4,9
Sehr gut
140 Bewertungen
5
(136)
4
(2)
3
(0)
2
(0)
1
(2)
Rechtsanwalt bewerten

Bewertungen

BW

von B. W. am 28.01.2024 um 20:25 Uhr

Außergerichtliche Einigung zu Behandlungsfehler Bauchwand-Hernie
Medizinrecht
Herr RA Koch hat mich bei einem OP-Behandlungsfehler sehr kompetent vertreten. Nach Androhung einer Gerichtsklage konnte Herr Koch eine gute außergerichtliche Einigung für mich erreichen. Ich kann Herrn Koch wegen seines klaren und schnellen Handelns in meiner Angelegenheit nur weiterempfehlen.
Danke für die freundliche Empfehlung! In dieser Angelegenheit ging es um die fehlerhafte Operation einer Bauchnabelhernie, über die der Mandant zuvor nicht aufgeklärt worden war. Ich hatte dem Krankenhaus sowohl einen Aufklärungs- als auch einen Behandlungsfehler vorgeworfen. Nach Androhung einer Klage konnte die Angelegenheit zeitnah mit einem außergerichtlichen Vergleich erledigt werden.

Mit den besten Wünsch nach Rheinland-Pfalz.

Christian Koch, Fachanwalt für Medizinrecht & Verkehrsrecht
CR

von C. R. am 26.01.2024 um 11:28 Uhr

Außergerichtliche Einigung Kreuzband
Arzthaftungsrecht
Herr Koch hat mich sehr kompetent vertreten. Er hat eine hohe außergerichtliche Einigung für mich erstritten. Ich bin voll zufrieden und würde ihn sofort weiterempfehlen.
Danke für das Lob. In dieser Angelegenheit mussten die Ansprüche der Mandantin wegen des fehlerhaften Einsetzens eines Ersatzes des vorderen Kreuzbandes im linken Kniegelenk reguliert werden. Der von uns eingeschaltete Sachverständige hatte dem Operateur beim Bohren der Kanäle für die Kreuzbandersatzplastik mehrere Fehler vorgeworfen. Die Mandantin musste sich deshalb weiteren Operationen unterziehen und war sehr lange arbeitsunfähig. Nach umfangreichen außergerichtlichen Verhandlungen hat die Haftpflichtversicherung des Operateurs eine angemessene Gesamtabfindung gezahlt.

Alles Gute für die Zukunft!

Christian Koch
Fachanwalt für Medizinrecht & Verkehrsrecht
KW

von K. W. am 14.12.2023 um 20:01 Uhr

Ein Anwalt mit Ausdauer
Medizinrecht
Herr Koch hat insgesamt fünf Jahre lang für mich gegen meine Krankenkasse für die Kostenübernahme einer Brustverkleinerung geklagt. Nachdem ich vor dem Sozialgericht verloren hatte und wir dann eine Instanz höher vor das Landessozialgericht gezogen waren, war ich mehrmals an dem Punkt, aufzugeben. Herr Koch aber hat immer an meine Sache geglaubt und am Ende das für mich scheinbar Unmögliche möglich werden lassen - meine Krankenkasse hat nun die Notwendigkeit der OP anerkannt und wird sie bezahlen. Durch den Einsatz von Herrn Koch werde ich ganz bald hoffentlich schmerzfrei durch ein neues Leben gehen können. Erwähenswert ist in jedem Fall auch seine Sekretärin Frau Schimkat, die (immer!) beim 1. Klingeln am Telefon für einem ein offenes Ohr hatte. Und wenn sie beim 1. Klingeln nicht den Hörer abnahm, dann wusste ich, ist sie entweder krank oder hat gerade Urlaub. Ein Anwalt sollte mehr sein als jemand, der nur im Auftrag seines Mandanten Schriftstücke verfasst - dass dem so sein kann, hat Herr Koch in jedem Fall bewiesen!
Das war tatsächlich spannend und nervenaufreibend bis zur letzten Minute. Erst in der zweiten Beweisaufnahme vor dem Landessozialgericht hat der Senat erklärt, der Anspruch auf Brustverkleinerung sei in diesem Einzelfall gegeben. Die gesetzliche Krankenversicherung hatte sich zuvor mit Händen und Füßen gewehrt, die Kosten für diese medizinisch dringend notwendige Operation zu übernehmen. Nachdem allerdings der dermatologische Gutachter ein eindeutiges Votum abgegeben hatte, haben die Richter die Krankenversicherung aufgefordert, den Klageanspruch anzuerkennen. Durch das Anerkenntnis der Krankenkasse konnte das falsche erstinstanzliche Urteil des Sozialgerichtes erfolgreich aufgehoben werden.

