Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Rechtsanwalt Dino-Alain Ernsting

Profil-Bild Rechtsanwalt Dino-Alain Ernsting
Wer es wagt, sein Recht zu verteidigen, der hat Recht verdient.“
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht
Ich berate Sie gerne bundesweit und stehe Ihnen auch via Skype, MS Teams und Zoom zur Verfügung.

Neueste Bewertungen

Unverschuldeter Unfall am 23.09.2022
Ich hatte einen unverschuldeten Unfall einschließlich Totalschaden am Auto. Ich wurde von Herrn Ernsting gut beraten und auch gut vertreten. Die Schadensre …
Weiterlesen
Bußgeldverfahren bei Ordnungswidrigkeit am 20.09.2022
Freundlicher, hilfsbereiter, kompetenter Anwalt. Die Kanzlei ist gut erreichbar. Herr Ernsting kümmert sich direkt um das Anliegen. Ich kann ihn nur we …
Weiterlesen

Über mich

Herzlich willkommen!

Professionelle Beratung und Vertretung im Verkehrsrecht, Arbeitsrecht  und Verkehrsstrafrecht in Hildesheim.


„Wer es wagt, sein Recht zu verteidigen, der hat Recht verdient.“ 

                 Roger Sherman Baldwin (1793 - 1863), US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Connecticut 


Ich wurde 1987 in Hildesheim geboren und bin seit 2021 als Rechtsanwalt in der Kanzlei Scharffetter & Blatt im Herzen Hildesheims tätig.

Vor dem Studium der Rechtswissenschaften absolvierte ich eine Ausbildung zum Hörgeräteakustiker. 

Bereits im Studium der Rechtswissenschaften an der Leibnitz Universität Hannover belegte ich den Schwerpunkt Arbeitsrecht und konnte meine Fähigkeiten und Kenntnisse im Arbeitsrecht während des Referendariats im Oberlandesgerichtsbezirk Celle unter anderem in einer Rechtsabteilung für Arbeitsrecht in einem internationalen Konzern vertiefen.

Neben dem Arbeitsrecht liegt mein Tätigkeitsschwerpunkt im Verkehrsrecht und Verkehrsstrafrecht, auch bundesweit. Für den Erwerb der Fachanwaltsbezeichnung im Verkehrsrecht habe ich an dem Lehrgang zum Erwerb der besonderen theoretischen Kenntnisse im Verkehrsrecht erfolgreich teilgenommen.

Engagement und Durchsetzungskraft zeichnen mich ebenso aus, wie die Begeisterung und Freude am Anwaltsberuf. Ich lege großen Wert darauf, meine Mandantschaft stets im Rahmen der aktuellen Rechtsprechung zu beraten und zu vertreten sowie auf Verfügbarkeit, schnelle Reaktionszeit, Kostentransparenz und klare Kommunikation.

Vita:

  • geb. am 25.10.1987 in Hildesheim
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Celle; u.a. Landgericht Hildesheim; Staatsanwaltschaft Hildesheim 
  • seit 2021 als Rechtsanwalt tätig


Tätigkeitsschwerpunkte: 

  • Arbeitsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsstrafrecht


Arbeitsrecht

Von Arbeitsvertrag über Beteiligungsrechte von Betriebsräten bis Zeugnis –

            unterstütze ich Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber bei allen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis.

Das Arbeitsrecht ist durch die Schnelllebigkeit aufgrund von Gesetzesänderungen, Novellierungen sowie Rechtsprechungsänderungen, nicht zuletzt aufgrund europarechtlicher Vorgaben, gekennzeichnet. Ich unterstütze Sie in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechtes von der Einstellung bis zur Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen.

Im Rahmen meiner Tätigkeit befasse ich mich mit der Verhandlung und Gestaltung von Arbeitsverträgen und Aufhebungsverträgen, löse Probleme, etwa mit Überstunden, Mobbing, Urlaub, Mutterschutz, Elternzeit und Prämien, die im laufenden Arbeitsverhältnis entstehen können, und überprüfe Abmahnungen und Kündigungsschreiben, sowie Ansprüche auf Urlaubsabgeltung oder Zeugnisänderungen.

