. .

Rechtstipps und Rechtsnews — Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Rechtstipp vom 24.11.2014 von Rechtsanwälte Ibert & Partner
Viele Ansprüche auf Rückzahlung von Kreditbearbeitungsgebühren verjähren erst zum 31. Dezember 2014 In der Rechtsprechung hat sich in den letzten Jahren zu der ... Weiterlesen
(5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 24.11.2014 von Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
Berlin, 21.11.2014 – mit Urteil vom 18.11.2014 (noch nicht rechtskräftig) hat die Fondsgesellschaft erneut eine Prozessniederlage erlitten. Das Amtsgericht Sömmerda wies ... Weiterlesen
(2,5) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 24.11.2014 von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter (Dr. Seiter Rechtsanwälte Steuerberater)
Viele Kunden haben Darlehensverträge abgeschlossen und wollen diese vorzeitig ablösen. Dem steht jedoch häufig die Vorfälligkeitsentschädigung entgegen, die oftmals sehr ... Weiterlesen
(4,9) – 33 Bewertungen
Rechtstipp vom 24.11.2014 von Rechtsanwalt Andreas Heller (Kanzlei HELLER & ROTTER - Rechtsanwälte und Steuerberatung)
Verbraucher, die in den letzten Jahren einen Kreditvertrag unterschrieben und dafür eine Bearbeitungsgebühr bezahlt haben, können diese Gebühr zurückfordern Der ... Weiterlesen
(5,0) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 24.11.2014 von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte (Dr. Schulte und Partner)
Die Garbe Logimac AG (jetzt Logis Fonds AG) haftet grundsätzlich – Landgericht Berlin lässt sich von Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB überzeugen – ... Weiterlesen
(4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 24.11.2014 von Rechtsanwalt Simon Bender (ARES Rechtsanwälte GbR Kanzlei für Bank- und Kapitalanlagerecht)
Rückzahlung von Kreditbearbeitungsgebühren: Ohne klares Anerkenntnis der Bank droht Verjährung zum 31.12.2014Einige Bankkunden haben der Kanzlei ARES Rechtsanwälte ... Weiterlesen
(5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 24.11.2014 von Rechtsanwältin Jessica Gaber (Rechtsanwaltskanzlei Cäsar-Preller)
So verbraucherfreundlich die aktuelle Rechtsprechung des BGH zur Rückforderung von Kreditbearbeitungsgebühren ist, so sehr ist auch Eile geboten: Denn viele Forderungen ... Weiterlesen
(4,0) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 24.11.2014 von Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller (Rechtsanwaltskanzlei Cäsar-Preller)
Nach der MS Deutschland ist auch die MS Astor in massiven Schwierigkeiten. Am Amtsgericht Bremen wurde das vorläufige Insolvenzverfahren über die Premicon Hochseekreuzfahrt ... Weiterlesen
(4,5) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 24.11.2014 von Rechtsanwalt Matthias Gröpper (Gröpper Köpke Rechtsanwälte)
Hamburg, 11.11.2014. Die Göttinger EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG (EEV AG) platzierte bei Anlegern bis zu € 38 Mio. über Genussrechte und partiarische Darlehen ... Weiterlesen
(3,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 21.11.2014 von Wittmann & Schmitt Rechtsanwälte
20.11.2014: Das Handelsblatt berichtet ein weiteres Mal über den mutmaßlichen riesigen Anlagebetrugsskandal rund um das weitverzweigte Unternehmensgeflecht um Infinus/FuBus ... Weiterlesen
(2,0) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 21.11.2014 von Rechtsanwalt Markus Koerentz (marko-baurecht.de)
Verhandlungen können als Anerkenntnis einer Bürgschaftsforderung genügen.Verhandlungen über DarlehensverlängerungBank, Darlehensnehmerin und Bürge verhandelten im Jahre ... Weiterlesen
(3,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 21.11.2014 von Sommerberg LLP Kanzlei für Kapitalanleger
Mandantin der Anlegerkanzlei Sommerberg LLP erhält über 20.000 Euro Schadensersatz wegen Geldanlage in Schiffsfonds zugesprochen.Rechtsanwalt André Krajewski von der ... Weiterlesen
(4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 21.11.2014 von Rechtsanwalt Matthias Gröpper (Gröpper Köpke Rechtsanwälte)
Deutsche können in Deutschland gegen Griechenland klagen. Das war bis zuletzt strittig. Jetzt hat das Koblenzer Landgericht die erste Klage eines betroffenen deutschen ... Weiterlesen
(4,5) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.11.2014 von Rechtsanwalt Christian Schilling (Castle Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Rechtsanwalt C. Schilling)
BGH, Urteil vom 28. Oktober 2014 - XI ZR 348/13 und Urteil vom 28. Oktober 2014 - XI ZR 17/14.Ausgangslage: Bearbeitungsentgelte in Banken-AGB sind unwirksamDer ... Weiterlesen
(4,0) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.11.2014 von Rechtsanwalt Sebastian Rosenbusch-Bansi (Rechtsanwaltskanzlei Cäsar-Preller)