Vielen Dank auch für das Lob an meine Mitarbeiterin Frau Schimkat!

Alles Gute für die anstehende OP und Grüße nach Berlin.

Christian Koch
Fachanwalt für Medizinrecht & Verkehrsrecht
SH

von S. H. am 28.11.2023 um 14:59 Uhr

Top Anwalt
Medizinrecht
Das Team der Kanzlei Koch ist super Freundlich und Hilfsbereit. Herr Koch habe ich leider nie Persönlich kennengelernt sondern nur Telefonisch, er schien zunächst etwas Plump und kurz angebunden was mich am Anfang verunsicherte, jedoch hat er eine Fachliche Kompetenz wofür ich sehr sehr dankbar bin. Er hat meine Interessen bei der BG durchgesetzt und das trotz schwieriger Beweisführung in Sachen Corona Infektion im Dienst. Herr Koch ist sehr zu Empfehlen und macht einen TOP Job ! Danke das sie für mich ERFOLGREICH gekämpft habe. Ich werde sie weiter empfehlen
Ich bedanke mich sehr für die freundliche Bewertung. Tatsächlich ist es einer der wenigen Fälle, in denen eine Covid19-Infektion von der BG als Arbeitsunfall anerkannt worden ist. Nach 27 Jahren Berufserfahrung bin ich tatsächlich am Telefon kurz und prägnant, um den Mandanten keine falschen Vorstellungen über die Erfolgsaussichten zu machen. Das kann manchmal vielleicht falsch aufgefasst werden. Dass ich die Probleme auch im Erstgespräch schonungslos benenne, hat aber nichts damit zu tun, dass ich mich nicht voll und ganz für meine Mandanten einsetze. Ich finde es aber nur fair, wenn meine Mandanten vorher wissen, worauf sie sich einlassen.

Schöne Grüße ins Münsterland!

Christian Koch
Fachanwalt für Medizinrecht & Verkehrsrecht
EF

von E. F. am 28.11.2023 um 11:41 Uhr

Wiederufsrecht
Allgemeine Rechtsberatung
Herzlichen Dank für Ihre professionelle Unterstützung in meiner Angelegenheit. Ich kann Herrn Koch weiter empfehlen!
So soll es sein. Herzlichen Dank für die freundliche Bewertung. Es ist immer wieder schön zu hören, wenn der Mandant mit meiner Arbeit zufrieden ist.
BM

von B. M. am 24.11.2023 um 12:55 Uhr

Behandlungsfehler in Physiotherapiepraxis
Arzthaftungsrecht
Herr Koch hat sich zuverlässig und zu meiner vollsten Zufriedenheit um meinen Fall gekümmert. Der Kontakt war sehr unkompliziert und so hat mich das Ganze Prozedere nicht noch zusätzlich belastet. Ich fühlte mich durchweg gut beraten.
Nach einem ärztlichen Behandlungsfehler ist die psychische Belastung ohnehin schon groß. Zusätzlich muss sich der Geschädigte dann auch noch mit der Haftpflichtversicherung des Arztes auseinandersetzen. Dadurch werden alte Emotionen wieder aufgewühlt, wenn Nachrichten vom Anwalt kommen. Ich versuche deshalb den Mandanten möglichst viel Arbeit bei der Schadensregulierung abzunehmen. Wegen der äußerst präzisen Schilderung und der effektiven Zuarbeit der Mandantin konnte die Regulierung des Körperschadens innerhalb kürzester Zeit mit der gegenerischen Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Mit dem positiven außergerichtlichen Vergleich konnte der Mandantin ein langwieriges Gerichtsverfahren erspart werden.

Grüße nach Krefeld und danke für die gute Bewertung!

Christian Koch
Fachanwalt für Medizinrecht & Verkehrsrecht
ST

von S. T. am 23.11.2023 um 09:26 Uhr

Schmerzensgeld
Allgemeine Rechtsberatung
Schneller Rückruf und Erörterung zum Thema Schmerzensgeld nach OP. Danke.
Genauso soll es bei der telefonischen Erstberatung sein! Ich habe den Patienten nach einer folgeschweren OP telefonisch beraten.

Herzlichen Dank für die freundliche Bewertung!

