Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Walter Kunzmann

Fachanwalt Arbeitsrecht
Rechtsgebiete: Arbeitsrecht
Kommerner Str. 29, 53879 Euskirchen Karte 02251 970080
Kaiserplatz 22, 52349 Düren Karte 02421 9947190

Kündigung

Sehr sympathisch

von M. L. am 23.05.2020

Durchschnittsbewertung 4,8 aus 41 Bewertungen
  • Kündigung

    Bewertung vom 23.05.2020 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Sehr sympathisch
    von M. L.
    Kommentar des Anwalts:
    Vielen Dank für diese Bewertung. Sie gilt für Rechtsanwalt Oliver Derkorn, der diesen Mandanten betreute!
  • TOP Anwalt & sehr kommunikativ

    Bewertung vom 28.06.2019 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Kunzmann hatte mich im Falle eines Wettbewerbsverbots beraten.
    Durch die Zeitknappheit und meiner Beruflichen Situation war Eile und Professionalität gefragt. Herr Kunzmann hatte mich hervorragend Beraten und durch seine Weitsicht das Unternehmen so handeln lassen wie er es vorausgesagt hatte und dadurch eine Entscheidung herbeigeführt wie ich sie besser nicht zu wünschen gewagt hätte.
    Als Abschluss sollte noch gesagt sein, dass ich für das gezahlte Honorar eine fantastische Beratung mit mehrfachen Telefonaten und Durchsicht diverser Dokumente erhielt. Weiterhin sollte noch erwähnt sein, dass ich Herrn Kunzmann von China aus konsultierte und er auch sehr flexibel und schnell trotz verschiedener Zeitzonen geantwortet hatte.
    von D. P.
  • "Komplikation" mit bewilligter Beratungshilfe

    Bewertung vom 01.04.2019 | Rechtsgebiet: Sozialrecht
    Am 1. April rief ich in der Kanzlei Dr. Kunzmann & Partner in Düren an, um mich über eine Beratung in einer Widerspruchsangelegenheit im Sozialrecht (GdB) beraten zu lassen. Ich sprach die vom Amtsgericht bewilligte Beratungshilfe an und ob es damit ein Problem gäbe. Die Auskunft die ich darauf hin bekam war:"Irgendwie schon. Das Honorar von Herrn Dr. Kunzmann beträgt 300 € plus Mehrwertsteuer über der Rechtsschutzversicherung, ich weiß nicht, ob das was für sie ist." Gut, akzeptiere ich (da es sich in meinem Fall auch nicht um eine existenzbedrohende Angelegenheit handelt), wenn da nicht die ausführlichen Informationen auf der Webseite der Kanzlei zu den Themen Honorar, Beihilfe und Prozesskostenbehilfe wären. Hier zwei Auszüge... "Und über Beratungshilfe und Prozesskostenhilfe reden wir auch. Wir informieren Sie also auch darüber, wie Sie ohne eigene Kostenbelastung Ihr Recht durchsetzen können."
    "Die Gebühr für eine Erstberatung können Sie bei der Terminsvereinbarung erfragen; das sind die maximalen Gebühren - oft wird es billiger, weil viele Probleme von uns schnell gelöst werden. In den meisten Fällen bleiben wir bei Erstberatungen bei weniger als 100,00 EUR." (Quellen http://www.drkup.de/Beratungshilfe-arbeitsrecht.htm
    http://www.drkup.de/Honorar-Fachanwalt-Arbeitsrecht.html)
    Wir sind uns absolut einig, dass gute Arbeit entsprechend honoriert werden sollte, ich bitte jedoch darum, entweder die Webseite anzupassen, oder das Personal entsprechend zu schulen.
    Wenn Sie schon dabei sind, die Bilder auf Ihrer Webseite, die als Illustration für "Armut" herhalten müssen, finde ich sehr bedenklich, es sei denn, Sie kennen diese Menschen persönlich und ihre jeweiligen Vermögensverhältnisse.
    von M. K.
  • Bitte Information aktualisieren

