. .
 
Rechtstipp vom
 

Abmahnung We Save Your Copyrights „Animal“ R.I.O. Feat. U-Jean – German Top 100 Single Charts

   (20 Bewertungen) 4,1 5,0

Das neue Jahr hat gerade begonnen und auch 2012 werden Chartcontainer mit 100 Musiktiteln, hier der „German TOP 100 Single Charts vom 19.12.2011" abgemahnt. In einem Mandat wurde uns eine Abmahnung der We Save Your Copyrights Rechtsanwaltsgesellschaft aus Frankfurt am Main handelnd im Auftrag der Zooland Music GmbH vorgelegt.

In der Abmahnung wird ein Betrag in Höhe von 450 Euro und die Abgabe einer beigefügten strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, als Formulierungsvorschlag und Vergleichsangebot verlangt.

Hilfe bei Abmahnung von Musikcontainern, wie der German TOP 100 Single Charts:

01 Lana Del Rey - Video Games 04:01

02 Taio Cruz Feat. Flo Rida - Hangover 04:03

03 Rihanna Feat. Calvin Harris - We Found Love 03:36

04 Adele - Someone Like You 04:48

05 Aura Dione - Geronimo 03:17

06 Gotye - Somebody That I Used To Know 04:05

07 Flo Rida - Good Feeling 04:06

08 Pink - Bridge Of Light 04:07

09 Udo Lindenberg Feat. Clueso - Cello 03:39

10 David Pfeffer - Im Here 03:52

11 Avicii - Levels 03:22

12 Marlon Roudette - New Age 03:33

13 David Guetta Feat. Sia - Titanium 04:05

14 Bruno Mars - It Will Rain 04:18

15 Foster The People - Pumped Up Kicks 04:00

16 Pitbull Feat. Marc Anthony - Rain Over Me 03:52

17 Maroon 5 Feat. Christina Aguilera - Moves Like Jagger 03:21

18 Lmfao - Sexy and I Know It 03:20

19 Nickelback - When We Stand Together 03:08

20 Bruno Mars - Marry You 03:50

21 David Guetta Feat. Usher - Without You 03:28

22 Christina Perri - Jar Of Hearts 04:08

23 Sean Paul Feat. Alexis Jordan - Got 2 Luv U 03:24

24 Lady Gaga - Marry The Night 04:25

25 Tim Bendzko - Wenn Worte Meine Sprache Waeren 03:30

26 Tim Bendzko - Nur Kurz Die Welt Retten 03:11

27 Coldplay - Paradise 04:39

28 Jason Derulo - It Girl 03:14

29 R.I.O. Feat. U-Jean - Turn This Club Around 03:10

30 Rammstein - Mein Land 03:53

31 Glasperlenspiel - Echt 03:15

32 Adele - Rolling In The Deep 03:48

33 Wham - Last Christmas 04:27

34 Adele - Set Fire To The Rain 04:02

35 Jessie J - Domino 03:52

36 The Bosshoss - Dont Gimme That 03:28

37 Lmfao Feat. Lauren Bennett and Goonock - Party Rock Anthem 04:25

38 23 Feat. Peter Maffay - Erwachsen Sein 04:08

39 DJ Antoine Feat. The Beat Shakers - Ma Cherie 03:49

40 Snow Patrol - Called Out In The Dark 04:03

41 Raffaela Wais - Heaven Only Knows 03:35

42 Ed Sheeran - The A Team 03:44

43 Katy Perry - The One That Got Away 03:50

44 Kelly Rowland - Down For Whatever (Jorg Schid Radio Edition) 03:46

45 Mariah Carey - All I Want For Christmas Is You 04:02

46 Yiruma - River Flows In You 03:40

47 Pietro Lombardi - Goin To La 03:04

48 Lucenzo Feat. Don Omar - Danza Kuduro 03:19

49 R.J. Feat. Pitbull - U Know It Aint Love 03:22

50 Rosenstolz - Wir Sind Am Leben 04:51

51 DJ Oetzi - Ring The Bell 02:55

52 James Morrison - I Wont Let You Go 03:49

53 Melanie Thornton - Wonderful Dream 03:52

54 Nica and Joe - Build A Palace 03:02

55 DJ Antoine Vs Timati Feat. Kalenna - Welcome To St. Tropez 03:14

56 Culcha Candela - Hungry Eyes 03:24

57 Nena Rea Garvey Xavier Naidoo The Bosshoss - Heroes-Helden 03:39

58 Rio Feat. U-Jean - Animal 03:33

59 Alexandra Stan - Mr. Saxobeat 04:17

60 Kelly Clarkson - Mr. Know It All 03:53

61 Andreas Gabalier - I Sing A Liad Fuer Di 03:08

62 Paul and Fritz Kalkbrenner - Sky and Sand 03:50

63 Mike Candys and Evelyn Feat. Patrick Miller - One Night In Ibiza 02:49

64 Redd Feat. Akon and Snoop Dogg - I´m Day Dreaming 04:00

65 Sak Noel - Loca People (What The Fuck) 03:38

66 Michel Telo - Ai Se Eu Te Pego 02:41

67 Jennifer Lopez Feat. Pitbull - On The Floor 03:44

68 Justin Bieber - Mistletoe 03:03

69 Pitbull - Give Me Everything 03:49

70 Sunrise Avenue - Hollywood Hills 03:32

71 Rea Garvey - Can´t Stand The Silence 03:36

