Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bewertungen von Rechtsanwältin Jana Waitz

Kanzlei Jana Waitz
Rechtsgebiete: Erbrecht • Familienrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht • Sozialrecht • Zivilrecht
Anspelstrasse 50, 98544 Zella-Mehlis Karte 03682 4789441

Erbrecht

Wir sind aktuell an der Bearbeitung meines Problemfalles

von J. W. am 29.05.2020

Durchschnittsbewertung 4,2 aus 9 Bewertungen
  • Erbrecht

    Bewertung vom 29.05.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Wir sind aktuell an der Bearbeitung meines Problemfalles
    von J. W.
    Kommentar der Anwältin:
    Herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung.
  • Einstufung in eine höhere Pflegestufe

    Bewertung vom 10.03.2020 | Rechtsgebiet: Sozialrecht
    Ich pflege eine 92 Jährige Frau die an einen Rollstuhl gebunden ist. Als sie zu allerdem noch inkontinent wurde und und ich in meiner Pflegetätigkeit mehr und mehr gefordert war, stellte ich bei meiner Krankenkasse einen Antrag auf Höherstufung in der Pflegestufe und wurde nach der Prüfung abgelent. Ich legte Wiederspruch ein und begründete das auch. Bei der 2. Prüfung wurden einige Schwierigkeiten gegenüber der 1. Prüfung eingeräumt und abermals abgelent.
    Zur Durchsetzung meiner Interessen kontaktierte ich auf einer Empfelung hin RAin J. Waitz.
    Meinen detaillierten Ausführungen hörte sie geduldig zu, denn je besser Sie sich in meine Angelegenheit hineinversetzen kann, um so besser kann sie mich auch vertreten.
    Mit Erfolg ! Es hat eine Weile gedauert, meine Krankenkasse hat dann rückwirkend ausgeglichen.
    Vielen Dank Frau Waitz, und wenn ich noch mal ein Problem habe . . . . . . . . . es grüßt IC
    von s. s.
    Kommentar der Anwältin:
    Vielen herzlichen Dank für die äußerst positive Bewertung. Gerne habe ich Sie bei der Durchsetzung des höheren Pflegegrades juristisch unterstützt. Über den Erfolg habe ich mich ebenso sehr gefreut. Denn die Pflegetätigkeit ist tatsächlich sehr anspruchsvoll, wird von Ihnen aber hervorragend gemeistert.

    Mit freundlichen Grüßen aus Zella-Mehlis.

    Jana Waitz
    Rechtsanwältin
  • 6 Sterne in gold.!!! Sagt doch alles aus.!!!!!!!

    Bewertung vom 06.01.2020 | Rechtsgebiet: Zivilrecht
    Auch ich hatte Frau Waitz als empfohlene und kompetente Anwältin kennenlernen dürfen.
    Sie stand für mich jederzeit zur Verfügung und unterstützte mich in meinen rechtlichen Angelegenheiten.
    Danke nochmals.
    von C. S.
    Kommentar der Anwältin:
    Vielen herzlichen Dank. Ich freue mich, dass Sie sich in Ihren rechtlichen Angelegenheiten gut aufgehoben und unterstützt gefühlt haben und natürlich besonders über Ihre außerordentlich gute Bewertung.
  • Ein absolutes "no go".

    Bewertung vom 13.09.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Ich telefonierte einmal mit der Anwältin und erzählte ihr auf ihre Frage hin, worum es in der Sache (Mietrecht) geht. Ich wartete unter Absprache mit der Anwältin nun die nächsten Tage noch auf den Berechtigungsschein des Amtsgerichtes, welcher mir postalisch zugesendet werden sollte, um dann mit Erhalt des Berechtigungsscheins auch einen Termin mit der Anwältin zu vereinbaren.
    Am darauf folgenden Montag rief ich zwei Mal an. Beim ersten Mal hatte ich einen Verbindungsfehler. Beim zweiten Versuch kam ich dann durch und die Anwältin begrüßte mich erst freundlich mit einem "guten Morgen" und ich erwiderte dies ebenso - nur um mich dann unmittelbar danach runter zu putzen mit den mir absolut nicht nachvollziehbaren Worten "So geht das nicht", welche die Anwältin auch mehrmals wiederholte. Sie begründete dies, als ich dazu mit Bedacht ruhig nachfragte, "wie sie das meinen würde", dass ich ihr "alle fünfzehn Minuten eine e.mail gesendet und angerufen hätte." und sie bemängelte ferner, ich hätte in meiner letzten e.mail "Ausrufezeichen verwendet" - und selbst diese Unterstellung stimmt ganz und gar nicht. Natürlich prüfte ich meine e.mail noch mal extra - aber dem war nicht so. Mir war zu diesem Zeitpunkt klar, dass die weitere Unterhaltung nichts bringen würde und ich legte auf.
    Es folgte unmittelbar danach eine e.mail der Anwältin mit der Begründung, dass sie "aus zeitlichen Gründen" die Mandantschaft nicht annehmen könne. Ganz ehrlich: Das hätte sie sich sparen können.
    Der wenige e.mail-Verkehr mit der Anwältin war (davor) aber sachlich und freundlich vom Anfang bis zum Ende.
    Ich habe es bis dato noch nie in meinem Leben erlebt, dass ein Unternehmen, eine Kanzlei etc. sich wegen "so etwas" - wegen so einer Belanglosigkeit - beschwert. Das gibt es doch überhaupt nicht.
    Als Dank für dieses unfreundliche und für mich in keiner Weise nachvollziehbare Verhalten gibt es jetzt eine passende Bewertung dazu. Was ich hier nun geschrieben habe, könnte ich auch Schwarz auf Weis nachweisen.
    Möge mir die Anwältin doch mal die e.mails, die ich "mit Ausrufezeichen" geschrieben haben soll, nachweisen. Möge sie ebenso die "alle fünfzehnminüten" Anrufe Meinerseits in Form eines Protokolls nachweisen. Sie kann es nicht, weil es nie stattfand.
    von M. T.
    Kommentar der Anwältin:
    Auf diese "no go" Bewertung habe ich gewartet. Ich kann und möchte dazu nur sagen, dass ich gerne - auch kurzfristige - Termine vergebe, zumal in diesem Fall tatsächlich alles vorbesprochen war, und ich deswegen auch zurückrufe, ich aber Rückrufe nach meinem aktuellen Arbeitsanfall richten muss , da ich Einzelkämpferin bin. Dazu muss man mich nicht mit mehreren Anrufen am Freitag Nachmittag, einer Mailbox-Nachricht am Samstag (dies wird bewusst nicht erwähnt) und 2 Anrufen am Montag Morgen, zudem einer "eiligen" E-Mail am Freitag Nachmittag drängen. Für mich war das keine Belanglosigkeit, sondern der Grund das Mandat aus zeitlichen und persönlichen Gründen nicht anzunehmen.
  • Nicht zu Empfehlen