    Bewertung vom 14.03.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Ich hatte gedacht, hier aktuelle Informationen zu finden, und nachdem ich mir alles durchgelesen habe, mich informiert habe, ergibt einer erster Anruf Aussagen des Sekretariats:
    "Dr. Kunzmann nimmt keine neuen Mandate mehr an (Rente -kann ich ja verstehen)
    Herr Derkorn als Partner macht kein umfassendes Sozialrecht, sondern nur Schwerbehindertenrecht und dies eingeschränkt auf die Erhöhung des GDB."
    Ich fände es nur fair, diese ganzen Einschränkungen hier auf dem Portal zu ergänzen und auch auf der eigenen Homepage. Das erspart mir als Suchendem ZEIT und Enttäuschung, die Suche wieder von vorne zu beginnen.
    von H. D.
  • TOP-Anwalt

    Bewertung vom 14.01.2019 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Dr. Kunzmann ist ein äußerst kompetenter und angenehmer Rechtsanwalt.
    Während meine Nerven oft genug versagten, wusste er mich immer zu
    beruhigen und mir in heiklen Situationen beizustehen. Egal, ob von zu Hause oder aus dem Urlaub. Er war immer ansprechbar, wenn man ihn
    brauchte.
    Hier noch einmal meinen herzlichen Dank, dass Sie vom ersten Tag an NICHT auf mich gehört haben. So kann ich nun eine gute Abfindung mein eigen nennen.
    Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute!
    von R.S.
    von R. S.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 30.11.2016 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Kunzmann ist ein hervorragender Anwalt. Wer ein Anwalt für Arbeitsrecht sucht ist bei Herr Kunzmann bestens aufgehoben. Er hat meine Erwartungen nicht nur erfüllt sondern noch übertroffen. Möchte mich mit dieser Bewertung nochmals bei Herr Kunzmann bedanken.
    von W. K.
    Kommentar des Anwalts:
    Vielen Dank für dieses Lob.

    Wir leben nicht vom Honorar allein, sondern wir brauchen auch das Lob und die Anerkennung.

    Es war ja auch ein schwieriger Fall: Es gab einen Interessenausgleich mit Namensliste und Sozialplan. Da hat man als Arbeitnehmervertreter kein leichtes Spiel. Dann wird praktisch per Gesetz vermutet, die Kündigung sei rechtmäßig. Das muss man widerlegen.

    Doch wir haben es geschafft: es gab knapp 50 % mehr Abfindung, als der Sozialplan vorsah – ein Plus von mehr als 50.000,00 €.

    P. S.: Das Lob betrifft unsere Tätigkeit in unserem Büro als Fachanwalt Arbeitsrecht in Düren, aber wir hatten auch in Euskirchen Besprechungen miteinander.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 28.06.2016 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Besten Dank an Herrn Dr. Kunzmann und sein tolles Team.
    Bei einer Lohnklage gegen meinen ehemaligen Arbeitgeber stand mir Herr Dr. Kunzmann mit seinem Fachwissen und seiner jahrelangen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite und hat meine Forderungen zu meiner absoluten Zufriedenheit durchgesetzt.
    Während unserer Zusammenarbeit habe ich immer alle Termine kurzfristig erhalten, wenn ich Fragen hatte wurde ich umgehend zurückgerufen.
    Ich habe mich zu jeder Zeit bestens beraten und gut aufgehoben gefühlt,einen lieben Dank dafür.
    Selbstverständlich habe ich einen so großartigen Juristen sofort einem Bekannten weiterempfohlen und siehe da, Herr Dr. Kunzmann hat auch in diesem Fall alle Forderungen durchgesetzt. Ich bin restlos begeistert und kann diese Kanzlei nur empfehlen.
    Ein Profi mit Herz. Volle fünf Sterne!
    von N. B.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 05.06.2016 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Dr. Kurzmann ist ein absoluter Vollprofi in seinem Fach. Ich habe Ihn vor ca. 20 Jahren das erste Mal mit einem Mandat beauftragt. Mittlerweile hat er mir meiner Frau und einigen Bekannten in den Vergangen Jahren sehr gute Anwaltliche Hilfe geleistet. Außer seiner Anwaltlichen Kompetenz besitzt er auch die Fähigkeit mit seinen Mandanten einen guten Kontakt zu pflegen .So kann man sich mit Ihm auch über die alltäglichen Dingen in allen Bereichen des Leben austauschen. Er hat mir in diesem Jahr wieder ein sehr gutes Ergebnis bei einer Kündigungsschutzklage vor Gericht erstritten. Jederzeit würde ich mich wieder an ihn wenden den bei der Kanzlei Kurzmann steht nicht der Profit an erster Stelle sondern das Anliegen der Mandanten. Auch habe ich mich während der ganzen Zeit sehr sicher und kompetent unterstützt gefühlt. Die Erreichbarkeit und Terminvergabe waren perfekt. Des weiteren muss man ein großes Kompliment an all die Mietarbeiter in seiner Kanzlei Ausspreche.
    von A. K.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 16.03.2016 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Hallo Herr Dr. Kunzmann, ich suchte einen guten Anwalt in Arbeitsrechtsdingen. Gefunden habe einen der Besten. Vorallem für mich wichtig einen menschlichen Anwalt, der auch in einfachen Worten die Rechtslage erklären kann. Von Ihnen gelernt habe ich unter anderen, dass man auch ohne Klagen sein Recht bekommen kann. Siehe dem Irrglauben "Drei Abmahnungen gleich Kündigung". Mein Kompliment auch für die Antworten auf Fragen, die ich gar nicht gestellt habe. Termine auch kurzfristig waren nie ein Problem. Vielen Dank auf diesem Wege. A.K.
    von A. K.
  • Hervorragend

