. .

Rechtstipps und Rechtsnews — Arbeitsrecht

Alle Autoren

Rechtstipp vom 13.03.2013 von Partnerschaftsgesellschaft Blankenburg Frank Weidenthaler
Zur Beantwortung dieser Frage erlauben wir uns Folgendes Fallbeispiel zu geben:Sachverhalt:  Die Arbeitnehmerin A ist seit 30 Jahren beim Internisten, Dr. B., als ... Weiterlesen
    (4,6) – 43 Bewertungen
Rechtstipp vom 13.03.2013 von Rechtsanwälte Piccolruaz & Müller
Wer auf dem Arbeitsweg verunglückt, hat Anspruch aus Sozialleistungen der Unfallversicherung etwa auch auf eine Versehrtenrente. Im gegenständlichen Fall, den ... Weiterlesen
    (4,4) – 5 Bewertungen
Rechtstipp vom 13.03.2013 von KBM Legal Rechtsanwälte GbR
Beleidigt eine Arbeitnehmerin einen Arbeitgeber, indem diese bei Facebook den Button „gefällt-mir' betätigt, ist eine Kündigung ohne vorherige Abmahnung ... Weiterlesen
    (3,5) – 12 Bewertungen
Rechtstipp vom 13.03.2013 von Rechtsanwalt Ralph Sauer (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
Eine  fristlose Kündigung ist rechtmäßig, wenn ein Arbeitnehmer eine Auszubildende im Bereich des unteren Rückens anfasst,  an eine weitere die Frage richtet, ob sie an ... Weiterlesen
    (3,5) – 12 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.03.2013 von Rechtsanwälte Fröhling, Albers und Kollegen
Nach § 60 des Handelsgesetzbuches darf der Handlungsgehilfe ohne Einwilligung des Prinzipals weder ein Handelsgewerbe betreiben noch in dem Handelszweige des Prinzipals für ... Weiterlesen
    (4,1) – 16 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.03.2013 von Rechtsanwalt Franco Semioli (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
 Wird ein Kollege der sexuelle Belästigung beschuldigt, so ist dies ein folgenschwerer Vorwurf. Sein Ansehen leidet. Außerdem hat er auch mit arbeitsrechtlichen Folgen zu ... Weiterlesen
    (3,5) – 31 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.03.2013 von Rechtsanwalt Ralph Sauer (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
Das Arbeitsgericht Leipzig musste sich mit der Frage beschäftigen, ob der Ausschluss eines Oberarztes von Operationen als Persönlichkeitsrechtsverletzung einzustufen ein, ... Weiterlesen
    (3,7) – 31 Bewertungen
Rechtstipp vom 11.03.2013 von Benholz Mackner Faust Rechtsanwälte / Fachanwälte
1. Einleitung:Eine B-GmbH schließt mit der A-GmbH einen Werkvertrag. Die Firmen vereinbaren ein Leistungsverzeichnis und auch Einzelpreise und sehen eine Abnahme vor. Nach ... Weiterlesen
    (4,1) – 23 Bewertungen
Rechtstipp vom 11.03.2013 von KBM Legal Rechtsanwälte GbR
BAG, Urteil vom 19.02.2013, Az.: 9 AZR 461/11 Vorinstanz: Landesarbeitsgericht Hamburg, Urteil vom 18.05.2011, Az.: 5 Sa 93/10 Ein Arbeitnehmer (m/w) kann während der ... Weiterlesen
    (3,9) – 29 Bewertungen
Rechtstipp vom 11.03.2013 von Juristische Redaktion anwalt.de
Wurde bei der Vertragserstellung versehentlich der Passus aufgenommen, dass der Mitarbeiter nach sechs Monaten eine Gehaltserhöhung bekommt, muss der Chef sie auch ... Weiterlesen
    (3,4) – 71 Bewertungen
Rechtstipp vom 11.03.2013 von Rechtsanwalt Franco Semioli (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
Enthält ein Arbeitszeugnis, das nicht mit Dank und guten Wünschen für die Zukunft endet, einen verborgenen Code? Hat der Arbeitnehmer aus diesem Grund einen Anspruch auf ... Weiterlesen
    (3,8) – 20 Bewertungen
Rechtstipp vom 11.03.2013 von Rechtsanwalt Ralph Sauer (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
Darf ein Arbeitsvertrag angefochten werden, weil der Stellenbewerber beim Einstellungsgespräch verschwiegen hat, dass ihm sein Arzt Nachtarbeit  verboten hat, obwohl die ... Weiterlesen
    (3,8) – 17 Bewertungen
Rechtstipp vom 08.03.2013 von GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
Ein Arbeitnehmer hat bei der Erstellung eines Arbeitszeugnisses keinen Anspruch auf eine bestimmte Endnote. Ein solcher Anspruch ergibt sich auch nicht aus dem Gebot der ... Weiterlesen
    (3,8) – 20 Bewertungen
Rechtstipp vom 08.03.2013 von Rechtsanwalt Alexander Scholl (SCHÄFER und SCHOLL)
Einvernehmlich getroffene Elternteilzeitregelungen sind nicht auf den Anspruch auf zweimalige Verringerung der Arbeitszeit anzurechnen (BAG, Urteil v. 19.2.2013 - 9 AZR ... Weiterlesen
    (4,0) – 23 Bewertungen
Rechtstipp vom 08.03.2013 von KBM Legal Rechtsanwälte GbR
Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit Erreichen der Regelaltersgrenze zulässig. Urteil des Bundesarbeitsgerichts vpm 05.03.2013, Az.: 1 AZR 417/12 Vereinbaren ... Weiterlesen
    (3,8) – 13 Bewertungen
125 / 292

anwalt.de-Redaktion

Videos

Meistgelesen (2 Wochen)

