. .

Bußgeldrechner

Geblitzt – was nun? Droht Ihnen ein Bußgeld, Punkte oder sogar ein Fahrverbot? Um nicht erst Wochen warten zu müssen, bis die unangenehme Post in Form eines Bußgeldbescheids in Ihrem Briefkasten liegt, nutzen Sie unseren kostenlosen Bußgeldrechner und prüfen Sie selbst, was auf Sie zukommt, wenn Sie zu schnell unterwegs waren.

Bei überhöhter Geschwindigkeit kommt es darauf an, ob Sie innerorts oder außerhalb geschlossener Ortschaften gefahren sind und um wieviel Prozent Sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten haben. Tragen Sie die Daten einfach in den Bußgeldrechner ein und ermitteln Sie die zu erwartenden Konsequenzen – von der Höhe des Bußgelds über eventuelle Punkte bis hin zur Dauer eines möglichen Fahrverbots.

Fahrzeugart:
Ort des Vorfalls:
Innerorts Außerorts
Zulässige Geschwindigkeit:
 km/h  
Gefahrene Geschwindigkeit:
 km/h  
In der Probezeit:
Ja Nein
Rechtstipps Verkehrsrecht
Rechtstipp vom 30.07.2014 von Rechtsanwalt Joachim Thiele (WTB Rechtsanwälte)
Wenn ein Unfallbeteiligter eine Unfallstelle unentschuldigt verlässt, ohne die notwendigen Angaben zu tätigen (Unfallflucht), rechtfertigt dies die Annahme arglistigen Handelns, wenn es geeignet ... Weiterlesen
(0,0) – 0 Bewertungen

Rechtstipp vom 29.07.2014 von Rechtsanwalt Erich Hirsekorn (Rechtsanwalt Erich Hirsekorn)
V. Zivilsenat, zuständig u.a. für Rechtsstreitigkeiten über Ansprüche aus Besitz und Eigentum an Grundstücken. Sachverhalt: Der Kläger parkte seinen Pkw unberechtigt auf dem als solchen ... Weiterlesen
(5,0) – 1 Bewertung