    Bewertung vom 03.03.2016 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Dr. Kunzmann ist fachlich ein absolut erfahrener Profi, aber auch menschlich macht es sehr viel Freude, sich mit ihm über die schönen Dinge des Lebens auszutauschen. Er hat mir vor Jahren und nun wieder ein sehr gutes und vor allem gerechtes Ergebis vor Gericht erzielt. Jederzeit würde ich mich wieder an ihn wenden, weil ich mich auch während der ganzen Zeit sehr sicher und kompetent unterstützt gefühlt habe. Die Erreichbarkeit und Terminvergabe waren perfekt; auch in großes Kompliment an Frau Hermans.
    Mit herzlichen Grüßen, auch von meinem Mann.
    Ulla Rosen-Möller
    von U. R.
  • Wettbewerbsverbot

    Bewertung vom 22.02.2016 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Hallo Dr. Kunzmann,
    ich möchte mein Kompliment über Sie gerne wiederholen, "Sie sind eine coole ...".Wir möchten uns recht herzlich für Ihren kompetenten und tollen Rechtsbeistand vor dem AG bedanken, besser geht es nicht.Liebe Grüße, M.J.
    von M. J.
    Kommentar des Anwalts:
    Vielen Dank! Im Arbeitsgericht ganz spontan "eine coole Sau" genannt zu werden, das hört man doch immer gerne. Ein Ansporn für mich, das will ich noch öfter hören!
    Danke! Dr. Walter Kunzmann
  • Kündigungschutzklage - Vergleich mit Abfindung

    Bewertung vom 17.12.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Ich habe diese Kanzlei aufgrund der vielen positiven Bewertungen und Kommentare auf diesem Portal ausgewählt.
    Ich kann mich den hervorragenden Bewertungen nur anschließen: Herr Dr. Kunzmann nahm sich viel Zeit die - in meinem Fall - teils komplexen Zusammenhänge zu verstehen und erklärte genau welche Fakten vor Gericht relevant waren und welche nicht.
    Dabei strahlt er Ruhe und große Souveränität aus. Man merkt einfach, dass er großen Spaß an seinem Beruf hat.
    Das Ergebnis lag deutlich über meinen Erwartungen, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass er mich an entscheidenen Stellen hervorragend beraten hat.
    von M. B.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 29.11.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Ich fühlte mich bei Herrn Dr. Kunzmann bestens beraten und vertreten. Die Abfindung nach einem Arbeitsrechtsstreit hätte ich ohne seinen Beistand in der erzielten Höhe nicht bekommen. Dr. Kunzmann ist kompetent, engagiert und ohne lange Wartezeiten erreichbar. .
    von J. S.
  • Kündigung

    Bewertung vom 29.11.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Kündigungsschutzklage
    Ich wurde durch Dr. Kunzmann sehr gut vertreten. Hervorzuheben ist seine fachliche Kompetenz und seine ruhige Art.
    von M. M.
  • Fristlose Kündigung

    Bewertung vom 19.11.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Fristlose Kündigung.
    Dr. Kunzmann hat mir sehr schnell und sehr kompetent geholfen, ich habe sofort ein Termin bekommen um mit Ihm mei Problem zu besprechen. Herr Dr. Kunzmann hat sich viel Zeit genommen und alle meine Fragen wurden verständlich beantwortet, das gleiche gild auch für meine Fragen aam Telefon. Den Erfolg zu meinem gunsten hat Herr Dr. Kunzmann praktisch schon vorausgesagt. Sehr gute ARBEIT Danke nochmals.
    von E. T.
  • Kompetent, sympathisch, souverän

