. .

Rechtstipps und Rechtsnews — alle Rechtsgebiete

Alle Autoren

Rechtstipp vom 03.03.2015 von Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Bredereck Willkomm Rechtsanwälte)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen, zum Urteil des Landgerichts Karlsruhe vom 20. Mai 2014 – 9 S 30/14 ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von B•G•M•P Rechtsanwälte
Das Zeigen des sogenannten Hitlergrußes ist nach Auffassung des Amtsgerichts Köln (Az.: 523 Ds 704/14) dann nicht strafbar, wenn dies rein zu Zwecken der Provokation und ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Kanzlei NOETHE LEGAL Rechtsanwälte
Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider
Wer als Arbeitgeber den Verdacht hegt, dass seine Mitarbeiter „blaumachen“, darf nicht ohne weiteres einen Detektiv anheuern, um dies zu überprüfen. Dies hat das ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Schutt, Waetke Rechtsanwälte
Will man Werbung betreiben und dafür keinen Werbebrief in alter Manier mit Umschlag und Briefmarke verwenden, dann bedarf es in der Regel der vorherigen ausdrücklichen ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Rechtsanwaltspartnerschaft mbB Fratton & Rainer
1. Zwingende Formalien bei allen eigenhändigen Testamenten:vollständig handschriftlicheigenhändige Unterschrift2. Wichtige Punkte, die vor der Testamentserrichtung ... Weiterlesen
    (4,5) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Rechtsanwalt Steffen Wilfried Hammer (Steffen Wilfried Hammer)
AG München: Black-Jack im Internet kann strafbar sein (zu AG München, Urteil vom 26.09.2014 - 1115 Cs 254 Js 176411/13. )Wegen Beteiligung an einem unerlaubtem ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Rechtsanwalt Stefan Piotrowski (SH Rechtsanwälte)
In den Kraftfahrt-Versicherungsbedingungen (sei es Haftpflichtversicherung oder auch Kaskoversicherung) finden sich in der Regel folgende Punkte: K.4Ihre ... Weiterlesen
    (4,7) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Rechtsanwältin Kerstin Bontschev (Anwaltskanzlei Bontschev)
Worum geht es? Der BGH hat im Oktober 2014 die Rechtsprechung zur Rückerstattung von Bearbeitungsgebühren fortgeführt, und entschieden, dass Bearbeitungsgebühren ohne ... Weiterlesen
    (4,0) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Rechtsanwältin Dominique Calcò Labbruzzo (ART & LAW by CALCÒ)
Der Bundesrat hat in der Verordnung zur Abzockerinitiative unter anderem die Strafbarkeit geregelt. Auch Verwaltungsräte stehen in der Pflicht. Allerdings bestehen ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Rechtsanwalt Matthias Lederer
Uns liegt eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung an einem Werk der Sony Music Entertainment Germany GmbH, ausgesprochen durch die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer, ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Rechtsanwalt Carsten Herrle
Zum Ferienbeginn zieht es viele Deutsche ins Ausland. Zu einem schönen Urlaubstag gehört bei vielen auch ein Glas Wein oder ein Bier dazu. Damit Ihnen diese Getränke nicht ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Gerade bei Lebensversicherungen und Unfallversicherungen sollte in dem Versicherungsvertrag ein sog. Bezugsrecht vereinbart werden. Dieses bestimmt, wer im Versicherungsfall ... Weiterlesen
    (4,6) – 12 Bewertungen
Rechtstipp vom 02.03.2015 von Bürogemeinschaft Anja Bleck-Kentgens + Olaf Fricke
Bild- und Videoaufnahmen von Arbeitnehmern durch den Arbeitgeber werden immer populärer. Zu unterscheiden ist dabei im Wesentlichen zwischen zwei Motivationslagen:Zum einen ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 02.03.2015 von Rechtsanwalt Philipp von Wrangell (Grasshoff Ihle v. Wrangell)
Alle Eltern sind ihren minderjährigen Kindern und ihren volljährigen Kindern, die sich noch in einer Ausbildung befinden, grundsätzlich zum Unterhalt verpflichtet.Juristen ... Weiterlesen
    (3,0) – 2 Bewertungen
10 / 2506

anwalt.de-Redaktion

Videos

Meistgelesen (2 Wochen)

