Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Profil-Bild Rechtsanwalt Johannes von Rüden

Bewertungen von Johannes von Rüden

Anwaltsprofil ansehen
Gesamtbewertung
4,1
38 Bewertungen
Vielen dank von E. B. am 05.05.2022 Sehr geehrte Damen und Herren
vielen dank für die gute Beratung
mfg. Blöhs
Abfindung von N. G. am 27.01.2022 vielen Dank -das war spitze.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank für das Lob! Wir freuen uns sehr, Ihnen geholfen zu haben und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Dieselskandal von G. T. am 08.12.2021 Das Verfahren hat lange gedauert - hat es sich gelohnt. Ich verstehe nicht warum man Autohersteller in Deutschland verklagen muss in den USA geht alles viel schneller. Ich hoffe das mir sowas nicht nochmal passiert- ich fahre jetzt Tesla.
Kommentar des Rechtsanwalts: Hallo,
herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung! Wir freuen uns sehr, Ihnen geholfen zu haben und dass Sie so zufrieden mit unserer Arbeit sind.

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Vertretung wegen Kündigung von S. S. am 08.12.2021 hohe Abfindung erhalten-danke
Kommentar des Rechtsanwalts: Hallo,
vielen Dank für Ihre positive Bewertung! Wir freuen uns sehr, Ihnen geholfen zu haben und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Dieselskandal von M. H. am 07.12.2021 Leider kann ich mich der sehr guten Bewertung meiner Vorgänger nicht anschließen. Ich habe gegen Daimler geklagt und die Revision vor dem BGH zurückgezogen. Der Anwalt für das BGH schreibt mir" Die zwischenzeitliche Rechtsprechung vom BGH ist zweifelsohne ausgesprochen Käufer feindlich" Da nutzt es m. E. auch nicht, wenn die Kanzlei Klagen vor LG oder OLG gewonnen hat. Mir wurde vom BGH Anwalt sogar die Mandatsniederlassung angedroht. Die Kanzlei "von Rüden" schreibt aber in ihrer Internetaufmachung weiterhin "Verbraucher sollten sich gegen Mercedes wehren" Im Verlauf meiner Klageerhebungen die über ca. 3 Jahre liefen, fühlte ich mich sehr schlecht vertreten. Vor dem LG und OLG hat mich jeweils ein beliehener RA vertreten. Diese haben m.E. zur Sache nichts beigetragen. Ich bin aber nach wie vor zu 100 % der Ansicht, dass Daimler vorsätzlich betrogen hat.
Kommentar des Rechtsanwalts: Hallo,
wir bedauern, dass wir Ihren Fall nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abschließen konnten. Wir hoffen, Sie nicht enttäuscht zu haben, obwohl wir uns bestmöglich für Sie eingesetzt haben.
Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Dieselskandal von B. L. am 06.09.2021 Nachdem die Vergleichsverhandlung mit dem Bundesverband der Verbraucherzentrale nicht zu dem gewünschten Erfolg führte, wandte ich mich an die Kanzlei von Rüden. Sie leitete eine Klage für mich ein. Vom ersten Kontakt bis zum erfolgreichen Ende der Klage war ich jederzeit pünktlich und bestens informiert. Meine Anfragen wurden immer kurzfristig und korrekt von Frau Nehls, Frau Späthe und Frau Groh zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Die Gespräche mit Herrn Rechtsanwalt Koppatz waren freundlich und informativ. Man kann sagen, rundum eine gelungene Sache. Aus meiner Sicht kann ich die Kanzlei von Rüden zur Lösung von kniffligen Problemen nur empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

B. L.
Kommentar des Rechtsanwalts: Dankeschön für das tolle Feedback! Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit unserer Arbeit sind und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Dieselskandal von H. S. am 05.08.2021 Kompetente Beratung
Kommentar des Rechtsanwalts: Hallo,
herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung! Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit unserer Arbeit sind.

