Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Siegel 1. Platz NTV

Erstberatung nach Verkehrsunfall

49 € inkl. MwSt.

Fertig in 4 Tagen

Wer ersetzt den Schaden nach einem Verkehrsunfall? Welche Ansprüche stehen Ihnen als Geschädigtem zu und in welcher Höhe? Welche Schäden ersetzt die Teil- oder Vollkaskoversicherung? Was müssen Sie als Verursacher beachten?

Fertig in 4 Tagen

  • Individuelle Beratung
  • Zum Festpreis
  • Erstkontakt an Werktagen innerhalb von 24 Stunden

Im Festpreis des Anwalts immer enthalten:

Sie sollten Ihre Möglichkeiten und Pflichten kennen

Als Geschädigter eines Verkehrsunfalls können Ihnen viele verschiedene Ansprüche zustehen, denn der Verursacher des Unfalls muss alle Schäden ersetzen, die durch den Unfall entstanden sind. Zu den wichtigsten Schadensersatzpositionen gehören die Reparaturkosten bzw. die Wertminderung des Autos, die Kosten für einen Mietwagen oder die Nutzungsausfallentschädigung, die Kosten für ein Sachverständigengutachten, die Abschleppkosten und Ihre Rechtsanwaltskosten. Wurden Sie bei dem Verkehrsunfall verletzt, haben Sie möglicherweise Ansprüche auf Zahlung von Heilungskosten, Schmerzensgeld, Schockschäden, Verdienstausfallschaden, Haushaltsführungsschaden. Im Todesfall stehen für Angehörige weitere Schadensersatzansprüche (z. B. Ersatz des Unterhalts, Erstattung der Beerdigungskosten) im Raum.

Als Verursacher eines Unfalls haben Sie eine Vielzahl von Pflichten. Sie müssen z. B. Ihre Versicherung schnellstmöglich informieren und werden von der Polizei und der Versicherung aufgefordert, sich zum Unfallgeschehen zu äußern und etliche Fragen zu beantworten. Daneben stellt sich die Frage, ob und welche Schäden die Versicherung übernimmt, welche Obliegenheiten Sie erfüllen müssen, um den Versicherungsschutz nicht zu verlieren, und was mit Ihren eigenen Schäden passiert. Zudem kommt bei einem Unfall mit Personenschäden auch das Strafrecht schnell ins Spiel. 

Ihr Rechtsanwalt klärt Sie über Ihre Ansprüche und Pflichten auf 

Das Rechtsprodukt der Erstberatung beinhaltet nach Schilderung des Falls eine anwaltliche Erstprüfung, Ersteinschätzung der Rechtslage, und je nach geschildertem Fall, eine Aufklärung über Ihre Ansprüche, Pflichten und Möglichkeiten. Weiter erfolgt im Rahmen der Erstberatung eine Empfehlung, welche Maßnahmen Sie ergreifen und welche weiteren Schritte eingeleitet werden sollten.

Benötigte Unterlagen und Informationen

Ihr Rechtsanwalt benötigt für die Beratung die Schilderung des Falls aus Ihrer Sicht und gegebenenfalls ärztliche Atteste, das polizeiliche und/oder das von Ihnen selbst angefertigte Unfallprotokoll.

Kein Termin in der Kanzlei notwendig

Die Beratung mit Ihrem Rechtsanwalt kann telefonisch, per E-Mail, Fax oder postalisch erfolgen. Ein Termin in den Räumen der Kanzlei ist nicht notwendig.

Ablauf und Dauer

Nach Kauf des Rechtsprodukts wird Ihr Rechtsanwalt sich werktags (von Montag bis Freitag) innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihr Rechtsanwalt kann Sie nach Ihrem Wunsch telefonisch oder schriftlich beraten. Die Beratung umfasst ein Beratungsgespräch von bis zu 60 Minuten.

Beachten Sie

Das Rechtsprodukt umfasst nur eine Erstberatung nach einem Verkehrsunfall. Ein Tätigwerden gegenüber dem Schädiger, Versicherungen oder Behörden oder die Teilnahme an Terminen ist in diesem Rechtsprodukt nicht enthalten.

Erstberatung nach Verkehrsunfall für 49 € inkl. MwSt.

