. .

Rechtstipps und Rechtsnews — Arbeitsrecht

Alle Autoren

Rechtstipp vom 06.02.2013 von Rechtsanwalt Franco Semioli (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
Eine Sperrzeit droht immer dann, wenn der Arbeitnehmer seine Arbeitslosigkeit selbst zu verschulden hat. Für die Dauer dieser Zeit, ruht der Anspruch des nun Arbeitslosen ... Weiterlesen
(3,8) – 24 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.02.2013 von Rechtsanwalt Daniel Krug (Lehmann & Coll.)
Grundsätzlich muss der Arbeitgeber im Zeugnis eine Bewertung der geleisteten Arbeit abgeben. Soweit der Arbeitnehmer eine bessere als durchschnittliche Bewertung wünscht, ... Weiterlesen
(4,7) – 9 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.02.2013 von Rechtsanwalt Heiko Effelsberg (Kuck & Effelsberg Rechtsanwälte GbR)
Arbeitsgerichte können für Kündigungsschutzklage des ehemaligen Geschäftsführers zuständig seinStreitigkeiten zwischen der Gesellschaft und ihrem Geschäftsführer ... Weiterlesen
(3,9) – 35 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.02.2013 von Rechtsanwälte Brandt, Weinreich & Coll.
Laut einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 11.12.2012, Az.: 9 AZR 227/11, ist der Arbeitgeber nicht verpflichtet, ein Arbeitszeugnis mit einer Schlussfloskel ... Weiterlesen
(3,9) – 14 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.02.2013 von Rechtsanwalt Andreas Hofferek (...iutax Steuer & Recht)
Das Bundesarbeitsgericht hat nunmehr in einer Entscheidung (2 AZR 140/12 ) klargestellt, dass ein regelmäßiger Einsatz von Leiharbeitern dazu führen kann, dass auch ein ... Weiterlesen
(3,4) – 15 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.02.2013 von Rechtsanwalt Christian Solmecke (WILDE BEUGER SOLMECKE)
Wer als Arbeitnehmer über seinen Arbeitgeber - etwa wegen unbezahlter Überstunden - bei Facebook herzieht, muss mit drastischen Reaktionen rechnen. Im schlimmsten Fall ... Weiterlesen
(3,9) – 13 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.02.2013 von Rechtsanwalt Franco Semioli (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
Wird ein Lehrer bei einer Schneeballschlacht mit seinen Schülern auf dem Schulhof verletzt, so stellt sich die Frage, ob dies ein Dienstunfall ist. Das Verwaltungsgericht ... Weiterlesen
(3,6) – 15 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.02.2013 von Rechtsanwalt Ralph Sauer (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
Betriebsräte sind ehrenamtlich tätig. Der Arbeitgeber hat den einzelnen Betriebsrat für die Betriebsratsarbeit unter Weiterbezahlung des Lohnes von seiner Arbeit ... Weiterlesen
(3,5) – 16 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.02.2013 von Rechtsanwalt Franco Semioli (Himmelsbach & Sauer GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft)
Werden im Arbeitsvertrag Ausschlussfristen vereinbart, so ist Vorsicht geboten. Ausschlussfristen können dazu führen, dass Ansprüche, auch Ansprüche des Arbeitnehmers auf ... Weiterlesen
(4,3) – 13 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.02.2013 von Rechtsanwalt Daniel Krug (Lehmann & Coll.)
Im Einstellungsgespräch oder auf entsprechenden Fragebögen wird zuweilen dem Kandidaten die Frage gestellt, ob gegen ihn in den letzten drei Jahren strafrechtliche ... Weiterlesen
(4,0) – 20 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.02.2013 von KBM Legal Rechtsanwälte GbR
Unter welchen Voraussetzungen darf der Arbeitgeber ein ärztliches Attest bereits ab dem ersten Krankheitstag verlangen?Ist ein Arbeitnehmer arbeitsunfähig erkrankt, muss er ... Weiterlesen
(4,0) – 19 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.02.2013 von Rechtsanwalt Christian Solmecke (WILDE BEUGER SOLMECKE)
Bekommt ein Arbeitnehmer erst gar keine Chance sich im Vorstellungsgespräch zu bewähren, so scheidet ein Entschädigungsanspruch auch dann nicht aus, wenn letztlich kein ... Weiterlesen
(3,9) – 17 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.02.2013 von Rechtsanwalt Daniel Krug (Lehmann & Coll.)
Der Arbeitgeber ist bekanntlich per Gesetz verpflichtet, dem Arbeitnehmer bei dessen Ausscheiden aus dem Unternehmen ein Zeugnis zu erteilen. Darin muss zumindest Art und ... Weiterlesen
(3,9) – 22 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.02.2013 von Mayr Kanzlei für Arbeitsrecht
Inzwischen dürfte wohl jeder in irgendeiner Form von sozialen Netzwerken mehr oder weniger aktiv sein. Dabei werden zumindest rechtlich die Netzwerke ihrem Sinn nach ... Weiterlesen
(3,5) – 33 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.02.2013 von Rechtsanwalt Martin Klein (Anwaltskanzlei Klein, Ansbach Rechtsanwälte)
In der Vergangenheit gab es eine Reihe von Urteilen mit unterschiedlichen Ergebnissen zu der Frage, ob bei kündigungsschutzrechtlichen „Kleinbetrieben' (also nicht mehr ... Weiterlesen
(4,5) – 18 Bewertungen
Seite: 1 ... 50 ... 100 ... 123 | 124 |125| 126 | 127 ...150 ...200 ...250 ...291
125 / 291

anwalt.de-Redaktion

Videos

Meistgelesen (2 Wochen)