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Dieselgate von K. N. am 18.07.2021 Im September 2019 hatte ich mich der Musterfestellungsklage gegen VW/Audi angeschlossen. Nach quälend langen Telefonaten und Email Verkehr incl. diverser Anhänge mit der VW Hotline wurde mir mitgeteilt, das ich keinen Schadensersatz bzw. Vergleichsangebot bekäme. Dieses, die Unfreundlichkeit, Hochnäsigkeit der Hotline bewog mich zu einer Einzelklage gegen VW anzutreten. Durch meine Rechtschutz wurde mir die Kanzlei von Rueden vorgeschlagen. Kontaktaufnahme, digitale Übertragung der geforderten Unterlagen liefen optimal. Mir wurde RA Koppatz zugeteilt und ich hatte zwei weitere sehr freundliche, hilfsbereite, engagierte Mitarbeiterinnen die mich unaufgefordert immer auf dem Laufenden gehalten haben, sei es telefonisch oder per Email. In der ersten Instanz hatte ich eine Vorladung und hätte quer durch die Republik nach Aurich fahren müssen, und das in Coronazeiten. Dies wurde durch die Kanzlei aber als Unverhältnismäßigkeit negiert. Auch hier waren die Mitarbeiterinnen sehr engagiert. Leider fiel das Urteil nicht zu meiner Zufriedenheit aus. RA Koppatz teilte mir umgehend mit das er in Revision gehen will und konnte meine Rechtschutz überzeugen auch die Instanz am OLG in Oldenburg in diesem Fall zu übernehmen. Vor der Verhandlung besprachen wir noch einige Dinge. Die Beklagte wollte auf eine Verjährung wie im ersten Urteil plädieren. Mein RA hatte in seinem Schriftwechsel mit dem Gericht die Richterin davon überzeugt, das dieses nicht zu trifft. Nach kurzer Verhandlung schlug die Richterin einen Vergleich vor, dem zugestimmt wurde. RA Koppatz handelte die Formalitäten aus. Im Nachgang wurde ich nochmal telefonisch kontaktiert, ob ich mit dem Verlauf zufrieden war.
Die ganze Verhandlung fand über eine Skype Session statt, was allen eine weite Anreisen erspart hatte.
Trotz der langen Zeit und durch zwei Instanzen bin ich mit dem Ergebnis des Vergleichs zufrieden, da ich aus Nachhaltigkeitsgründen das Fahrzeug nicht zurückgeben wollte.

Ich kann die Kanzlei in diesem Bereich nur weiter empfehlen.



MfG

Klaus Namyslo
Kommentar des Rechtsanwalts: Hallo,
nochmals vielen Dank für das tolle Feedback! Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit unserer Arbeit sind und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Viel Werbung macht keine Kanzlei. Daumen runter!! von B. F. am 05.07.2021 Der eine Stern ist noch zuviel.
Ein Brief."Wir legen Einspruch ein, bezahlen Sie nicht." Von dem Schriftverkehr mit dem Gericht,(wenn er denn stattgefunden hat) habe ich keine Kopien bekommen. Das nächste Schreiben. "Ja würden Sie denn im Gerichtstermin vom Widerspruch zurücktreten." Hallo, wer ist hier der Anwalt und soll mich vertreten???
Festen Ansprechpartner/Anwalt - Null
Was kommt zur Verhandlung? Ein Vertretungsanwalt aus der Gegend, der den Fall überhaupt nicht kennt.
Kommt wies kommen muß. Hätte ich das Geld für den Anwalt sparen können.
Kommentar des Rechtsanwalts: Hallo,
wir bedauern, dass wir Ihren Fall nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abschließen konnten. Wir hoffen, Sie nicht enttäuscht zu haben, obwohl wir uns bestmöglich für Sie eingesetzt haben.
Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Super Beratung! von X. Y. am 25.06.2021 Die Erstberatung war sehr freundlich. Eine Klage hätte sich in meinem Fall nicht gelohnt. Aber das Team hat mir alles verständlich erklärt. Vielleicht beim nächsten mal!
Kommentar des Rechtsanwalts: Hallo,
herzlichen Dank für Ihr positives Feedback! Wir freuen uns sehr, Ihnen geholfen zu haben und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Klage gegen VW von H. S. am 16.06.2021 Ich fühlte mich in meiner Klage gegen VW sehr schlecht beraten. Beim Oberverwaltungsgericht Hamm hatte ich keinerlei Information was mich erwartet. Näher möchte ich nicht darauf eingehen. Nie wieder.
Kommentar des Rechtsanwalts: Sehr geehrter Herr Scholte van Maast,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir möchten Ihrer Kritik gern nachgehen und den Konflikt lösen. Unser Team setzt sich mit Ihnen in Verbindung, um das Problem zu klären. Wir möchten unsere Mandanten nicht unzufrieden lassen und nehmen Ihr Feedback ernst.

