Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Profil-Bild Rechtsanwältin Anette Braunert

Bewertungen von Anette Braunert

Anwaltsprofil ansehen
Gesamtbewertung
4,6
19 Bewertungen
Leider sehr, sehr enteuchend von P. U. am 18.04.2021 Ich hatte eine Rechtschutzversicherung und vermietete eine Wohnung und als die Mieter keine Miete mehr bezahlten, googlte ich ein wenig und traf ein Rechtsanwältin Braunert. Ich vereinbarte einen Termin und Frau Braunert machte auf mich einen guten Eindruck und ich bezahlte auch gleich einen Eigenanteil an Geld, obwohl ich eine Rechtschutzversicherung hatte. Da Frau Braunert von mir mit dem Auftrag beauftragt wurde, und sie von der Versicherung schon Geld erhielt, hörte ich vorläufig nichts mehr von ihr. Nachdem ich mehrmals E-Mails sendete und diese immer noch nichts von sich hören lies, kontaktierte ich die Versicherung, um einen neuen Rechtsanwalt von der Rechtschutzversicherung zugewiesen zu bekommen. Doch dies war leider nicht möglich. Ich bat daraufhin, die Rechtsschutzversicherung jegliche weiter Bezahlung an Frau Braunert einzustellen, bis diese sich meldet. Da dauerte es nicht lange bis sie sich meldete – nicht freundlich oder so – nein, sie sendete mir eine hochente Rechnung! Ich kann jedem nur vor so einer m. E. untauglichen, faulen Rechtsanwältin abraten!
Kommentar der Rechtsanwältin: Sehr geehrter Herr U., Ihr Erinnerungsvermögen mag deshalb getrübt sein, weil die Mandatierung mehr als 2 (zwei) Jahre zurückliegt. Ihre Mieter hatten das Mietverhältnis nach nur wenigen Monaten (vornehmlich wegen massiver Mängel und Umgangsproblemen mit dem im Hause wohnenden Vermieter) bereits wieder gekündigt und Sie wandten sich an mich, um Ihr Besichtigungsrecht zur Weitervermietung geltend zu machen. Das Betretungsrecht bekamen Sie infolge meiner Tätigkeit, wie Sie sich bitte erinnern möchten. Später kamen Mietrückstände Ihrer Mieter hinzu, vermeintliche Schadensersatzansprüche Ihrerseits standen mutmaßlichen Minderungsberechtigungen der Mieter gegenüber. Ja, meine Tätigkeit war entgeltlich, was sonst? Dass Sie im Ergebnis der anderthalbjährigen Zusammenarbeit unzufrieden waren, weil sich Ihre Wunschvorstellungen nicht erfüllten, die im klaren Gegensatz zu Rechts- und Beweislage standen (ich hatte Ihnen mehrfach erläutert, warum eine Klageerhebung nicht in Betracht kam, letztmalig vor inzwischen 9,5 Monaten), ist bedauerlich, aber nicht Schuld der "untauglichen und faulen Rechtsanwältin". Ich wünsche Ihnen gleichwohl noch ein gutes Leben. Mit freundlichen Grüßen Rechtsanwältin Braunert
Sehr enttäuschend und unzufrieden! von r. S. am 05.02.2021 Ich hatte einen Auftrag in Bezug Mietrecht an RA Braunert vergeben. Es handelte sich hierbei um einen Wasserschaden in meiner Mietwohnung verursacht durch einen defekten Warmwasserspeicher, Eigentum des Vermieters. Vermieter weigerte sich den entstandenen Schaden in meiner Küche zu reparieren oder finanziell auszugleichen. Sachschaden betrug ca. 4200 € durch Gutachten bestätigt. Frau Braunert nahm 450 € der Verwaltung als Ausgleich an und schloss den Auftrag damit ab. Von meiner Seite nicht nachvollziehbar und sehr enttäuschend, auch die 450 € bekam ich nicht.