    Bewertung vom 25.02.2019 | Rechtsgebiet: Sozialrecht
    Hat nie Zeit. Kümmert sich nicht. Ist nur bedacht ihr Honorar zu bekommen
    von I. D.
    Kommentar der Anwältin:
    Wenn das Jobcenter einem Widerspruch abhilft, ist es auch verpflichtet, die notwendigen Kosten des Widerspruchsführers zu erstatten. So war es auch in Ihrem Fall. Aber keine Sorge. Selbst nach Wochen habe ich die Gebühren noch nicht erhalten. Dass gleichzeitig Beratungshilfe beantragt wurde, was leider einen gewissen Aufwand für den Rechtsratsuchenden bedeutet, erfolgte zu Ihrer eigenen Absicherung hinsichtlich der Kosten.
    Dass der Widerspruch erfolgreich war, zeigt, dass ich mich gekümmert habe. Für Bearbeitungszeiten des Jobcenters möchte ich mich nicht verantwortlich machen lassen. Ich wies auch mehrfach auf ein mögliches sozialgerichtliches Eilverfahren hin. Wenn man dann nach erfolgreichem Widerspruch innerhalb weniger Tage noch mehr möchte, stoße leider auch ich an zeitliche Grenzen. Vielen Dank für die erwartet schlechte Bewertung. Man kann nur daraus lernen.
  • Klärung von familiären Unstimmigkeiten

    Bewertung vom 29.12.2017 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Irgendwann im Leben braucht man mal einen Anwalt.
    Frau Waitz ist sehr freundlich, kompetent und ihre Vorschläge waren genau der richtige Lösungsweg.
    Ich habe mich von Anfang an verstanden gefühlt und sie stand mir zur Seite. Das tut gut und ist genauso wichtig wie die Rechtsberatung.
    Sie ist eine Anwältin mit Herz. Besser kann man es nicht beschreiben.
    von D. H.
    Kommentar der Anwältin:
    Herzlichen Dank für die äußerst nette Bewertung. Gerne habe ich Sie bei der Klärung der familiären Unstimmigkeiten juristisch unterstützt und stand Ihnen zur Seite. Ich denke auch, dass wir gemeinsam genau den richtigen Weg in diesem sensiblen Bereich eingeschlagen und ein gutes Ergebnis erzielt haben.

    Ich wünsche für 2018 alles erdenklich Gute und verbleibe mit freundlichem Gruß aus Zella-Mehlis.

    Jana Waitz
    Rechtsanwältin
  • Jobcenter- Widerspruch gegen Bescheid

    Bewertung vom 02.01.2017 | Rechtsgebiet: Sozialrecht
    Die Beratung von Jana Waitz war sehr kompetent und angenehm. Ich habe mich verstanden gefühlt und der Fall wurde zu meiner vollen Zufriedenheit geklärt. Die Beratungsräumlichkeiten sind zu dem sehr einladend!
    Frau Waitz ist Anwältin mit Herz und daher absolut zu empfehlen!!!
    von C. K.
    Kommentar der Anwältin:
    Vielen herzlichen Dank für Ihre überaus angenehme Beurteilung meiner Räumlichkeiten und meiner Arbeitsweise. Über die ausgesprochene Empfehlung freue ich mich wirklich sehr. Gerne stehe ich Ihnen oder anderen Rechtsratsuchenden im Sozialrecht oder anderen juristischen Bereichen zur Seite. Mit freundlichem Gruß aus Zella-Mehlis. Jana Waitz Rechtsanwältin
  • Erb- und Steuerrecht

    Bewertung vom 25.10.2016 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Danke für die sachkundige Beratung. Frau RAin Jana Waitz hat sich von Herzen meiner Sache angenommen und zum Erfolg geführt. Gerne wieder.
    von S. K.
    Kommentar der Anwältin:
    Vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Es war mir eine Freude, Sie bei Ihrem Rechtsproblem zu unterstützen. Mit freundlichen Grüßen aus Zella-Mehlis Jana Waitz Rechtsanwältin
  • Familienrecht

    Bewertung vom 07.07.2015 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    Top kanzlei, freundliches Team, schnelle sachgerechte Bearbeitung. Sehr zu empfehlen.
    von R. B.
    Kommentar der Anwältin:
    Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung. Gerne stehe ich Ihnen in familienrechtlichen und anderen Angelegenheiten wieder zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen aus Zella-Mehlis
    Jana Waitz
    Rechtsanwältin