Rechtsanwalt Arthur Galwas (Anwaltskanzlei Galwas)
Robert-Koch-Str. 6, 59174 Kamen, Deutschland
Vorkasse Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwältin Elke Mannheims (Anwaltskanzlei Mannheims)
Eupener Str. 211, 52066 Aachen, Deutschland
Vorkasse Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Ingo Leitzbach
Mielenforster Str. 72, 51069 Köln, Deutschland
Vorkasse Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Ludger Rohde
Berliner Freiheit 1d, 28327 Bremen, Deutschland
Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Dennis Hüsing (Rechtsanwaltskanzlei Dipl.-Jur. Dennis Hüsing)
Vorkasse Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwälte und Notar Kirstein & Selders (GbR)
Polsumer Str. 77-79, 45896 Gelsenkirchen, Deutschland
Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Stanley König (Kanzlei König, im WeststadtQuartier)
Groner Landstraße 27, 37081 Göttingen, Deutschland
Vorkasse Paypal Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwältin Sandra Rademacher (Rechtsanwältin Sandra Rademacher)
Erika-Mann-Str. 11, 80636 München, Deutschland
Vorkasse Paypal Rechnung
Zur Bestellung
Kanzlei WBK - Wahlster-Bode und Köppert GbR
Alfonsstraße 5, 86157 Augsburg, Deutschland
Vorkasse Paypal Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Gerd Bley (Kanzlei Bley)
Rautenstr. 8, 99734 Nordhausen, Deutschland
Vorkasse Paypal Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Lars Oertwig
Halberstädter Str. 125 - 127, 39112 Magdeburg, Deutschland
Vorkasse Rechnung Bar-Zahlung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Florian Brödel
Homburgerstr. 40, 66482 Zweibrücken, Deutschland
Vorkasse Paypal
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Gunnar Stark (Rechtsanwaltskanzlei Stark)
Großneumarkt 20, 20459 Hamburg, Deutschland
Vorkasse Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwältin Jana Müller (Kanzlei für das gesamte Zivilrecht)
Lily-Braun-Weg 9, 80637 München, Deutschland
Vorkasse Barzahlung im Beratungstermin, Ratenzahlung, Überweisung nach Beratungstermin
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Oliver Beetz
Offenbacher Landstr. 410, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
Vorkasse
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Andreas Carl (Rechtsanwälte Carl - Brockhoff - Geisthövel)
Vorkasse
Zur Bestellung
Rechtsanwalt LL.M Christoph Krosch (KGK Rechtsanwälte)
Maternusstr. 40-42, 50996 Köln, Deutschland
Vorkasse Rechnung Barzahlung, Ratenzahlung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Alexander Schulte-Silberkuhl (Fachanwalt für Verkehrsrecht, Transportrecht u. Versicherungsrecht, Fachanwaltskanzlei)
Vorkasse Paypal
Zur Bestellung
Rechtsanwältin Susanne Fröhlich
Kolpingstr. 32, 53879 Euskirchen, Deutschland
Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Günther W. Raths
Hauptstr. 27, 53604 Bad Honnef, Deutschland
Vorkasse Paypal
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Alexander Baumann
Bischof-von-Henle-Straße 2, 93051 Regensburg, Deutschland
Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Bernd Brandl
Neusser Str. 182, 50733 Köln, Deutschland
Vorkasse Paypal Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Hans-Heinrich Tittus
Hauptstr. 23, 89264 Weißenhorn, Deutschland
Paypal Rechnung
Zur Bestellung
Rechtsanwalt Jörg Hauschild
Ernst-Thälmann-Straße 22, 18069 Rostock, Deutschland
Vorkasse
Zur Bestellung
Rechtsanwälte Dr. Oliver von Gerkan und Tim Burow
Kreuzstr. 2, 46483 Wesel, Deutschland
Vorkasse Rechnung
Zur Bestellung

Häufige Fragen

Der Anwalt meldet sich nicht bei mir, obwohl ich ein Rechtsprodukt bestellt habe.
Nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit Ihrem Anwalt auf. Die Kontaktdaten haben wir Ihnen bei erfolgter Bestellung in der Bestätigungsmail zugesendet. Falls das nicht weiterhilft kontaktieren Sie unseren Service. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Welche Leistungen kann ich erwarten, wenn ich ein Rechtsprodukt erwerbe?
Reaktionszeit Ihres Anwalts innerhalb 24 Stunden
Nach verbindlicher Bestellung wird sich der von Ihnen ausgewählte Rechtsanwalt innerhalb von 24 Stunden werktags (Montag bis Freitag) mit Ihnen in Verbindung setzen und innerhalb der Bearbeitungszeit das Mandat bearbeiten.

Sicherheit bei der Bearbeitungszeit
Die Bearbeitungszeit für ein Rechtsprodukt bezieht sich auf Wochentage, nicht auf Werktage.
Wenn Sie also beispielsweise am Freitag einen Rechtsprodukt kaufen und als Bearbeitungszeit sind 4 Tage angegeben, so können Sie mit einer Fertigstellung spätestens zum Dienstag rechnen.  

Leistungsumfang klar ersichtlich
Der Leistungsumfang ist genau für das jeweilige Rechtsprodukt beschrieben. Das heißt, Sie können unabhängig von der Wahl des Rechtsanwalts stets zu denselben Kosten den gleichen Leistungsumfang und dieselbe Bearbeitungszeit erwarten. Bei Problemen oder bei Rückfragen steht der Service von anwalt.de gerne zur Verfügung.
Ich bin rechtsschutzversichert. Kann die Rechtsberatung über die Rechtsschutzversicherung beglichen werden?
Im Rahmen der Bestellung haben Sie die Möglichkeit die Daten Ihrer Rechtsschutzversicherung mitzuteilen. Ihr Rechtsanwalt wird dann kostenlos eine Deckungsanfrage bei Ihrer Rechtsschutzversicherung stellen und bei Erteilung der Deckung mit dieser abrechnen.

Sie haben weitere Fragen zu unseren Rechtsprodukten? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf