Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Patientenverfügung erstellen

249 € inkl. MwSt.

Fertig in 9 Tagen

Sie wollen Ihr Schicksal selbst bestimmen, bevor Sie gesundheitlich oder geistig nicht mehr dazu in der Lage sind? Die Patientenverfügung regelt in diesen Fällen, welche medizinischen Maßnahmen ergriffen und unterlassen werden sollen.

Fertig in 9 Tagen

  • Individuelle Beratung
  • Zum Festpreis
  • Erstkontakt an Werktagen innerhalb von 24 Stunden

Im Festpreis des Anwalts immer enthalten:

Zweck der Patientenverfügung

Wenn Sie selber Ihren Willen nicht mehr äußern können, z. B. wegen einer Krankheit, dann entscheiden andere, welche medizinischen Maßnahmen durchgeführt werden und welche nicht. Dabei besteht die Gefahr, dass lebensverlängernde Maßnahmen ergriffen werden, die Sie nicht wünschen und Ihr Leiden verlängern. Mit einer Patientenverfügung können Sie diese wichtigen Fragen regeln und selbst bestimmen, was medizinisch unternommen wird, wenn Sie entscheidungsunfähig sind.

Inhalt der Patientenverfügung bestimmen

Den Inhalt der Patientenverfügung können Sie selbst bestimmen. Allerdings muss die Patientenverfügung inhaltlich hinreichend bestimmt sein, damit diese wirksam ist. So müssen konkrete Situationen beschrieben werden (z. B.: eine unheilbare Krankheit im Endstadium, Wachkoma oder irreversible Hirnschäden), bei deren Eintritt genau beschriebene medizinische Maßnahmen ergriffen oder unterlassen werden sollen. Ihr Rechtsanwalt wird Sie hierzu entsprechend beraten und die rechtssicheren und möglichst nach Ihren Wünschen passenden Formulierungen vorschlagen. 

Erstellung einer Patientenverfügung

Dieses Rechtsprodukt beinhaltet die Erstellung einer individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenen Patientenverfügung nach den Vorgaben des Bundesgerichtshofs. Die Rechtsprechung hat hohe Anforderungen an eine Patientenverfügung gestellt, damit diese wirksam ist. Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, werden Sie nach den Vorgaben Ihrer Patientenverfügung behandelt. Ihr Rechtsanwalt wird Sie hierzu über die rechtlichen Möglichkeiten aufklären, beraten und Ihnen ein entsprechendes Dokument zur Unterschrift zuschicken. 


Benötigte Unterlagen und Informationen

Ihr Rechtsanwalt wird für die Erstellung der Patientenverfügung die notwendigen Informationen über Ihre Wünsche telefonisch oder schriftlich abfragen und gegebenenfalls die Übermittlung von weiteren Daten mit Ihnen besprechen. Um Ihre Patientenverfügung zu erstellen, muss Ihr Rechtsanwalt in erster Linie von Ihnen wissen, welche ärztlichen Behandlungen Sie bei welcher Art von Krankheit in welchem Stadium möchten oder ablehnen. 

Kein Termin in der Kanzlei notwendig

Sie können mit Ihrem Rechtsanwalt die notwendigen Informationen telefonisch, per E-Mail, Fax oder postalisch austauschen. Ein Termin in den Räumen der Kanzlei ist nicht notwendig.

Ablauf und Dauer

Nach Kauf des Rechtsprodukts wird Ihr Rechtsanwalt sich werktags (von Montag bis Freitag) innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihr Rechtsanwalt kann Sie nach Ihrem Wunsch telefonisch oder schriftlich beraten. Die anwaltliche Beratung umfasst ein Beratungsgespräch von bis zu 60 Minuten.

Beachten Sie:

Sie erhalten die Patientenverfügung zur Unterzeichnung. Stellen Sie sicher, dass die Patientenverfügung auch für den vorgesehenen Fall beachtet wird. Hierzu können Sie z. B. nahe Angehörige über die Existenz oder den Inhalt Ihrer Patientenverfügung informieren, die Patientenverfügung bei Ihrem Hausarzt hinterlegen oder eine kleine Notfallkarte im Geldbeutel mitführen.  

Um alle Fragen für den Ernstfall zu regeln, benötigen Sie verschiedene Vorsorgedokumente. Dieses Rechtsprodukt beinhaltet nur die Patientenverfügung. Die Erstellung einer Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung ist von diesem Rechtsprodukt nicht umfasst. Sie können Ihren Rechtsanwalt aber gesondert dazu beauftragen oder das Rechtsprodukt „Vorsorgevollmacht“ ergänzend erwerben. 

Kucklick Wilhelm Börger Wolf & Söllner - dresdner-fachanwaelte.de
Rechnung
Bei dieser Kanzlei bestellen
Rechtsanwalt Jörg Schwede (KSG Kanzlei Schwede, Gewert & Kollegen)
Vorkasse | Rechnung
Bei dieser Kanzlei bestellen
KGK Rechtsanwälte
Maternusstraße 40-42, 50996 Köln, Deutschland
Vorkasse | Rechnung | Ratenzahlung, Barzahlung
Bei dieser Kanzlei bestellen

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.