Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Martin Wallbruch

Kanzlei Martin Wallbruch
Fachanwalt Sozialrecht
Rechtsgebiete: Sozialrecht • Medizinrecht • Opferhilfe • Schwerbehindertenrecht • Sozialversicherungsrecht • Strafrecht • Verwaltungsrecht
Friedrichstr. 57, 65185 Wiesbaden Karte 0611 7247541

Kampf gegen das Arbeitsamt

Troz der Entfernung hilft er mir.

von T. P. am 13.03.2021

Meine Schwerpunkte

Sozialrecht (Fachanwalt)
Medizinrecht
Opferhilfe
Schwerbehindertenrecht
Sozialversicherungsrecht
Strafrecht
Verwaltungsrecht

Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht

Rechtsanwalt Martin Wallbruch

Beruflicher Werdegang

Nach einer Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisverwaltung des Hochtaunuskreises war ich zunächst kurze Zeit als Angestellter in der dortigen Personalabteilung tätig.

Es folgte die Ausbildung als Beamter für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst, verbunden mit einem Studium an der Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden über 6 Semester mit Abschluß als Diplom-Verwaltungswirt (FH). Daneben war ich lange Zeit selbständig im EDV-Bereich tätig.

Danach studierte ich für 8 Semester Rechtswissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und legte im November 2001 mein 1. Juristisches Staatsexamen mit Prädikat ab.

Neben dem Jurastudium war ich mehrere Jahre an einem Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Sozialrecht tätig. Im Anschluss an mein Studium absolvierte ich den juristischen Vorbereitungsdienst beim Landgericht Wiesbaden und legte mein 2. Juristisches Staatsexamen ebenfalls mit Prädikat ab. Ausbildungsstationen waren hierbei unter anderem das Rechtsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie das Sozialgericht Wiesbaden.

Seit 2004 bin ich als Rechtsanwalt bei dem Landgericht Wiesbaden zugelassen.

Anwaltstätigkeit

Nicht zuletzt wegen meiner längjährigen Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung gilt mein besonderes Interesse dem Sozialrecht und dem Verwaltungsrecht. Da ich selbst als Sachbearbeiter in der Verwaltung tätig war, und z.B. Sozialhilfefälle bearbeitet habe, ist mir bestens bekannt, wie "die Uhren in der Verwaltung ticken", was meinen Mandanten zugute kommt. Ich bin Fachanwalt für Sozialrecht und mittlerweile seit über 15 Jahren auf diesem Gebiet tätig. Ich bin u.a. Spezialist für SGB II / HartzIV, Erwerbsminderungsrente und Feststellung des Grades der Behinderung.

Meine selbständige Tätigkeit brachte es mit sich, daß ich mich seit Jahren intensiv mit dem Einzug von Forderungen und dem Zwangsvollstreckungsrecht befasse. Gerade in diesem Bereich ist fachliche Kompetenz und ein effektiver Zugriff in das Schuldnervermögen besonders wichtig, was meine Mandanten zu schätzen wissen.

Der persönliche Kontakt und die umfassende Betreuung meiner Mandanten, was heute - gerade bei Großkanzleien - vielfach gar nicht mehr möglich ist, liegen mir besonders am Herzen. Dort wo es auf eine wissenschaftlich fundierte Arbeitsweise ankommt, werden von mir modernste juristische Datenbanken zur umfassenden Auswertung von Rechtsprechung und Schrifttum eingesetzt, um meinen Mandanten zu ihrem Erfolg zu verhelfen.

Strafrecht

Im Strafrecht geht es regelmäßig um viel. Oft steht nichts Geringeres auf dem Spiel als Ihre Freiheit. Es ist daher in diesem Bereich besonders wichtig, einen starken Partner an Ihrer Seite zu wissen, der für Ihre Rechte kämpft und sich mit persönlichem Engagement für Sie einsetzt. Als Strafverteidiger stehe ich an Ihrer Seite und erarbeite gemeinsam mit Ihnen eine individuelle und wirksame Verteidigungsstrategie. So erreiche ich für Sie stets den bestmöglichen Verfahrensausgang!