Beste Grüße nach Thüringen,

Christian Koch
Fachanwalt für Medizinrecht und Verkehrsrecht
RC

von R. C. am 20.11.2023 um 10:59 Uhr

Treppensturz
Medizinrecht
Meine Erfahrung mit Herrn Koch waren hervorragend. Er hat sich Zeit genommen, jeden Aspekt meines Falles zu erklären und war stets erreichbar, um meine Fragen zu beantworten. Die klare und präzise Kommunikation hat mir geholfen, die rechtlichen Prozesse besser zu verstehen. Dank Herrn Christian Koch und sein Team wurde mein Fall erfolgreich gelöst. Ich kann ihn uneingeschränkt empfehlen und bin äußerst zufrieden mit der geleisteten Arbeit.
Herzlichen Dank für die gute Bewertung. In dem Rechtsstreit vor dem Landgericht ging es um die Verletzung der Verkehrssicherungspflicht des Hauseigentümers. Die Mandantin war auf nasser Mamortreppe ausgerutscht und anschließend die gesamten Treppenstufen heruntergefallen. Sie zog sich erhebliche Verletzungen zu. Nachdem Hauseigentümer und Hausverwaltung im Prozess jegliche Haftung von sich gewiesen hatten, hat das Landgericht einen sinnvollen Vergleichsvorschlag unterbreitet. Damit konnte der Rechtsstreit für die Mandantin schnell und zufriedenstellend beendet werden.

Mit besten Wünschen,

Christian Koch
Fachwanwalt für Medizinrecht und Verkehrsrecht
SG

von S. G. am 24.10.2023 um 15:45 Uhr

Hervorragende Leistung von Herrn Koch
Verkehrsrecht
Herr Koch ist ein herausragender Anwalt, dessen Arbeit ich in höchsten Tönen loben möchte. Seine Kompetenz, Erfahrung und Hingabe sind wirklich bemerkenswert. Er hat sich meinem Fall mit großem Engagement gewidmet und mich mit seinem Fachwissen beeindruckt. Seine professionelle Herangehensweise und sein ausgezeichnetes Verständnis für juristische Angelegenheiten haben mich beeindruckt. Ich kann Herrn Koch uneingeschränkt empfehlen und bin dankbar für seine hervorragende Arbeit.
Vielen Dank für die großartige Bewertung. Wir arbeiten jeden Tag aufs Neue daran, unsere Mandanten zufrieden zu stellen und gut zu beraten. Das gilt sowohl für die juristische Vertretung als auch für die Zusammenarbeit im Alltag. Um auf dem neuesten fachlichen Stand zu sein, bilde ich mich regelmäßig in speziellen Schulungen im Bereich Medizinrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht fort.

Alles Gute und bis demnächst.

Christian Koch
Fachwanwalt für Medizinrecht & Verkehrsrecht
RU

von R. U. am 02.08.2023 um 10:42 Uhr

Fahrradunfall am 18.03.2022
Verkehrsrecht
Obwohl wir über ein Jahr lang nur telefonisch oder per Mail miteinander kommuniziert haben, hat mich Herr Koch kompetent, umfassend und ausdauernd gegenüber der gegnerischen Versicherung sehr gut vertreten. Geltend gemachte Schadensersatz- und Schmerzensgeldforderungen wurden dabei vollständig anerkannt. Die Zusammenarbeit habe ich als sehr positiv empfunden und kann Herrn Koch als Rechtsanwalt nur weiter empfehlen. Das gesamte Team und vor allem seine Sekretärin sind sehr freundlich, hilfsbereit und jederzeit kurzfristig erreichbar. Vielen Dank und Gruß nach Unna
Danke für das Lob! Die anwaltliche Tätigkeit hat sich eindeutig verändert: Für meine Mandanten, die sehr häufig weit entfernt von meiner Kanzlei wohnen, ist es nicht erforderlich, persönlich in meiner Kanzlei zu erscheinen. Die gesamt Kommunikation zwischen Anwalt und Mandant läuft problemlos über das Telefon, per E-Mail, per Fax oder per Post. Auch eine Video-Konfererenz ist jederzeit möglich. Damit werden zeitraubende und lästige Wege für meine Mandanten mit dem PKW oder der Bahn vermieden. Meine Mandanten können bestätigen, dass sie mich telefonisch regelmäßig erreichen können. Sollte dies nicht der Fall sein, werden Rückrufbitten kurzfristig erfüllt.
In dieser Unfallangelegenheit mit erheblichen körperlichen Folgen konnte außergerichtlich mit der Versicherung des Unfallgegners eine vernünftige Lösung erzielt werden. Es wurde ein angemessenes Schmerzensgeld gezahlt. Zukünftige Schäden hat die Versicherung durch eine entsprechende Verpflichtungserklärung abgesichert.

Alles Gute und weiter gesundheitliche Besserung,

Christian Koch
Fachanwalt für Medizinrecht & Verkehrsrecht