Rechtstipp vom 05.03.2015 von anwalt.de kurios
Wie wird man mit Rechnungen, Mahnungen und anderer lästiger Post am schnellsten fertig, die einem täglich so ins Haus flattert? Ganz klar, indem man sie einfach nicht ... Weiterlesen
    (4,5) – 44 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.03.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Verkehrsteilnehmer müssen stets darauf achten, dass sie mit ihrem Verhalten niemanden gefährden. Doch meistens genügt bereits eine Sekunde Unachtsamkeit, und schon ist der ... Weiterlesen
    (4,9) – 41 Bewertungen
Rechtstipp vom 02.03.2011 von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus (ZIMMLINGHAUS Anwaltsbüro)
Grundsätzlich schulden Eltern ihrem volljährigen Kind Unterhalt bis zum ersten Abschluss einer Berufsausbildung oder eines Studiums.  Problematisch wird die Situation für ... Weiterlesen
    (4,7) – 951 Bewertungen
Rechtstipp vom 08.08.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Die Probezeit in einem Arbeitsverhältnis dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Einarbeitung sowie Erprobung des Beschäftigten. Erkennt der Arbeitgeber, dass der frisch ... Weiterlesen
    (4,4) – 36 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.10.2014 von Rechtsanwalt Thomas Eschle (Anwaltskanzlei Eschle, Stuttgart)
Wie viel Urlaubsanspruch haben Arbeitnehmer eigentlich?Nach dem Bundesurlaubsgesetz hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlten Urlaub, wenn das Arbeitsverhältnis ... Weiterlesen
    (3,8) – 36 Bewertungen
Rechtstipp vom 23.08.2011 von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider
Die 10 größten Irrtümer über Ehe, Scheidung und Unterhalt! Wir räumen auf mit Halbwissen und Falschinformationen!Irrtum 1: „Eine Kurzehe kann ich einfach annullieren ... Weiterlesen
    (4,6) – 388 Bewertungen
Rechtstipp vom 16.09.2014 von Rechtsanwalt Volker Blees
Eine oft vertretene Meinung von Mandanten ist, dass man von jedem Kaufvertrag innerhalb von zwei Wochen zurücktreten könne. Immer wieder möchten Mandanten z. B. von einem ... Weiterlesen
    (4,3) – 21 Bewertungen
Rechtstipp vom 02.03.2015 von Rechtsanwalt Klaus Nieding (Nieding + Barth Rechtsanwalts AG)
Für viele Anleger ist Gold auch heute noch der Krisenschutz par excellence. Kein Wunder, dass das Angebot der BWF Kapitalholding GmbH oder auch „Berliner Wirtschafts- und ... Weiterlesen
    (4,1) – 34 Bewertungen
Rechtstipp vom 03.03.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Gerade bei Lebensversicherungen und Unfallversicherungen sollte in dem Versicherungsvertrag ein sog. Bezugsrecht vereinbart werden. Dieses bestimmt, wer im Versicherungsfall ... Weiterlesen
    (4,6) – 12 Bewertungen
Rechtstipp vom 02.03.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Teppich oder Linoleum, Fliesen oder Laminat, Parkett oder Marmor – jedes Material hat seine Vor- und Nachteile. Entsprechend verschieden sind die Vorlieben für bestimmte ... Weiterlesen
    (4,1) – 20 Bewertungen
Rechtstipp vom 09.08.2012 von Rechtsanwalt Alexander Stevens (Anwaltskanzlei Lucas I Stevens Rechtsanwälte für Strafrecht)
Allgemeines zur strafrechtlichen Verjährung und ihrer Wirkung:Im Strafrecht unterscheidet man zwischen der sog. Strafverfolgungsverjährung, also ab wann eine Straftat nicht ... Weiterlesen
    (4,4) – 217 Bewertungen
Rechtstipp vom 06.11.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Man hat auf einer Feier über den Durst getrunken, muss schnell zum Flughafen oder die Bahn streikt? In solchen Fällen bietet sich eine Beförderung mit einem Taxi an. ... Weiterlesen
    (4,5) – 89 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.02.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Aufgrund diverser umweltrechtlicher Vorgaben ist das Waschen des Autos im eigenen Garten oder auf der Straße in der Regel nicht mehr zulässig. Sicherer und bequemer ist da ... Weiterlesen
    (4,3) – 26 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.10.2009 von Juristische Redaktion anwalt.de
Nach der Trennung betreuen zunehmend beide Eltern weiterhin das gemeinsame Kind. Das hat je nach Aufteilung jedoch unterschiedliche Auswirkungen auf die Unterhaltszahlungen. Weiterlesen
    (4,7) – 823 Bewertungen
Rechtstipp vom 26.04.2007 von Rechtsanwalt Dr. Thomas Etzel (Rechtsanwaltskanzlei Dr. Thomas Etzel)
Verbote für Schüler und studenten während des Unterrichts oder Prüfungen die Toilette aufzusuchen, verstoßen gegen Art. 3 EMRK und erfüllen diverse Strafrechtsnormen Weiterlesen
    (4,9) – 2467 Bewertungen

Sie sind Anwalt?

 
Rechtstipps nach Rechtsgebieten