Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Sie sind Anwalt und erscheinen noch nicht in den Suchergebnissen? Registrieren Sie sich jetzt in weniger als einer Minute und sparen dabei bis zu 25 %.

Rechtsanwalt Arbeitszeugnis (50 km Umkreis) in Schenefeld – Top-Anwälte

Rechtstipps zum Thema Arbeitszeugnis von Anwälten aus Schenefeld (50 km Umkreis)

1. Schließt der Arbeitnehmer einen Aufhebungsvertrag ab, verhängt die Agentur für Arbeit in der Regel eine Sperrzeit von zwölf Wochen beim Bezug von Arbeitslosengeld. Eine im Aufhebungsvertrag ... Weiterlesen
Das Arbeitsgericht Köln (ArbG Köln, Urteil v. 11.01.2019 – 19 Ca 3743/18) hat sich mit der Frage befasst, wann Karneval ist und ob die in der Zeit geleistete Tätigkeit im Arbeitszeugnis anzugeben ... Weiterlesen
Wie Sie mit diesen 7 einfachen Schritten ihre Chance auf eine satte Abfindung um 57 % erhöhen und beruflich schnell wieder durchstarten Wenn Sie gerade erfahren haben, dass Sie gekündigt sind, ist ... Weiterlesen
Es kommt immer wieder Streit über die Aussagekraft von Arbeitszeugnissen auf. Dieser ergibt sich aus dem arbeitsrechtlichen Grundsatz, dass Arbeitszeugnisse stets wohlwollend zu verfassen sind. ... Weiterlesen
Das Arbeitszeugnis bleibt ein Dauerbrenner im Berufsleben - trotz teils anders lautender Gerüchte. Vorweg ein paar Zahlen: Gab es 2001 bundesweit ca. 26.000 Prozesse über Arbeitszeugnisse, ... Weiterlesen
Ihre Bewerbung als Sekretärin wurde abgelehnt, weil die 49jährige angeblich zu alt sei. Sie erhielt ihre Bewerbungsunterlagen mit einem gelbem Klebzettel zurück «Zu alt geb. 61». Die Frau hatte ... Weiterlesen

Die aktuellen Rechtstipps vom anwalt.de Redaktionsteam

Sie verfügen neben Ihrem anwalt.de-Profil auch über eine eigene Homepage? Kreieren Sie zusätzlichen Mehrwert für Ihre Website-Besucher – mithilfe der Widgets von anwalt.de. Durch diese Elemente ... Weiterlesen
Mit Personal Branding können sich Anwälte zur Marke entwickeln, die im Gedächtnis bleibt: Sie formen aktiv die eigene Positionierung als Experte und erhalten so oftmals mehr Anfragen. Rechtsanwalt ... Weiterlesen
Bei geringen Forderungen würden Bürger zu selten klagen. Insbesondere der damit verbundene Aufwand schrecke sie ab. Deshalb will das Bundesjustizministerium ein Online-Klagetool entwickeln lassen, ... Weiterlesen