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Werbung und Erstgespräche HUI, danach ... naja... von R. K. am 16.06.2021 Hatte Sommer 2020 zwei Fälle die in einem Monat entstanden sind an die Kanzlei von Rueden gegeben.
Sowohl beim Handyverstoss am Steuer, als auch bei der überhöhten Geschwindigkeit waren die Vorgehen der Kanzlei ähnlich.
Anfangs superfreundlich bei telefonischem Kontakt (man kommt sich fast vor wie in einer Verkaufs-Show, es klingt alles supertoll und erfolgversprechend...).
Als dann beide Ansprüche ins Rollen gebracht wurden hört man lange nichts mehr.
Auf Nachfragen wird man nur sehr kurz abgespeist mit den allernötigsten Infos.
Wichtige Details in beiden Fällen (z. B. fehlerhafte km/h-Angabe auf Polizei-Protokoll, Verhalten der Polizisten, Ablauf der Kontrolle...) wurden von mir vorgebracht, wirklich gefragt seitens der Kanzlei wurde sowas nicht. Ob es ins Verfahren eingeflossen ist? Weiß ich bis heute noch nicht. Der Geschwindigkeits-Prozess war verloren um 1 km/h... schade drum.

Beim Handy-Verstoss-Prozess hat sich alles noch in ein paar weitere Instanzen bis hin zum Prozess gesteigert. Auch hier fühlt man sich doch etwas allein gelassen mit den Briefen von Behörden und Gerichten. Diese Schreiben leitet man zwar brav an die Kanzlei weiter, aber dann hört man wieder lange nichts und muss nachfragen, wie das weitere Vorgehen / der Plan aussieht.

Letztlich wurde hier eine Gerichtsverhandlung (ohne mein Beisein) geführt.
Es wurden Aussagen und Belege (Örtlichkeit, Sicht, Wetterlage, Ablauf der Kontrolle...) abermals von mir
an die Kanzlei gegeben. Auch hier kam niemand auf die Idee solche Details bei mir abzufragen...
Trotz aller Details wurde auch dieser Prozess verloren.

Auf diese Abschluss-Aussage wartete ich auch wieder mehrere Tage.
Sie wurde kurz und knapp wiedergegeben und das wars.

FAZIT: Die Internet-Werbung klingt toll, die ersten Telefonate klingen toll, die ersten Emails gehen schnell.
Wenn erstmal alles am laufen ist, hört man (wenn man nicht nachfragt) garnichts mehr. Keine Zwischenstände, keine Detail-Nachfragen, keine Abstimmung über weiteres Vorgehen.

Ich habe das Gefühl hier wurde nur Geld gemacht mit Standard-Arbeit, wirklich engagiert klang es nur am Anfang... Abwicklung mit meiner Rechtsschutz hat im Endeffekt geklappt daher war der finanzielle Aspekt verschmerzbar.

Für jeden der keine Rechtsschutz hat und / oder ins Auge fasst derartige Anwalts-Rechnungen selbst zu zahlen rate ich ganz klar ab. Dann doch lieber nur Bussgeld zahlen / Punkt kassieren und gut ist.

Es mag viele Erfolgsfälle und -referenzen geben, aber ich habe 2 anderweitige Erfahrungen gemacht.
Der Ausgang beider Verfahren ist nicht ausschlaggebend für meine Bewertung, aber wie man hier mit mir (meist nur auf Nachfragen) kommuniziert hat war wirklich etwas dürftig.
Abgassklage von H. B. am 11.06.2021 Sehr nette ,sehr kompetente Mitarbeiter !
Alles zu meiner Zufriedenheit erledigt ! Musste mich um nichts kümmern - sehr angenehm !
Wenn ich wieder Rechtsbeistand benötige , dann diese Kanzlei !
Vielen , herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolg und alles Gute allen Mitarbeitern der Kanzlei !!!
Kommentar des Rechtsanwalts: Sehr geehrter Herr Bobbe,
vielen Dank für das Lob! Wir freuen uns sehr, Ihnen geholfen zu haben.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
NIE Wieder !!! von S. M. am 09.06.2021 Das einzig Positve war der prompte Rückruf mit telefonischer Beratung. Im Ergebnis wurde mir sugeriert dass man für mich etwas erreichen könnte.
Es wurde dann einfach nur Einspruch eingelegt (ohne Begründung), das wars.
Die größte Leistung war wahrscheinlich die Erstellung der dafür sehr üppigen Rechnung.
Schriftliche Nachfragen nach dem Stand der Dinge bzw. nach der lt. Gericht ausstehenden Begründung wurden nicht beantwortet.
Dafür kamen ständig Emails um potentielle Klienten zu generieren, Abgasskandal etc.
Für mich in weiterer negativer Eintrag auf dem Konto Lebenserfahrung.
Kommentar des Rechtsanwalts: Sehr geehrter Herr Mertens,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir möchten Ihrer Kritik gern nachgehen und den Konflikt lösen. Schreiben Sie uns dazu bitte Ihr Aktenzeichen an redaktion@rueden.de. Unser Team setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung, um das Problem zu klären. Wir möchten unsere Mandanten nicht unzufrieden lassen und nehmen Ihr Feedback ernst.