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie befasse ich mich vertieft mit dem Thema Homeoffice, Impflicht für Arbeitnehmer, Kurzarbeit und Digitalisierung im Arbeitsrecht.

 

Verkehrsrecht

Einen weiteren Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit stellt überdies das Verkehrsrecht dar.

Bei der Schadensregulierung leiste ich Ihnen kompetenten und fachkundigen Rechtsbeistand, wenn Sie in einen Unfall im Straßenverkehr verschuldet oder auch unverschuldet verwickelt sein sollten.

Ich übernehme für Sie die Geltendmachung von verkehrsrechtlichen Ansprüchen wie zum Beispiel:

  • Reparaturkosten
  • Mietwagenkosten / Nutzungsausfallpauschalen
  • Verdienstausfall
  • Wertminderung
  • Kostenpauschale
  • Abschleppkosten
  • Gutachterkosten

Sind Sie durch den Unfall verletzt worden kümmere ich mich gern um Ihre Ansprüche wie zum Beispiel Schmerzensgeld, Verdienstausfallschaden und/oder Haushaltsführungsschaden.

Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall hat der Schädiger nach § 249 BGB dem Geschädigten sämtliche unfallbedingten Schäden zu ersetzen. Dies gilt auch für entstandene Gutachterkosten und Rechtsanwaltskosten.

Daher gilt bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall grundsätzlich, dass der gegnerische Haftpflichtversicherer fast immer die vollständigen Rechtsanwaltskosten zu tragen hat, sodass Sie keinerlei finanzielle Belastungen zu befürchten haben. Lediglich in ganz einfach gelagerten Fällen kann die Beauftragung eines Rechtsanwaltes als nicht notwendig betrachtet werden. Dies ist aber nur dann der Fall, wenn die Schadenssumme unter 750 € liegt, die Haftung eindeutig ist und der Versicherer die sofortige Kostenübernahme erklärt hat.

Hierzu führt das Oberlandesgericht Frankfurt in seinem Urteil vom 01.12.2014, Az. 22 U 171/13 aus:

„Gerade die immer unüberschaubarere Entwicklung der Schadenspositionen und der Rechtsprechung zu den Mietwagenkosten, Stundenverrechnungssätzen u.ä. lässt es geradezu als fahrlässig erscheinen, einen Schaden ohne Einschaltung eines Rechtsanwalts abzuwickeln.“

Für eine kostenlose Ersteinschätzung können Sie uns telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktieren. Die Kontaktaufnahme ist unverbindlich, hierdurch entstehen Ihnen keine Kosten.


Müssen Sie sich gegen den Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr oder einer Verkehrsstraftat, z.B. wegen Verkehrsunfallflucht, einer Fahrt unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder wegen einer fahrlässigen Körperverletzung verantworten, so stehe ich Ihnen auch hier gern mit Rat und Tat zur Seite.




Wichtig: Bitte nehmen Sie mit uns telefonischen Kontakt 05121 13860 auf, damit wir Ihnen schnellstmöglich behilflich sein können und Sie keine längeren Wartezeiten in Anspruch nehmen müssen.

Sie erreichen mich telefonisch, per E-Mail oder über das anwalt.de-Profil selbst.

Corona-Beratung: Ich berate Sie bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen rund um die Corona-Pandemie - nutzen Sie einfach die "Nachricht senden"- Funktion
Rechtsanwalt Dino-Alain Ernsting ist gelistet in Rechtsanwälte Hildesheim und Rechtsanwälte Deutschland.

Kompetenzen

Rechtsgebiete
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht

Sprachen

Deutsch Englisch

Recht international

Deutsches Recht Maltesisches Recht

Kontakt

keine Karte verfügbar
Rechtsanwalt Dino-Alain Ernsting Scharffetter & Blatt Rechtsanwälte
Scheelenstr. 1
31134 Hildesheim
6.533,3 km

Nachricht an Dino-Alain Ernsting

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Nachricht senden
Jetzt Anwalt fragen