Rechtstipp vom 08.08.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Die Probezeit in einem Arbeitsverhältnis dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Einarbeitung sowie Erprobung des Beschäftigten. Erkennt der Arbeitgeber, dass der frisch ... Weiterlesen
    (4,3) – 33 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.10.2014 von Rechtsanwalt Thomas Eschle (Anwaltskanzlei Eschle, Stuttgart)
Wie viel Urlaubsanspruch haben Arbeitnehmer eigentlich?Nach dem Bundesurlaubsgesetz hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlten Urlaub, wenn das Arbeitsverhältnis ... Weiterlesen
    (3,8) – 33 Bewertungen
Rechtstipp vom 21.11.2014 von Anwaltskanzlei Gras & Krimmel
Eine geringfügige Beschäftigung liegt unter anderem vor, wenn das Arbeitsentgelt aus der Beschäftigung regelmäßig im Monat 450 € nicht übersteigt, § 8 I Nr. 1 SGB ... Weiterlesen
    (4,2) – 18 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.09.2011 von Kanzlei Löber & Sonneborn
Nach dem Zugang einer Kündigung haben demzufolge die meisten Menschen das Gefühl, sprichwörtlich den Boden unter den Füßen zu verlieren. Die Zeit, um sich von diesem ... Weiterlesen
    (4,5) – 327 Bewertungen
Rechtstipp vom 14.01.2010 von Juristische Redaktion anwalt.de
Der Beitrag gibt einen Überblick, wer Anspruch auf finanzielle Unterstützung für Prozesskosten hat und welche Kosten der Staat übernimmt. Ärger mit dem Nachbarn, ... Weiterlesen
    (4,5) – 391 Bewertungen
Rechtstipp vom 07.01.2014 von Mayr Kanzlei für Arbeitsrecht
Immer wieder gibt es Probleme, wenn Arbeitnehmer vor einem geplanten Urlaub krank werden. Arbeitgeber verlangen dann häufig, dass die betroffenen Arbeitnehmer nach Ende der ... Weiterlesen
    (4,5) – 84 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.05.2013 von Juristische Redaktion anwalt.de
Bei den Stichworten Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten denkt man aktuell an Textilfabriken in Bangladesch. Dort sollen Arbeiten zwölf Stunden am Tag und eine ... Weiterlesen
    (4,3) – 217 Bewertungen
Rechtstipp vom 25.02.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Derzeit schlägt der Spionagefall bei der „tageszeitung“ (taz) hohe Wellen. Manch einer spricht schon von einem „tazgate“. Ein Mitarbeiter soll sich an einem Computer ... Weiterlesen
    (4,0) – 18 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.10.2009 von Juristische Redaktion anwalt.de
Es gibt unterschiedliche Gründe, warum ein Betrieb den Mitarbeitern Kleidung stellt oder vorschreibt. Dabei gibt es erhebliche rechtliche Unterschiede nach den verschiedenen ... Weiterlesen
    (4,4) – 434 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.10.2012 von Dr. NAGEL & COLLEGIN; Rechtsanwälte/ Fachanwälte/ Mediatoren
Urlaub im arbeitsrechtlichen Sinne ist die dem Arbeitnehmer zum Zweck der Erholung gewährte Befreiung von der Arbeitspflicht unter Fortzahlung der Arbeitsvergütung. Wie ist ... Weiterlesen
    (4,0) – 62 Bewertungen
Rechtstipp vom 23.02.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Können Dashcam-Aufnahmen einen Verkehrsunfall beweisen? Darf die Polizei Demonstrationen immer mittels Kamera überwachen? Droht in jedem Fall die Kündigung, wenn ein im ... Weiterlesen
    (4,9) – 15 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.06.2014 von SH Rechtsanwälte
Manche Fragen stellen sich einfach immer wieder, wenn es um Arbeitsrecht geht. Bitte beachten Sie, dass es Abweichungen gibt in Einzelfällen; für leitende Angestellte ... Weiterlesen
    (3,0) – 4 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.02.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist kein Kavaliersdelikt. Einen sofortigen Rauswurf rechtfertigt das aber nicht immer, meint das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einer ... Weiterlesen
    (4,5) – 10 Bewertungen
Rechtstipp vom 24.02.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Teilzeitmodelle mit vorübergehender oder dauerhafter Reduzierung der Arbeitsstunden werden von Arbeitnehmern in den letzten Jahren häufig genutzt. Beispielsweise lassen ... Weiterlesen
    (4,1) – 19 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.03.2012 von Rechtsanwalt Dipl.-Finw.(FH) Kai Webers (Kanzlei WEBERS Rechtsanwälte | Steuerberater | Fachanwalt)
Kann eine Kündigung ausgesprochen werden, obwohl der Arbeitnehmer krank (arbeitsunfähig) ist?Ja!Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass einem Arbeitnehmer während seiner ... Weiterlesen
    (4,8) – 475 Bewertungen

Sie sind Anwalt?

 
Rechtstipps nach Rechtsgebieten