    Bewertung vom 27.10.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Dr. Kunzmann hat mich in einem Rechtsstreit vertreten. Hierbei ging es um Karenzentschädigung aus nachvertraglichem Wettbewerbsverbot, welche der ehemalige Arbeitgeber nicht leisten wollte. Angestrebt und erzielt wurde ein Vergleich. Herr Dr. Kunzmann betrachtete die Problemstellung absolut professionell und mehrdimensional, fundierte seine Ausführungen durch Urteile der Vergangenheit. Sein Auftreten beim Gütetermin wirkte absolut souverän und selbstsicher, wie es sich für einen Rechtsvertreter aus meiner Sicht gehört. Das Vergleichsergebnis hatte meine Erwartungen übertroffen. Insbesondere möchte die angenehme und einfache Kommunikation erwähnen. Herr Dr. Kunzmann ist einer der wenigen Anwälte, die bei Fragen auch einfach mal selbst zum Telefonhörer greifen um mit den Klienten zu sprechen. Fazit: Kommunikation super - Ergebnis super - kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen!
    von C. K.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 29.07.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Dr. Kunzmann hat mich mit seiner ruhigen, sachlichen,humorvollen und fast väterlichen Art mehr als gut vertreten. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
    Vielen lieben Dank dafür!
    von R. F.
  • Geltendmachung von Masseforderungen durch Arbeitnehmer gegenüber dem Insolvenzverwalter

    Bewertung vom 22.05.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Ich habe Herrn Dr. Kunzmann insbesondere deshalb ausgewählt, weil er sich nicht nur im Arbeitsrecht/Sozialrecht sondern insbesondere auch im Insolvenzrecht sehr gut auskennt. Jeder Arbeitnehmer dessen Firma vor der Insolvenz steht oder bereits insolvent gegangen ist, sollte sich vertrauensvoll an ihn wenden, wenn es um die Durchsetzung von Masseforderungen gegenüber den Insolvenzverwaltern geht. Denn das ist trotz scheinbar klarer Sachlage i.d.R. gar nicht so einfach.
    Und hierbei hat mich Herr Dr. Kunzmann in zwei unterschiedlichen Angelegenheiten gegenüber dem Insolvenzverwalter so gut beraten und vertreten, dass ich unter den gegebenen Umständen (=> Insolvenz meines ehemaligen Arbeitgebers) mit den Ergebnissen sehr zufrieden war.
    Auch menschlich und arbeitstechnisch war ich begeistert. Man merkt direkt, dass er sehr erfahren und ein Anwalt alter Schule ist. Man bekommt schnell einen Termin, er nimmt sich Zeit, kennt im Notfall keinen Feierabend und hat mich sogar einmal an einem Samstag angerufen. Auch hat er die gesamte Kommunikation mit meiner Rechtsschutzversicherung übernommen.
    Ich kann Herrn Dr. Kunzmann daher nur weiterempfehlen.
    von J. M.
  • Urlaubsanspruch;- einstweilige Verfügung Arbeitszeitregime, Pausenregelung; - Lohnnachforderung