Kommentar der Rechtsanwältin: Sehr geehrter Herr Sch., damit die Leser Bewertung besser einordnen können, sollte die Darstellung ergänzt werden. Gerne erledige ich dies für Sie: Sie hatten mich in zwei vollkommen verschiedenen Angelegenheiten, bezogen auf zwei Mietvertragsverhältnisse mandatiert, und auch keineswegs nur wegen eines Schadens verursacht von einem defekten Warmwasserspeicher. Das Gericht, dass ich bedauerlicher Weise letztlich deshalb beanspruchen musste, weil Sie meine Gebührenrechnungen nicht bezahlt haben, hat ja gerade bestätigt, womit Sie mich beauftragt hatten, dass ich auftragsgemäß tätig geworden war und es hat schließlich festgestellt, dass die Gebührenrechnungen dem entsprachen und somit vollkommen korrekt waren. Das Ergebnis meiner Tätigkeit blieb augenscheinlich hinter Ihren Erwartungen zurück, was allerdings daran lag, dass Sie die wiederholt von mir angeforderten Informationen oder Unterlagen nicht beibrachten. Den Wasserschaden etwa hatten Sie mir gegenüber auch nach nochmaliger Rückfrage mit lediglich 420,00 € angegeben, von der Existenz eines Gutachtens, zumal über einen mehr als 10 x so hohen Schaden (!), habe ich erst durch Ihren Eintrag hier erfahren. Ich hatte keineswegs von der Verwaltung 450 € zum Ausgleich (für Sie?) angenommen. Sicherlich wollten Sie mir an dieser Stelle nicht unterstellen, Geld entgegengenommen, nicht weitergeleitet und damit unterschlagen zu haben. Die Niederlegung der Mandate erfolgte auch erst dann und deshalb, weil Sie in keiner der beiden Angelegenheiten, auch nicht auf Erinnerungen und schließlich Mahnungen, meine Gebühren geleistet haben. Jetzt, wo Ihnen das Gericht bestätigt hat, dass meine Honorarforderungen berechtigt sind, kündigen Sie mir per E-Mail an, „alle Menschen auf allen verfügbaren Plattformen vor meinen Arbeitsmethoden zu warnen“. Ich erlaube mir Ihnen deshalb vorsorglich und abschließend zu empfehlen, sich dabei bitte an die Wahrheit zu halten, damit Sie sich nicht unnötigen Ärger wegen übler Nachrede etc. einhandeln. Mit freundlichen Grüßen Rechtsanwältin Braunert
Perfekte anwaltliche Betreuung von A. K. am 16.11.2020 Frau Braunert hat mich in einer Sache um Schmerzensgeld bestens vertreten! Sie regelte alles innerhalb weniger Tage/Wochen für mich, sodass die gegnerische Seite schnell alle Forderungen beglich und so die Angelegenheit abgeschlossen werden konnte. Ich habe mich perfekt betreut und vertreten gefühlt, jederzeit gerne wieder! Vielen, vielen Dank!
Kommentar der Rechtsanwältin: Herzlichen Dank für die tolle Bewertung, gerne wieder! Mit besten Grüßen, Rechtsanwältin Braunert
Sehr gute und verlässliche Anwältin von G. S. am 20.10.2020 Frau Braunert hat uns überaus erfolgreich gegen eine Klage auf Mieterhöhung mit Rat und Tat zur Seite gestanden - kundig, effektiv, verlässlich und kooperativ. Sie reagierte schnell und zielgerichtet auf Schriftsätze des Gerichts und der Gegenseite, informierte uns unverzüglich über den jeweiligen Stand der Dinge und beantwortete unsere Fragen dazu geduldig und nachvollziehbar. Wir fühlten uns bei ihr deshalb sehr gut "aufgehoben".
Kommentar der Rechtsanwältin: Herzlichen Dank für die tolle Bewertung! Zu einer gute Zusammenarbeit gehören immer zwei, von daher auch vielen Dank für und die angenehme, unkomplizierte Zusammenarbeit. Ihre Rechtsanwältin Anette Braunert
Schadensregulierung Verkehrsunfall von P. S. am 16.03.2020 Kompetent und erfolgreich.
Wohnungskündigung von A. S. am 15.09.2019 Ich möchte mich recht herzlich bei Frau Braunert bedanken.Sie hat uns in einer Mitsache bestens und mit Erfolg unterstützt.Es ist beruhigend,bei Rechtsangelegenheiten,Frau Braunert an seiner Seite zu wissen.Vielen Dank noch einmal an Dieser Stelle. A.S.
Zustimmung zur Hundehaltung von D. D. am 15.08.2019 Sehr nettes und kompetentes Telefonat zum Thema Zustimmung des Vermieters zur Anschaffung eines Hundes. Und das auch noch kostenlos, obwohl das Telefonat nicht ganz so kurz war. Herzlichen Dank :) und wenn die Zustimmung nicht erfolgt, beauftrage ich Frau Braunert gerne mit der Erreichung der Zustimmung.
Bagatellschaden mit Beschuldigung der Fahrerflucht von H. S. am 06.11.2018 Ich wurde sehr gut in der Sache beraten. Frau Braunert hat meine Interessen auch sehr gut gegenüber der Amtsanwaltschaft und dem Amtsgericht vertreten.