Beste Grüße
Ihr Team VON RUEDEN
Sehr zufrieden! von M. R. am 20.05.2021 Ich hab mich gut beraten gefühlt und alle Mitarbeiter, mit denen ich telefoniert habe, waren sehr freundlich. Gern wieder!
Kommentar des Rechtsanwalts: Hallo,
vielen Dank für Ihr tolles Feedback! Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit unserer Arbeit sind.

Beste Grüße
Ihr Team der Kanzlei VON RUEDEN
Schlechter geht‘s nicht!!! von T. S. am 15.04.2021 Ein gutes Marketingsystem fängt Kunden - leider wird nach der Auftragsvergabe der Kunde so gut wie nicht auf dem Laufenden gehalten - die Kommunikation ist äußerst schlecht!! Es werden keine Nachfragen beantwortet und die Zeit eines Rückrufes dauert meist über eine Woche. Dem Kunden werden keine Eingaben zur Kenntnis kommuniziert, lediglich die Ergebnisse vom Gericht werden in knappen Sätzen weitergegeben. Ich kann diese Kanzlei definitiv NICHT weiterempfehlen!!! Bitte fallen Sie nicht auf diese Masche so wie ich rein und suchen sich einen persönlichen Anwalt bei ihnen um die Ecke.
Zahlung statt richtigerweise Einstellung von t. d. am 22.02.2021 Nur zusätzliche Kosten erreicht. Und nicht erkannt laut Beschilderung mehr Geschwindigkeit erlaubt war wie das Gerät eingestellt. Mangels Rückantwort der Kanzlei noch Mahngebühr.
Fazit Recht wäre Einstellung, erreicht zusätzliche unnötige kosten.
Alles hat gut geklappt! von M. H. am 28.09.2020 Super! Sie antworten sehr prompt. Außerdem war die Konsultation umfassend, und der Anwalt hat mir am Telefon alles im Detail erklärt. Ich kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen.
Super Beratung von H. W. am 13.09.2020 Ich fühle mich bestens aufgehoben in dieser Kanzlei. Und bin positiv überzeugt keine Punkte und kein Fahrverbot zu bekommen. Danke noch einmal an Herrn Stamm für diese tolle Beratung.
Schnelle Information innerhalb 24 Std von D. N. am 03.06.2020 Sehr schnelle Beantwortung und Urteil über die Sachlage !
Abofalle von W. O. am 30.10.2018 Schnelle und kompetente Hilfe bei einer Abofalle.Sehr freundliche Mitarbeiter, nur telefonischer Kontakt aber alles hat super geklappt.Danke ,wir können die Kanzlei nur weiter empfehlen.
W.O.
Vellmar
Internetabzocke von R. R. am 06.08.2018 Habe per Mail eine kurze Anfrage gestellt und nach einiger Zeit Antwort bekommen. Bin dem Rat gefolgt und habe (im Interesse meines zu Betreuenden) von der Partnervermittlung Ruhe.
Vielen Dank
Abmahnung von Kanzlei Schroeder wegen einer unerwünschten Werbe-Email und fehlendem Optin von J. S. am 21.08.2017 Die telefonische Beratung war detailliert und klar und ging auch auf den Inhalt der Unterlassungsverpflichtungserklärung ein.
Allgemeine Rechtsberatung von A. B. am 30.01.2017 Schnelle und professionelle Antwort und Erledigung
Allgemeine Rechtsberatung von J. A. am 20.01.2017 Prompt und erfolgreich erledigt! Vielen Dank!

Johannes von Rüden bewerten

Bewertung abgeben