Das Geld der Anleger der insolventen Green Planet AG ist nicht komplett verloren. „Zumindest einen Teil werden die Anleger wiedersehen und auf keinen Fall mit leeren ... Weiterlesen
(4,5) – 2 Bewertungen
Seite: 1 | 2 |3| 4 | 5 ... 75 ... 150 ... 225 ... 300 ... 375 ... 450 ... 496
Rechtstipp vom 25.02.2013 von Werdermann | von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten
Banken dürfen für die Bearbeitung von Verbraucherkrediten keine Gebühren verlangen. Mittlerweile haben acht Oberlandesgerichte so entschieden. Nach diesen Urteilen müssen ... Weiterlesen
(4,3) – 107 Bewertungen
Rechtstipp vom 31.10.2014 von Rechtsanwältin Olivia Holik (Rechtsanwaltskanzlei Holik)
Bearbeitungsgebühren beim Verbraucherkreditvertrag sind unzulässig, betroffenen Kunden steht ein Erstattungsanspruch zu. Der Bundesgerichtshof hat bereits im Mai 2014 ... Weiterlesen
(4,6) – 13 Bewertungen
Rechtstipp vom 02.07.2014 von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte (Dr. Schulte und Partner)
Klarer Trend bei Rückforderung von Bearbeitungsgebühren –Berliner Kanzlei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB erzielt weiteren Erfolg und erwirkt RückzahlungNach ... Weiterlesen
(3,7) – 12 Bewertungen
Rechtstipp vom 15.09.2014 von Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens (Kanzlei Steffens Bank- und Kapitalmarktrecht)
Die Santander Consumer Bank in Mönchengladbach zeigt sich zugänglich bei der Bearbeitungsgebühr bei Darlehensverträgen. Kunden der Santander Consumer Bank sollten ... Weiterlesen
(3,7) – 9 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.10.2014 von Rechtsanwalt Hermann Kaufmann (Fachanwalt und Bankkaufmann)
Jetzt ist aber Eile geboten: Zum Ende des Jahres 2014 hin droht die Verjährung! Am 28.10.2014 hat der BGH ein Urteil gefällt, das für Verbraucher von großer Bedeutung ... Weiterlesen
(4,9) – 28 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.09.2014 von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte (Dr. Schulte und Partner)
Rechtsanwalt Sven Tintemann, der selbst 20 Jahre in Faßberg (Landkreis Celle) lebte, hilft Faßberger Mitbürgerin gegen Santander Consumer Bank.In mehreren Fällen konnte ... Weiterlesen
(4,3) – 6 Bewertungen
Rechtstipp vom 09.10.2014 von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte (Dr. Schulte und Partner)
Wie bekommt der Verbraucher, Darlehensnehmer und Bankkunde die unzulässig erhobenen Bearbeitungsgebühren auf faire Art und Weise nach dem Bundesgerichtshofurteil ... Weiterlesen
(3,5) – 6 Bewertungen
Rechtstipp vom 10.11.2014 von Kanzlei Advobaten Rechtsanwälte und Notarin
Gute Nachrichten für Verbraucher: Der BGH hat in zwei Urteilen vom 28. Oktober 2014 entschieden, dass Rückforderungsansprüche für zwischen 2004 und 2011 bezahlte ... Weiterlesen
(4,6) – 10 Bewertungen
Rechtstipp vom 26.11.2014 von NOETHE LEGAL Rechtsanwälte
Am 30.10.2014 wurde das vorläufige Insolvenzverfahren über die MS Deutschland eröffnet; nun fand am 12.11.2014 die erste Gläubigerversammlung statt. NOETHE LEGAL ... Weiterlesen
(5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 25.04.2014 von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte (Dr. Schulte und Partner)
Es trifft schon wieder tausende betroffene Anleger – NCI Anleger und ihre Familien bangen um ihr sicher investiertes geglaubt Geld in den Fonds von Selfmade Capital und New ... Weiterlesen
(3,7) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 26.05.2014 von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte (Dr. Schulte und Partner)
Der Bundesgerichtshof, Deutschlands höchstes Zivilgericht, macht im Mai 2014 mit zwei wichtigen Musterurteilen zugunsten von Kreditnehmern mit einer Bankenunsitte Schluss. ... Weiterlesen
(4,5) – 6 Bewertungen
Rechtstipp vom 17.11.2014 von CLLB Rechtsanwälte
München, 13. November 2014: Am 12. November 2014 fand in München die Gläubigerversammlung der MS Deutschland statt. Der vorläufige Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt ... Weiterlesen
(4,7) – 6 Bewertungen
Rechtstipp vom 24.09.2012 von Rechtsanwalt Guido Lenné (Anwaltskanzlei Lenné)
Lohnt sich der Aufwand bei der geringen Bearbeitungsgebühr überhaupt? Meine Bank hat auf das Musterschreiben eine Absage gesendet. Was stimmt denn nun? Zahlt meine ... Weiterlesen
(4,2) – 72 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.10.2014 von Rechtsanwalt LL.M. Guido Kluck (WKLegal)
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 13. Mai 2014 (Az.: XI ZR 405/12 und XI ZR 170/13) die in der Vergangenheit nahezu flächendeckend von fast allen ... Weiterlesen
(3,4) – 7 Bewertungen
Rechtstipp vom 09.09.2014 von Hänssler & Häcker-Hollmann
Gelockt von hohen Renditeaussichten und der Investition in vermeintlich sichere Infrastrukturanlagen haben sich bundesweit ca. 8000 Zeichner an dem Infrastrukturfonds ... Weiterlesen
(4,8) – 13 Bewertungen
Rechtstipps nach Rechtsgebieten