Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Bernd Hoffmeister

Juche Hoffmeister Rechtsanwälte
Rechtsgebiete: Allgemeines Vertragsrecht • Anwaltshaftung • Familienrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht

Corona-Beratung: Ich berate Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen zum Thema Corona & staatliche Hilfen. Gerne unterstütze ich im Bereich Corona & Arbeitsrecht.

Kanzleianschrift Kleine Rosenthaler Str. 9, 10119 Berlin Karte 030 23609025

Herzlich Willkommen bei Rechtsanwalt Bernd Hoffmeister!

Zuwendungsrecht und Haushaltsrecht

Die zunehmende Komplexität des Steuer- und Zuwendungsrechts belastet besonders öffentlich geförderte Kulturschaffende. Die Nichtbeachtung der haushaltsrechtlichen und steuerlichen Vorschriften kann erhebliche Konsequenzen von der Steuermehrbelastung bis zur Rückforderung der gewährten Fördermittel hin haben.

Damit Sie mehr bewegen können, entlaste ich gerne durch bundesweite Beratung in den Bereichen:

Verhandlungen mit dem Zuwendungsgeber, Prüfung des Zuwendungsbescheides, Gestaltung von Förderverträgen, die Haftung als Zuwendungsempfänger, die korrekte Mittelverwendung unter Berücksichtigung der haushaltsrechtlichen Vorschriften und des Vergaberechts, Kontrolle bei der Weitergabe von Zuwendungen an Dritte, Gestaltung nationaler und internationaler Kooperationen unter Beachtung des Zuwendungsbescheides oder des Fördervertrages, Hilfe bei Kürzungen oder dem Widerruf von Zuwendungen, Fragen des Steuerrechts und der steuerlichen Gestaltung gemeinsam mit der in unseren Räumen tätigen Schopp Competence Steuerberatungsgesellschaft mbH. 

Vereins-/Verbands und Stiftungsrechtsrecht

Als langjähriger Berater von Institutionen, die im wirtschaftlichen, gemeinnützigen, politischen und kulturellen Bereich aktiv sind, stehe ich Ihnen gerne in den folgenden Feldern als Ansprechpartner zur Verfügung:

Gründungberatung, Satzungsgestaltung, Klärung aller Fragen mit dem Vereinregister und der Stiftungsaufsicht, Probleme der Gemeinnützigkeit und des Vergaberechts, Mitgliederauseinandersetzungen, die Gestaltung von Geschäftordnungen, Haftung der Organe, Durchführung von Mitgliederversammlungen, Anfechtung und Durchsetzung von Beschlüssen, das Recht der politischen Parteien.

Recht im Kulturmanagement

Neben den vorgenannten Gebieten sehen sich Kulturmanager/innen und Kuratoren/innen in der Praxis mit folgenden rechtlichen Problemen konfrontiert, bei deren Lösung ich gerne zur Seite stehe:

Fragen des Urheber- und Lizenzrechts und das Recht der Verwertungsgesellschaften, das Veranstaltungsrecht unter Berücksichtigung haftungsrechtlicher Fragen, das Vertragsrecht, u.a. Autoren-, Verlags-, Ausstellungs-, Verwertungs-, Filmverträge sowie Kooperationsverträge mit anderen Objektträgern und staatlichen Institutionen, arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Probleme bei der Anstellung von Mitarbeitern und der Beauftragung von Selbstständigen.

Handelsrecht und Gesellschaftsrecht

Als im Bereich des Unternehmens- und Gesellschaftsrechtes tätiger Anwalt werde ich oft Jahre nach der Gründung mit Streitigkeiten der Gesellschafter konfrontiert, die sogar die Fortführung des Unternehmens gefährden. Es zeigt sich dann, dass die zu Grunde liegenden Satzungen und Gesellschaftsverträge keine hinreichende Lösungen für die Konfliktlösung anbieten oder diese sogar unmöglich machen. Ich nehme mir daher gerade im Gründungstadium die Zeit insbesondere Existenzgründer für künftige Probleme zu sensibilisieren und gemeinsam mit Ihnen die richtige Rechtsform zu finden und die Satzung zu erarbeiten.

Im Falle unvermeidbarer Auseinandersetzungen über gesellschaftsrechtliche Fragen vertrete ich Sie gerichtlich und außergerichtlich.