Kommentar der Rechtsanwältin: Sehr geehrter Herr Sch., vielen Dank für Ihre Bewertung! Gern vertrete ich Sie wieder, noch lieber sehe ich es natürlich, wenn Sie weiterhin unfallfrei bleiben. Mit besten Grüßen, Rechtsanwältin Braunert
Gut - Besser - Frau Braunert! von R. R. am 02.11.2018 Frau Braunert vertrat mich in einem Mietrechtsstreit wegen Mietminderung gegenüber einer sehr großen Vermietergesellschaft hier in Berlin. Ich selbst als gelernter Wohnungsfachwirt bin normalerweise mit guten Bewertungen äußerst sparsam, aber hier muss ich wirklich sagen: Wow, Hut ab, diese Frau ist nicht nur jeden Cent wert, sie ist absolute Spitze. Nicht nur das der Fall vor Gericht gewonnen wurde für mich. Die Zusammenarbeit ist super gewesen. Sie hat immer ein offenes Ohr für ihren Mandanten, arbeitet schnell und professionell und ist für die andere Partei - wenn ich das mal so sagen darf - eine harte Gegnerin. Frau Braunert ist per Mail schnell zu erreichen, bei Rückrufbitte wird unverzüglich zurück gerufen, sie schaut sich den Fall sehr genau an, arbeitet strukturiert und macht nicht lange rum, sondern schreitet zur Tat. Ich habe schon so manchen Anwalt erlebt, aber wer diese Anwältin nimmt, ist mehr als gut beraten und vertreten. Frau Braunert jederzeit wieder - und keine andere! Ich kann Sie nur wärmstens empfehlen.
Kommentar der Rechtsanwältin: Ganz herzlichen Dank für Lob und Bewertung! Sehr gern stehe ich Ihnen auch in Zukunft bei rechtlichen Problemen zur Verfügung. Ihre Rechtsanwältin Anette Braunert, Fachanwältin für Miet- und WEG-Recht
Durchsetzung von Ansprüchen nach einem Verkehrsunfall von D. H. am 19.07.2018 An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei Rechtsanwältin Frau Braunert bedanken. Mit großer Sorgfalt und Kompetenz wurde ich als geschädigter eines Verkehrsunfalls in Sachen Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche vertreten. Meine Erwartungen sind in dieser Angelegenheit weit übertroffen worden. Ich möchte Frau Braunert uneingeschränkt und zur vollsten Zufriedenheit weiterempfehlen.
Kommentar der Rechtsanwältin: Vielen Dank für das tolle Lob! Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute, Ihre Rechtsanwältin A. Braunert
Nachträgliche Einforderung von Mietnebenkosten von D. F. am 02.02.2018 Mein Vermieter forderte für mehrere Jahre erhebliche Nachzahlungen von Nebenkosten. Diese resultierten aus Fehlern, die er selbst zu verantworten hatte. Die Zahlungen hätten ihm grundsätzlich zugestanden, wenn er rechtzeitig darauf hingewiesen hätte. Frau Braunert hat uns in diesem Fall nicht nur beraten, sondern uns auch in der ersten Instanz vor Gericht vertreten. Die Klage wurde abgewiesen, ebenso wie der Versuch in Berufung zu gehen. Nach der Beauftragung hat Frau Braunert alles übernommen. Ich wurde regelmäßig über den Stand informiert und mit allen Dokumenten über den Stand der Klage versorgt. Ich fand ihre Begründungen sehr schlüssig, das Gericht auch. Die Korrespondenz war immer termingerecht, ausführlich und nachvollziehbar. Zum Abschluss erhielt ich sämtliche zur Verfügung gestellten Dokumente zurück, ohne nachzufragen. Ihr ganzes Verhalten war professionell und dazu sehr freundlich und auch für einen Laien immer verständlich. Ich bin mit der Leistung sehr zufrieden.
Kommentar der Rechtsanwältin: Ganz herzlichen Dank für die sehr ausführliche Bewertung! Anette Braunert Rechtssanwältin und Fachanwältin für Miet- und WEG-REcht
Wohnungskündigung, Mietkaution, Schönheitsreparaturen von K. B. am 21.01.2018 Frau Rechtsanwältin Braunert hat uns in einer Mietsache gut beraten und sehr engagiert und ergfolgreich vor Gericht vertreten. Wir wurden stets über den Verfahrensgang informiert gehalten, so dass wir uns bestens bei Frau Braunert aufgehoben fühlten. Wenn wir wieder mal einen Anwalt brauchen, werden wir uns auf jeden Fall wieder an Frau Braunert wenden. Nochmals, vielen Dank!
