. .

Rechtsanwalt Berlin Steglitz-Zehlendorf Sozialrecht (inkl. 50 km) Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Berlin Steglitz-Zehlendorf (inkl. 50 km Umkreis), Rechtsgebiet: Sozialrecht" ergab 171 Treffer.
  Diese Suche ändern / verfeinern
Umkreis ändern: 0 km +20 km +30 km +50 km
Seite: 1| 2 | 3 | 4 | 5 ... 7
Anwälte in Berlin Steglitz-Zehlendorf (50 km Umkreis), Sozialrecht
Seite: 1| 2 | 3 | 4 | 5 ... 7
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

Rechtstipps Sozialrecht von Anwälten aus Berlin Steglitz-Zehlendorf

„Hartz IV“ auch während Jugendarrest
Grundsätzlich ist ein Anspruch auf ALG II während des Vollzuges einer richterlich angeordneten Freiheitsentziehung ausgeschlossen (§ 7 Abs. 4 S. 2 SGB II). Wer also in Haft sitzt, hat keinen Anspruch auf ALG II. Für den Jugendarrest ... mehr
(von Rechtsanwalt Volker Gerloff (Anwaltsbüro Böhlo & Gerloff) aus Berlin Steglitz-Zehlendorf zum Thema Sozialrecht)

Aufenthaltsrecht aufgrund eines Härtefalles: Anforderungen an den Eilrechtsschutzantrag
Das OVG Berlin-Brandenburg hat mit erfreulicher Deutlichkeit einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Berlin abgeändert und einem Mandanten vorläufigen Rechtsschutz gewährt und die aufschiebende Wirkung der Klage angeordnet. Dabei hat es ... mehr
(von Rechtsanwalt Bamschad Oskoui (Gürses & Oskoui RAe in Bürogemeinschaft) aus Berlin Steglitz-Zehlendorf zum Thema Sozialrecht)

Neues vom BGH zum Elternunterhalt und zur Haftung des Schwiegerkindes
Der Bundesgerichtshof hat am Rosenmontag seinen Beschluss vom 5.2.2014, gerichtliches Aktenzeichen: XII ZB 25/13 veröffentlicht, in dem er die bisherige Berechnungsweise des Unterhaltes für einen pflegebedürftigen Elternteil auch für ... mehr
(von Kanzlei Rechtsanwälte Becker, Löhr, Pohl, Fischer aus Berlin Steglitz-Zehlendorf zum Thema Sozialrecht)

Gemeinsame elterliche Sorge für nichteheliche Väter
Die Hürde für die Übertragung der gemeinsamen Sorge auf den nichtsorgeberechtigen Elternteil ist seit der Einführung der gesetzlichen Neuregelung des § 1626a BGB wesentlich niedriger als noch nach der Entscheidung des BVerfG vom ... mehr
(von Gippert & Klein Rechtsanwälte in Partnerschaft aus Berlin Steglitz-Zehlendorf zum Thema Sozialrecht)

Bundesgerichtshof: Elternunterhalt auch bei einseitigem Kontaktabbruch und Enterbung
Volljährige Kinder sind auch dann zum Elternunterhalt verpflichtet, wenn Vater oder Mutter den Kontakt komplett abgebrochen haben. Selbst eine per Testament verfügte Enterbung des Kindes ändert daran laut Bundesgerichtshof nichts. Erst ... mehr
(von Rechtsanwältin Kerstin Herms (Fachanwältin für Familienrecht) aus Berlin Steglitz-Zehlendorf zum Thema Sozialrecht)