72 Caro Emerald - A Night Like This (Dorian White Rmx) 03:52

73 Ella Endlich - Kuess Mich Halt Mich Lieb Mich 03:40

74 Menowin - Waiting For Christmas 03:53

75 Jupiter Jones - Still 03:58

76 Snoop Dogg Vs. David Guetta - Sweat 03:16

77 Scooter Feat. Vicky Leandros - Cest Bleu 03:11

78 Sido - Geboren Um Frei Zu Sein 05:25

79 Band Aid 20 - Do They Know Its Christmas 05:05

80 Example - Changed The Way You Kiss Me 03:16

81 Lady Gaga - The Edge Of Glory 04:20

82 Udo Lindenberg Feat. Inga Humpe - Ein Herz Kann Man Nicht Reparieren 04:43

83 Bruno Mars - Grenade 03:42

84 Kool Savas - Aura 02:47

85 Frida Gold - Wovon Sollen Wir Traeumen 03:31

86 Natalia Kills - Free 03:58

87 Seeed - Molotov 02:26

88 Hubert Von Goisern - Brenna Tuats Guat 03:51

89 David Guetta Feat. Taio Cruz and Ludacris - Little Bad Girl 03:12

90 Chris Rea - Driving Home For Christmas 04:01

91 Jose Feliciano - Feliz Navidad 03:03

92 Brooke Fraser - Something In The Water 03:04

93 Kings Of Leon - Use Somebody 03:50

94 Philipp Poisel - Eiserner Steg 04:00

95 Kings Of Leon - Sex On Fire 03:23

96 Ilhama Feat. DJ Ogb - Bei Mir Bist Du Scheen 03:24

97 Train - Shake Up Christmas (Coke Xmas Anthem) 03:52

98 Zaz - Je Veux 06:39

99 Chris Brown Feat. Benny Benassi - Beautiful People 03:45

100 DJ Oetzi - I Sing A Liad Fuer Dich 03:08

1. Unterlassungserklärung

Die als Formulierungsvorschlag beigelegte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung ist zu weit formuliert und sollte nicht unterschrieben werden. Vielmehr kann allenfalls empfohlen werden, eine modifizierte Unterlassungserklärung abzugeben. Insbesondere bei Chartcontainer besteht ein hohes Risiko, Abmahnungen von weiteren Rechteinhabern zu erhalten; dies sollte von Anfang an vermindert werden.

Die Gefahr von weiteren Abmahnungen ist bei einem Chartcontainer mit 100 Musiktiteln erheblich und sollte nicht unterschätzt werden, vor übereilten und unüberlegten Reaktionen wird daher gewarnt.

2. Ansprüche, insbesondere der Vergleichsbetrag in Höhe von 450 Euro

Im Hinblick auf die geforderten Summen kommt es zunächst darauf an, welche Ansprüche überhaupt gegen den Anschlussinhaber bestehen. So haftet der Anschlussinhaber nicht für jedes Verhalten und kommt daher nicht pauschal für sämtliche Ansprüche in Frage. Ein Unterschied besteht bereits zwischen dem Anschlussinhaber als Störer oder als Täter. So besteht ein Anspruch auf Schadensersatz nur gegen den Täter, also dem tatsächlichen Rechteverletzer.

Ein Störer haftet dagegen nur bei Pflichtverletzungen und dann auch nur in Hinblick auf den Unterlassungsanspruch und die Anwaltskosten. Die Anwaltskosten könnten jedoch gemäß § 97a Absatz 2 Urheberrechtsgesetz (UrhG) im Einzelfall auf 100 Euro gemindert werden.

So hat das OLG Köln in einem Beschluss vom 24.03.2011 (Az.: 6 W 42/11) erst kürzlich deutlich gemacht, dass die Anwendbarkeit des § 97a Absatz 2 UrhG jedenfalls im Einzelfall geprüft werden müsste. Für die Anwendbarkeit dieser Vorschrift bei einem einzelnen angebotenen Musiktitel hat sich das Amtsgericht Frankfurt/Main im Urteil vom 1.02.2010, Az.: 30 C 2353/09-75 ausgesprochen.

Zusammenfassung

In der Regel empfiehlt sich zumindest die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung. Gerade bei Abmahnungen von Top 100 Chartcontainern sollte jedoch jeder Schritt genauestens überlegt sein, denn weitere Abmahnungen könnten folgen.

Rechtsanwalt Daniel Baumgärtner

Telefon: 0341/4925 00-01

E-Mail Kontakt anwalt@rechtsanwalt-baumgaertner.de

Internet www.rechtsanwalt-baumgaertner.de


Bewerten Sie diesen Rechtstipp:
Keine Angabe
 
 
Empfehlen Sie diesen Rechtstipp:
Autorenprofil

Adresse:
Jacobstraße 8 - 10
04105 Leipzig
Deutschland
Telefon:
0341/49250001
E-Mail:
Terminanfrage:
Gleich Termin anfragen
Social Media:
 

Rechtstipps per Newsletter – kostenlos

Jede Woche aktuelle Rechtstipps und kuriose Rechtsfälle.
Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.