Rechtstipp vom 08.08.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Die Probezeit in einem Arbeitsverhältnis dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Einarbeitung sowie Erprobung des Beschäftigten. Erkennt der Arbeitgeber, dass der frisch ... Weiterlesen
(4,6) – 24 Bewertungen
Rechtstipp vom 07.01.2014 von Mayr Kanzlei für Arbeitsrecht
Immer wieder gibt es Probleme, wenn Arbeitnehmer vor einem geplanten Urlaub krank werden. Arbeitgeber verlangen dann häufig, dass die betroffenen Arbeitnehmer nach Ende der ... Weiterlesen
(4,4) – 72 Bewertungen
Rechtstipp vom 06.10.2014 von Rechtsanwalt Hans-Georg Rumke (Kanzlei Rumke)
Zum 01.01.2015 wird erstmals ein bundesweiter gesetzlicher Mindestlohn von EUR 8,50 brutto je Arbeitsstunde eingeführt. Das Mindestlohngesetz (MiLoG) ist Teil des ... Weiterlesen
(4,1) – 20 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.10.2014 von Rechtsanwalt Thomas Eschle (Anwaltskanzlei Eschle, Stuttgart)
Wie viel Urlaubsanspruch haben Arbeitnehmer eigentlich?Nach dem Bundesurlaubsgesetz hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlten Urlaub, wenn das Arbeitsverhältnis ... Weiterlesen
(4,1) – 15 Bewertungen
Rechtstipp vom 14.01.2010 von Juristische Redaktion anwalt.de
Der Beitrag gibt einen Überblick, wer Anspruch auf finanzielle Unterstützung für Prozesskosten hat und welche Kosten der Staat übernimmt. Ärger mit dem Nachbarn, ... Weiterlesen
(4,5) – 379 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.10.2012 von Dr. NAGEL & COLLEGIN; Rechtsanwälte/ Fachanwälte/ Mediatoren
Urlaub im arbeitsrechtlichen Sinne ist die dem Arbeitnehmer zum Zweck der Erholung gewährte Befreiung von der Arbeitspflicht unter Fortzahlung der Arbeitsvergütung. Wie ist ... Weiterlesen
(4,2) – 57 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.09.2011 von Kanzlei Löber & Sonneborn
Nach dem Zugang einer Kündigung haben demzufolge die meisten Menschen das Gefühl, sprichwörtlich den Boden unter den Füßen zu verlieren. Die Zeit, um sich von diesem ... Weiterlesen
(4,5) – 312 Bewertungen
Rechtstipp vom 21.11.2014 von Anwaltskanzlei Gras & Krimmel
Eine geringfügige Beschäftigung liegt unter anderem vor, wenn das Arbeitsentgelt aus der Beschäftigung regelmäßig im Monat 450 € nicht übersteigt, § 8 I Nr. 1 SGB ... Weiterlesen
(4,3) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 10.09.2014 von Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Bredereck Willkomm Rechtsanwälte)
Ein Interview von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck mit Fachanwalt für Arbeitsrecht Volker Dineiger, Berlin und Essen. Bundestag und Bundesrat haben den ... Weiterlesen
(4,5) – 4 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.05.2013 von Juristische Redaktion anwalt.de
Bei den Stichworten Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten denkt man aktuell an Textilfabriken in Bangladesch. Dort sollen Arbeiten zwölf Stunden am Tag und eine ... Weiterlesen
(4,4) – 213 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.10.2009 von Juristische Redaktion anwalt.de
Es gibt unterschiedliche Gründe, warum ein Betrieb den Mitarbeitern Kleidung stellt oder vorschreibt. Dabei gibt es erhebliche rechtliche Unterschiede nach den verschiedenen ... Weiterlesen
(4,4) – 428 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.03.2012 von Rechtsanwalt Dipl.-Finw.(FH) Kai Webers (Kanzlei WEBERS Rechtsanwälte | Steuerberater | Fachanwalt)
Kann eine Kündigung ausgesprochen werden, obwohl der Arbeitnehmer krank (arbeitsunfähig) ist?Ja!Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass einem Arbeitnehmer während seiner ... Weiterlesen
(4,8) – 467 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.06.2014 von SH Rechtsanwälte
Manche Fragen stellen sich einfach immer wieder, wenn es um Arbeitsrecht geht. Bitte beachten Sie, dass es Abweichungen gibt in Einzelfällen; für leitende Angestellte ... Weiterlesen
(5,0) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.02.2014 von Kanzlei KANZLEI GOCKEL & KOLLEGEN
Aufgrund einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom 20.09.2007, Az.: C-116/06, wurde letztlich § 16 BEEG dahingehend geändert, dass eine Verkürzung der ... Weiterlesen
(3,7) – 25 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.08.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Alljährlich am 1. September starten viele junge Menschen in einen neuen Lebensabschnitt: ihre Berufsausbildung. Nach dem ersten Kennenlernen von Ausbilder, Kollegen und ... Weiterlesen
(4,1) – 97 Bewertungen

Sie sind Anwalt?

 
Rechtstipps nach Rechtsgebieten