    Bewertung vom 22.05.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Dr. Kunzmann verstand es mit hohem Maß an Sach- und Fachkompetenz meine arbeitsrechtlichen Verfahren professionell und transparent zu fassen. Mittels einstweiliger Verfügung setzte er in einem ersten Schritt einen dringlichen Urlaubsanspruch durch. In einem weiteren, sich anschließenden Verfahren realisierte er für mich eine Lohnnachforderung, die vor dem ArbG im Vergleich geschlossen wurde. Hierbei fanden wir uns sehr nahe am ursprünglich Beklagten wieder, was das nachhaltige Verhandlungsgeschick Herrn Dr. Kunzmann besonders hervorhebt.
    Ich fühlte mich in der Kanzlei sehr gut beraten und kann Herrn Dr. Kunzmann wärmstens weiterempfehlen.
    von E. K.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 05.05.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Dr.Kunzman hat mir geholfen, gegen meinen Arbeitgeber vorzugehen, der mit allen Mitteln versucht, langjährige Mitarbeiter ( bei mir 38 Jahre Betriebszugehörigkeit) auf billige und unsoziale Art und Weise zu "entsorgen". Er hat mich nunmehr 6 Jahre lang begleitet und alles zu einem guten Abschluß gebracht.Er ist Anwalt aus Berufung und Leidenschaft
    - so jedenfalls habe ich ihn erlebt - immer aufgeschlossen, immer ehrlich und extrem kompetent.Ich würde Herrn Dr. Kunzmann jederzeit wieder mein Vertrauen schenken, denn man fühlt sich sicher und gut aufgehoben.
    von H. W.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 17.03.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Ich kann Herrn Dr. Kunzmann nur weiterempfehlen. Seine Erfahrung,Professionalität, sein Durchsetzungsvermögen und seinen Respekt bei der Gegenseite und bei Gericht zeichnen ihn hervorragend aus und führten bei mir im Arbeitsrecht zu dem Ziel was ich mir erhofft habe.
    Ich habe die gleiche Erfahrung wie mein Schwiegervater mit Herrn Dr. Kunzmann gemacht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
    von R. T.
  • fristlose Kündigung

    Bewertung vom 16.02.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Mehr als 30 Jahre lang habe ich meinem Arbeitgeber treue Dienste geleistet, ich habe die EDV-Abteilung mit aufgebaut und plötzlich bin ich in Ungnade gefallen: mit einem Dutzend Abmahnungen und einer fristlosen Kündigung wollte man mich loswerden.
    In einem langen und hartnäckigen Kampf gelang es mir mit der Hilfe von Dr. Kunzmann dann doch, beim Landesarbeitsgericht eine Abfindung zu vereinbaren, mit der ich bis zur Rente ohne finanzielle Einbußen leben kann. Bewundernswert ist, dass Dr. Kunzmann nie aufgeben wollte.
    von P. G.
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses nach Bossing

    Bewertung vom 11.02.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Herr Kunzmann hat ganz offensichtlich langjährige Erfahrung. Seine Beratung geht weit über die Erläuterung der rechtlichen Regelungen hinaus. Er berät von Mensch zu Mensch und ist sehr pragmatisch und praxisbezogen.
    von T. P.
  • Schwerbehinderung

    Bewertung vom 25.01.2015 | Rechtsgebiet: Sozialrecht
    Menschlich und fachlich ein Anwalt der besonderen Note.
    Sehrguter zeinaher Kontakt
    Ich bin zu meinem Recht gekommen, da ich von einigen Ärzten nicht ernst genommen wurde, bei meinem
    Krankheitsbild.
    Absolute Weiterempfehlung
    von G. B.
    Kommentar des Anwalts:
    Vielen Dank für die Bewertung - eine treue Mandantin! Gerne haben wir hier als Fachanwalt für Sozialrecht ebenso erfolgreich geholfen wie zuvor schon einmal als Fachanwalt im Arbeitsrecht.
  • Arbeitsrecht

    Bewertung vom 23.01.2015 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    "Da haben wir wohl einen Fehler gemacht." Originalzitat von RA Kunzmann nach dem Urteil. "Die "fehlerhafte" Rechtsbelehrung kostete mich eine beachtliche fünfstellige Summe. Dr. K. hatte meines Erachtens viel zuviel Kontakt mit der Gegenseite. Entscheiden Sie sich für einen anderen Rechtsanwalt.
    von C. H.
    Kommentar des Anwalts:
    Diese Bewertung machte selbst mich für kurze Zeit sprachlos! Dies betrifft nicht nur das angeblich wörtliche Zitat, das so nie gesagt wurde:

    In dem Verfahren hier erging kein Urteil, sondern es wurde im Beisein des Mandanten ein Vergleich geschlossen. Der brachte dem Mandanten mehr als 40.000,- € Abfindung. Nun ist er im Nachhinein unzufrieden, offensichtlich weil er hoffte, noch weitere Ansprüche zu realisieren.

    Der Vorwurf, ich hätte zu viel Kontakt mit der Gegenseite gehabt, ist haltlos: wir verhandelten immer gemeinsam mit ihr während des Termins beim Landesarbeitsgericht. Hier wurde nichts gemauschelt.

    Natürlich können auch uns Fehler unterlaufen - aber dann würden wir unsere Haftpflichtversicherung anrufen und für schnelle Regulierung sorgen. Dafür bezahlen wir ja die Prämien.