Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Carsten Seeger

Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht
Rechtsgebiete: Baurecht & Architektenrecht
Benrather Straße 4, 40213 Düsseldorf Karte 0211 3694642

Sie als Handwerker oder Bauunternehmer kennen die Situation: Die Baustelle ist in Zeitverzug, die Atmosphäre auf der Baustelle angespannt. Der Architekt des Bauherrn kommt auf Sie zu und verlangt eine schnellere und billigere Ausführung auf Zuruf, die ihm über Nacht eingefallen ist. Sie zögern und haben ein schlechtes Bauchgefühl. Ihre innere Ampel steht auf Rot: Gefahr! Tag und Nacht sind Sie mit dem Problem beschäftigt und fragen sich, wie Sie reagieren sollen.

Was tun?

Ist es nicht gut, wenn Sie in dieser angespannten Situation jemanden an Ihrer Seite wissen, der mit Ihnen gemeinsam im Hintergrund und ohne Ihre Geschäftsbeziehung zu stören, eine rechtlich abgesicherte Lösung erarbeitet, die nicht dazu führt, dass Sie letztendlich als Geschädigter dastehen, da Bauherr und Architekt auf Sie als Mangelverursacher zeigen? Ihr Bauchgefühl gibt Ihnen nämlich recht, dass diese Situation für Sie bedrohlich ist.

Jede Abweichung vom Vertrag ist eine Vertragsänderung, die nur der Vertragspartner zustimmen kann und nicht ein Architekt. Das wird in der Baupraxis vielfach übersehen, in dem der Auftragnehmer auf Zuruf einfach die Vertragsänderung vornimmt, ohne sich vernünftig und klug abzusichern. Vielfach weiß der Auftraggeber hiervon gar nichts. Selbst wenn der Auftraggeber von der Vertragsänderung weiß, ist eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung hierfür durch den Auftraggeber erforderlich.

Ich kann Ihnen den richtigen taktischen und faktischen Weg aufzeigen, um rechtssicher eine Zustimmung vom Auftraggeber zu erlangen und etwaige Bedenken gegen die Ausführung form- und fristgerecht zu formulieren, um die hohen Hürden, die die Rechtsprechung dem Auftragnehmer für eine Enthaftung aus der Gewährleistung setzt, unbeschwert zu überspringen und sogar noch einen Nachtrag mit dem Bedenkenhinweis zu erzielen. Ich führe Sie ans Licht.

Dies gelingt jedoch nur, wenn man alles richtig macht.

Ansonsten bleibt alles Schatten und man wird vom Auftraggeber nach Kündigung auf Mehrkosten und Schadensersatz in Anspruch genommen. Das muss nicht sein und kann vermieden werden.

Denn es gilt: Nicht erst zum Anwalt gehen, wenn es brennt, sondern bevor sich die Flamme entzündet.

Dafür bin ich der Spezialist an Ihrer Seite. Ich bin Ihr rechtlicher Berater im Hintergrund. 

Was Sie dafür brauchen? Nur ein schlechtes Bauchgefühl!

Diese Hintergrundberatung setzt bereits früh an, um Sie von Anfang an vor negativen Rechtsfolgen und Umsatzverlusten zu schützen. Natürlich komme ich in Abstimmung mit Ihnen irgendwann aus der Deckung und vertrete Sie auch nach außen. 93 % meiner Rechtsfälle löse ich so außergerichtlich.

Ich gebe Ihnen eine 4-Stunden-Rückrufgarantie.

Seit über 23 Jahren beschäftige ich mich als Jurist mit dem Baurecht. Vor meiner Selbstständigkeit war ich angestellter Anwalt in einer Bauunternehmung für Hoch- und Tiefbau. In diesem Betrieb konnte ich den Ablauf in einem Baubetrieb von Grund auf kennenlernen und wertvolle Erfahrungen im Tiefbaubereich (Rohrleitungsbau, Straßenbau) und Erstellung von Hochbaumaßnahmen vom Rohbau bis hin zum Innenausbau sowie der Abwicklung von Bauträgermaßnahmen sammeln. Diese wertvollen technischen und rechtlichen Erfahrungen sind es, die Ihnen als Mandant zugutekommen, da mir bewusst ist, wie Sie und die Bauwelt denken. Ich bin Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Darüber hinaus bin ich als Fachdozent im Baurecht tätig und auch als Fachautor in der Fachzeitschrift OBJEKT Boden Wand Decke mit der Rubrik Recht am Bau.

Ich stelle Ihnen nicht einfach die Rechtslage dar, sondern erarbeite mit Ihnen die Lösung und zeige Ihnen den taktischen Weg dorthin auf. Die Dinge werden bei mir nicht durch ellenlange Schreiben geregelt, sondern durch den Griff zum Telefon. Ich bin nicht darauf fixiert, langwierige Gerichtsprozesse zu führen, sondern die Dinge außergerichtlich und zeitnah in Ihrem Interesse zu erledigen. Ich lasse Sie nicht mit dem Schriftverkehr allein, sondern formuliere für Sie rechtssicher Ihren Standpunkt als Muster vor. Mir ist es daran gelegen, langfristig mit Handwerkern und mittelständischen Bauunternehmen zusammenzuarbeiten um schnell, effizient und pragmatisch die Herausforderungen der Bauwelt zu lösen. 

Ich bin bundesweit tätig.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Gerne stelle ich Ihnen telefonisch oder in der Kanzlei in einem kostenlosen, unverbindlichen Strategiegespräch mein Konzept und meine Arbeit näher vor.

Machen Sie jetzt einfach und bequem einen Termin unter der Rufnummer 02 11 – 369 46 42 oder schreiben Sie mir eine E-Mail unter info@seeger-rae.de.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme und ein persönliches Kennenlernen.

Ihr Anwalt vom Bau

Carsten Seeger

Fach­anwaltschaften

    Baurecht & Architektenrecht

Rechtsgebiete

    Baurecht & Architektenrecht

Sprachen

  • Deutsch

Recht international

  • Deutsches Recht

Mitgliedschaften

    Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Baurecht  • Mitglied im Centrum für Deutsches und Internationales Baugrund- und Tiefbaurecht (CBTR)  • Mitglied bei den Düsseldorfer Jonges e.V.  • Mitglied im Landesjagdverband NRW e.V.

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!