Kommentar der Rechtsanwältin: Herzlichen Dank für Ihre Bewertung! Gerne stehe ich Ihnen im Bedarfsfalle erneut im Mietrecht, aber auch in anderen Rechtsgebieten wieder zur Verfügung. Beste Grüßen aus Berlin Anette Braunert, Fachanwältin für Miet- und WEG-Recht
Kaufrecht von C. I. am 18.10.2016 Frau Braunert hat mich maximal erfolgreich in einem Zivilprozess (Autokauf) vertreten. Ich würde jederzeit wieder bei ihr anklopfen.
Kommentar der Rechtsanwältin: Herzlichen Dank für die tolle Bewertung! Ihre RAin Braunert
Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht von K. E. am 19.09.2016 Frau Braunert hat mich nach meinem Unfall sehr gut beraten und 6 Monate lang erfolgreich gesetzlich betreut.
Kommentar der Rechtsanwältin: Vielen Dank für die gute Bewertung und Ihr Vertrauen! Damit Ihre Anmerkung nicht missverstanden wird: Ich habe Sie rechtlich vertreten und begleitet, und das mache ich bei Bedarf gern jederzeit wieder. Unter "Betreuung" versteht das Gesetz etwas anderes, was vorliegend nicht erfolgte und somit auch nicht gemeint war.
Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht von U. R. am 22.12.2015 Schnelle und erfolgreiche Bearbeitung meiner Schadensersatzsache. Frau Braunert hat meine Interesen sehr gut vertreten, ist freundlich und kompetent. Ich kann Frau Rechsanwältin Braunert nur wärmstens empfehlen und komme gern wieder, wenn ich mal wieder anwatliche Hilfe benötige.
Nachbarschaftliches Miteinander von G. M. am 08.06.2015 Sehr sympathische Person und vor Ort ein offenes, konstruktives -und in meinem speziellen Fall wahrscheinlich auch geduldiges- Gespräch in angenehmer Atmosphäre. Mein Eindruck ist jener, in der Sache sehr kompetent vertreten zu sein; die operative Abarbeitung des Falls (Aktivitäten, Termine) erfolgte stets gemäß Absprache. Zusammenfassend und auf den Punkt gebracht: Bitte nichts ändern und weiter so! Ich komme wieder.
Kommentar der Rechtsanwältin: Ganz herzlichen Dank für Ihr Vertrauen, die wohltuende Bewertung und Ihre Einstellung zu dem Fall. Bei so netten Mandanten macht die Arbeit gleich doppelt so viel Spaß!
Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht von D. H. am 01.03.2015 Ich möchte mich ganz herzlich bei Frau Rechtsanwältin Braunert bedanken. Frau Braunert ist eine kompetente, sympatische und gewissenhafte Anwältin, die sich sehr engagiert meiner Unfallsache angenommen hat. Ich hätte ohne ihre Hilfe nicht annähernd das erreicht, was Frau Braunert am Ende für mich durchsetzen konnte. Sie ist ausgesprochen einfühlsam, und hat sich stets für mich Zeit genommen. Mit meinem Anliegen habe ich mich bei Frau Braunert bestens aufgehoben gefühlt und werde mich bei Bedarf auf jeden Fall wieder an sie wenden.
Schmerzensgeldanspruch von C. U. am 18.05.2014 Frau Rechtsanwältin Braunert hat mich sehr kompetent in einer Schmerzensgeldforderung gegen ein großes Unternehmen vertreten. Besonders gut hat mir ihre ruhige, sachliche Art gefallen, ich habe mich sofort gut beraten und aufgehoben gefühlt. Innherhalb von kurzer Zeit wurde ich über den Verlauf des Schriftverkehrs mit der Gegenseite informiert. Ohne ihre Hilfe hätte ich meinen Anspruch nicht durchsetzen können. Ich werde sie jederzeit weiterempfehlen und würde mich auch selbst wieder an sie wenden.
Kommentar der Rechtsanwältin: Vielen Dank für die ausführliche und gute Bewertung sowie Ihr Vertrauen! Gerne stehe ich bei Bedarf wieder zur Verfügung. RAin Braunert
Kündigung, Schadensersatz, Vergleichsverhandlung von B. D. am 13.05.2014 Frau Rechtsanwältin Braunert hat mich in einer Wohnungsmietsache sehr gut beraten und kompetent vertreten. Für ihr großes Engagement bedanke ich mich herzlich und werde mich jederzeit gern wieder an sie wenden. Ich kann Frau Rechtsanwältin Braunert ausdrücklich empfehlen.
Kommentar der Rechtsanwältin: Das ist nett, vielen Dank für Ihre Bewertung! Gern stehe ich Ihnen bei Fragen rund ums Miet- und Immobilienrecht wieder zur Verfügung. Mit besten Grüßen aus Berlin Anette Braunert

Anette Braunert bewerten

Bewertung abgeben