. .

Rechtsanwalt Moers Allgemeines Vertragsrecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Rechtsanwalt Allgemeines Vertragsrecht Moers

4 Rechtsanwälte in Moers für das Rechtsgebiet Allgemeines Vertragsrecht für Privatpersonen und Unternehmen finden Sie bei anwalt.de mit ausführlichen Kompetenz- und Erfahrungs-Profilen:

Umkreis ändern: 0 km +20 km +30 km +50 km
Anwälte in Moers, Allgemeines Vertragsrecht
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

 

Rechtstipps Allgemeines Vertragsrecht von Anwälten aus Moers

Zur Abnahme verpflichtet, auch wenn Funktionsfähigkeit der Werkleistung erst später überprüft wird
Das Landgericht Kiel hatte mit Urteil vom 02.10.2009 - 11 O 80/09 - zu klären, ob der Auftraggeber zur Abnahme einer von dem Auftragnehmer hergestellten Solaranlage verpflichtet ist, obwohl zum Zeitpunkt des Abnahmeverlangens der fertig ... mehr
(von Freier & Götz Rechtsanwälte aus Moers zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)

Werklohnansprüche sichern bis zum Jahresende!
In wenigen Wochen, zum Jahresende, verjähren viele Ansprüche. Wer jetzt seine Vergütungsansprüche nicht umgehend durchsetzt, der geht leer aus. Vergütungsansprüche verjähren grundsätzlich nach drei Jahren. Wobei die Verjährung mit der ... mehr
(von Freier & Götz Rechtsanwälte aus Moers zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)

Immobilienkauf: Nebenkosten nicht vergessen!
Wer ein Haus kauft, der muss neben der reinen Kaufsumme weitere Neben- und Folgekosten finanzieren. Sie addieren sich bei einer 300.000 Euro teuren Immobilie auf rund 14.000 Euro.Zu den unvermeidlichen Nebenkosten beim Hausbau und ... mehr
(von Freier & Götz Rechtsanwälte aus Moers zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)

Ein Angebot zur Nachbesserung aus Kulanz begründet dennoch Gewährleistungsansprüche!
Das OLG Koblenz hat mit Beschluss vom 16.07.2009 - 5 U 605/09 jüngst bestätigt, dass der Werkunternehmer gegenüber seinem Auftraggeber auch für eine Mangelfreiheit der geleisteten Nachbesserungsleistungen einstehen muss, welche dieser ... mehr
(von Freier & Götz Rechtsanwälte aus Moers zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)

Fehlende Revisionspläne können zur Verweigerung der Abnahme berechtigen!
Das OLG Hamm hat mit Urteil vom 17.06.2008 - 19 U 152/04 entschieden, dass der Auftraggeber nicht zur Abnahme der Bauleistung gegenüber dem Auftragnehmer verpflichtet ist, wenn die vertraglich vereinbarte Übergabe der Revisionspläne ... mehr
(von Freier & Götz Rechtsanwälte aus Moers zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)