Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

§ 1 FinAusglG2016DV 2 - Feststellung der Länderanteile an der Umsatzsteuer im Ausgleichsjahr 2016

Für das Ausgleichsjahr 2016 werden als Länderanteile an der Umsatzsteuer festgestellt:

für Baden-Württemberg11 903 334 919,07 Eurofür Bayern14 038 730 520,68 Eurofür Berlin 4 160 713 556,55 Eurofür Brandenburg 4 258 925 610,05 Eurofür Bremen   840 008 565,51 Eurofür Hamburg 1 959 709 128,52 Eurofür Hessen 6 730 518 407,36 Eurofür Mecklenburg-Vorpommern 3 073 744 637,30 Eurofür Niedersachsen10 839 234 881,03 Eurofür Nordrhein-Westfalen20 974 987 913,36 Eurofür Rheinland-Pfalz 4 988 894 545,92 Eurofür das Saarland 1 540 302 693,96 Eurofür Sachsen 7 625 039 613,07 Eurofür Sachsen-Anhalt 4 194 626 320,61 Eurofür Schleswig-Holstein 3 652 491 948,83 Eurofür Thüringen 4 146 815 349,49 Euro.

Coronavirus