. .

Rechtsanwalt Nürnberg Grundstücksrecht & Immobilienrecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Nürnberg, Rechtsgebiet: Grundstücksrecht & Immobilienrecht" ergab 38 Treffer.
Seite: 1| 2
Anwälte in Nürnberg, Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Seite: 1| 2
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

 

Rechtstipps Grundstücksrecht & Immobilienrecht von Anwälten aus Nürnberg

Negative SCHUFA-Einträge
Die Folgen eines negativen Schufa-Eintrags können für Betroffene oft verheerend sein und ihre Teilnahme am Wirtschaftsleben stark einschränken. Insbesondere interne Richtlinien von Banken sehen es häufig vor, eine Kreditvergabe bei ... mehr
(von Rechtsanwältin Miriam Tolle (Tolle.Hoffmann Rechtsanwälte Partnerschaft) aus Nürnberg zum Thema Grundstücksrecht & Immobilienrecht)

Bearbeitungsentgelt für Privatkredite nicht zulässig
Der Bundesgerichtshof hat am 13.05.2014 entschieden, dass vorformulierte Bestimmungen über ein Bearbeitungsentgelt in Darlehensverträgen zwischen einem Kreditinstitut und einem Verbraucher unwirksam sind. Holen Sie sich daher diese ... mehr
(von Rechtsanwältin Ulrike Hoffmann (Tolle.Hoffmann Rechtsanwälte Partnerschaft) aus Nürnberg zum Thema Grundstücksrecht & Immobilienrecht)

Aktuelles Urteil des BGH: Auch Bearbeitungsgebühren, die vor 2011 erhoben wurden, sind zu erstatten
Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe als oberstes deutsches Zivilgericht hatte bereits am 13.05.2014 entschieden, dass die Banken und Sparkassen zu Unrecht diese sogenannten Bearbeitungsgebühren bei der Kreditvergabe verlangt ... mehr
(von gc.rechtsanwälte aus Nürnberg zum Thema Grundstücksrecht & Immobilienrecht)

Unbefristeter Widerruf von Lebensversicherungen nach dem Policenmodell
In seinem Urteil vom 7.5.2014, Az.: IV ZR 76/11, hat der BGH entschieden, dass eine Lebensversicherung ohne ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung auch heute noch widerrufen werden kann. Der BGH hat damit europäisches Recht umgesetzt. Einem ... mehr
(von Rechtsanwältin Ulrike Hoffmann (Tolle.Hoffmann Rechtsanwälte Partnerschaft) aus Nürnberg zum Thema Grundstücksrecht & Immobilienrecht)

Widerruf des Darlehensvertrags kann die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung vermeiden
Will sich der Darlehensnehmer vor Ablauf der vertraglich festgelegten Laufzeit von seinem Darlehensvertrag lösen, können die Banken in den meisten Fällen die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung fordern. Der Vorteil einer ... mehr
(von Rechtsanwältin Miriam Tolle (Tolle.Hoffmann Rechtsanwälte Partnerschaft) aus Nürnberg zum Thema Grundstücksrecht & Immobilienrecht)