Sozialrecht

Im Mittelpunkt des Sozialrechts steht insbesondere die Herstellung der sozialen Sicherheit und Gerechtigkeit. Im Rahmen dessen unterstütze ich Sie mit viel Engagement und Durchsetzungskraft, sollten rechtliche Streitigkeiten mit dem Jobcenter, der Bundesagentur für Arbeit, der Pflege- und Familienkasse oder auch mit der Deutschen Rentenversicherung aufgekommen sein. Sollten hingegen die Sozialversicherungsträger, wie beispielsweise der gesetzlichen Krankenversicherung, der Unfallversicherung oder der Rentenversicherung, die Kostenübernahme oder Kostenerstattung verweigern, trete ich mit diesen ebenfalls in Kontakt. Darüber hinaus bin ich Ihnen bei der Anfechtung von Bescheiden und der Durchsetzung von Rentenansprüchen behilflich.

Verwaltungsrecht

Das Verwaltungsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Staat und Bürgern, wobei eine Unterscheidung zwischen dem allgemeinen und dem besonderen Verwaltungsrecht gemacht wird. Im Bereich des allgemeinen Verwaltungsrechts berate ich Sie als Mandant umfassend zur Möglichkeit der Einlegung eines Widerspruchs, wenn Sie gegen einen unrechtmäßigen Verwaltungsakt vorgehen möchten. Zudem können Sie auch bei rechtlichen Konflikten im besonderen Verwaltungsrecht, wie dem Kommunalrecht, Ordnungsrecht oder Abfallrecht, jederzeit auf meine kompetente Unterstützung zählen. Gerne wahre ich Ihre Rechte gegenüber der jeweils zuständigen Behörde oder vor Gericht.

Medizinrecht

Ihr Arzt oder Zahnarzt hat Sie fehlerhaft behandelt? Sie haben einen Kunstfehler, Diagnosefehler, Aufklärungsfehler oder Medikationsfehler erlitten? In solchen Fällen haben Sie Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Wenden Sie sich gerne an mich – ich prüfe Ihren Fall detailliert und setze Ihre Ansprüche gegenüber der scheinbar übermächtigen Haftpflichtversicherung des Mediziners erfolgreich für Sie durch. Darüber hinaus bin ich auch im ärztlichen Berufsrecht, im Apothekenrecht sowie im Krankenversicherungsrecht tätig und beantworte Ihre verschiedensten Rechtsfragen auf diesem Gebiet.

Sozialversicherungsrecht

Ihr beantragter Pflegegrad wurde abgewiesen oder Sie wurden falsch eingestuft? Ich lege für Sie Widerspruch bei der zuständigen Pflegeversicherung ein. Sie erhalten keine Leistungen der Arbeitslosenversicherung mehr? Ich prüfe Ihren Fall detailgenau und setze mich für Ihre Rechte ein.

Opferhilfe

Wenn Sie Opfer einer Gewalttat geworden sind, stehe ich Ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite und vertrete Sie, wenn Sie im Adhäsionsverfahren Ansprüche auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld geltend machen möchten. Ich beantworte Ihre Fragen zum Täter-Opfer-Ausgleich und stehe Ihnen als Vertreter der Nebenklage zur Verfügung.

Schwerbehindertenrecht

Sie haben Probleme im Bereich des Schwerbehindertenrechts? Ich helfe Ihnen hier bspw. bei der Beantragung eines Schwerbehindertenausweises oder prüfe Ihren Änderungsantrag. Sollte Ihr Antrag abgelehnt worden sein, kümmere ich mich gerne um die Einlegung eines Widerspruchs und setze mich für Ihre Rechte ein.

In einem der genannten Rechtsgebiete besteht Informations- und Beratungsbedarf? Setzen Sie sich mit mir per E-Mail, Telefon oder über das anwalt.de-Profil in Verbindung. Von meiner Erfahrung und Kompetenz können Sie sich ebenfalls unter dem Menüpunkt „Bewertungen“ überzeugen.


Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!