Ich unterstütze Sie auf dem Gebiet des Handelsrechts u.a. in folgenden Bereichen:

Handelskauf, die Abwehr und Durchsetzung von Forderungen, Vertragsrecht, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Vertriebsrecht, E-Commerce, Franchiserecht. 

Familienrecht

Ich berate Sie gerne zu allen Fragen des Familienrechts wie etwa:

Eherecht, Scheidungs- und Scheidungsfolgenrecht, Unterhaltsrecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen, die Auseinandersetzung des Vermögens im Zuge der Trennung und Scheidung.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Mit der Patientenverfügung können Sie für den Fall, dass Sie auf Grund schwerer Krankheit, Unfall oder fortgeschrittener Demenz Ihren eigenen Willen nicht mehr erklären können, rechtzeitig festlegen, ob oder inwieweit Sie in eine ärztliche Behandlung oder pflegerische Begleitung einwilligen oder diese ablehnen. Wichtig ist dabei eine genaue Darstellung, in welcher konkreten Behandlungssituation Sie welche ärztliche Maßnahme wünschen oder nicht wünschen. Dies versuche ich vorab in einem ausführlichen Gespräch und idealerweise in Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt zu klären. Hierbei spielt auch Ihre allgemeine Lebenseinstellung eine Rolle, die als Auslegungshilfe in Zweifelsfällen in der Verfügung festgehalten werden kann.

Mit der Vorsorgevollmacht übertragen Sie im Falle der Notsituation bestimmte Aufgaben und Entscheidungen an eine dritte Person. Ich helfe Ihnen bei der Gestaltung und kläre anhand einer umfassenden Checkliste die zu regelnden Sachverhalte mit Ihnen gemeinsam.

Mietrecht

Wohnraum- und Gewerbemietrecht; Vertragsgestaltung und -prüfung; Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit Mieterhöhungsverlangen, Mietrückständen und Kündigungen; Mietzinsinkasso; Prüfung von Nebenkostenabrechnungen; Mietvertragsabwicklung einschließlich Schönheitsreparaturen. 


Rechtsanwalt Bernd Hoffmeister

studierte Rechtswissenschaften und Philosophie an der Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn und der Freien Universität Berlin. Die Referendarzeit absolvierte er in Berlin und Washington D. C. / USA. Prägend für den weiteren beruflichen Werdegang war der bereits in der Ausbildung gefasste Wunsch, als selbständiger Rechtsanwalt über den rein forensischen (gerichtlichen) Bereich hinaus aktiv zu werden.

Nach der Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 1986 arbeitete er bis 1989 in Berliner Anwaltskanzleien, die im Auftrag der Bundesregierung auf dem Gebiet der Familienzusammenführung und des DDR-Rechtes tätig waren. 1990 erfolgte die Niederlassung als selbständiger Rechtsanwalt und der Ausbau der eigenen zivil- und wirtschaftsrechtlich orientierten Praxis sowie der Dezernate Offene Vermögensfragen und Familienrecht.

Die vorangegangene politisch und menschenrechtlich geprägte Anwaltstätigkeit führte auch nach der deutschen Einheit zur Vertretung der Interessen von Personen und Organisationen, die im politischen, ökologischen und kulturellen Bereich aktiv sind.

Seit 1991 ist Bernd Hoffmeister Mitglied der Europäischen Anwaltsvereinigung Juris Consult. Lang gewachsene persönliche Kontakte erleichtern die bundes- und europaweite Zusammenarbeit.


Juche, Hoffmeister, Rechtsanwälte

Weitere Schwerpunkte der Tätigkeit der Kanzlei Juche Hoffmeister sind das Wohnungseigentums- und Immobilienrecht, das Bau- und Architektenrecht sowie das Haftungsrecht der Rechtsanwälte und Steuerberater. Ziel ist eine persönlich geprägte Zusammenarbeit mit dem Mandanten und stets das engagierte, gründliche und auf den konkreten Sachverhalt zugeschnittene Vorgehen unter Berücksichtigung des Kosteninteresses des Mandanten.

Rechtsgebiete

    Allgemeines Vertragsrecht • Anwaltshaftung • Familienrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Recht international

  • Deutsches Recht

Mitgliedschaften

    Juris Consult Europäische Anwaltsvereinigung

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!