Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

Hallorenring 3, 06108 Halle (Saale) Karte 0345 6846207

Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

Hallorenring 3, 06108 Halle (Saale) Karte 0345 6846207
Durchschnittsbewertung 4,7 aus 27 Bewertungen
  • Schulwechsel

    Bewertung vom 17.09.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Sehr nett man wird verstanden die Kommunikation sehr gut immer wieder würde ich mich an diese Kanzlei wenden
    von S. z.
  • Versetzungsentscheidung Krankheit

    Bewertung vom 08.09.2020 | Rechtsgebiet: Schulrecht
    - immer erreichbar
    - sehr gute Sachkenntnisse
    - angenehme Gesprächsführung
    von M. P.
  • Widerspruch gegen Ablehnung Zurückstellungsantrag

    Bewertung vom 04.09.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Ein Anwalt mit Herz und Verstand!
    Sehr schnelle, transparente und kompetente Hilfe. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!
    von S. B.
  • Urlaubssemester, Langzeitstudiengebühren

    Bewertung vom 19.01.2020 | Rechtsgebiet: Verwaltungsrecht
    Rechtsanwalt Thomas Herz hat mich bereits mehrfach in Auseinandersetzungen mit meiner Hochschule kompetent vertreten, und meinen rechtlichen Ansinnen jeweils zur Durchsetzung verhelfen können. Er erläutert dem Laien dabei geduldig die Rechtslage und erörtert die möglichen Handlungsoptionen. Ich kann Herrn Rechtsanwalt Thomas Herz absolut weiterempfehlen, und würde mich jederzeit wieder an ihn wenden.
    von N. E.
  • Prüfungsrecht

    Bewertung vom 19.12.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Herr Herz ist ein sehr engagierter Rechtsanwalt, den die Belange seiner Kunden am Herzen liegen. Ob persönlich, telefonisch oder per E-Mail hat sich Herr Herz immer viel Zeit genommen und sehr schnell geantwortet. Weiterhin wurden die Kosten zu Beginn ausführlich mitgeteilt und am Ende auch eingehalten. Ich würde Herr Herz jederzeit weiterempfehlen.
    von M. P.
  • Studienplatzklage

    Bewertung vom 14.12.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Auch ich möchte Herr Herz weiterempfehlen und ihm für seine sehr engagierte Arbeit bei der rechtlichen Unterstützung in meinem fachspezifischen Fall bedanken.
    von M. Y.
  • KiTa-Platz

    Bewertung vom 08.12.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Durch den engagierten und schnellen Einsatz von Herrn Herz, kann unser Kind zum gewünschten Zeitpunkt in die KiTa gehen. Ohne Herrn Herz hätten wir viel länger warten müssen. Wir bedanken uns noch einmal herzlich für Ihren Einsatz.
    Wir empfehlen Sie sehr gerne weiter.
    von M. K.
  • Schwerbehindertenbescheid

    Bewertung vom 04.11.2019 | Rechtsgebiet: Schwerbehindertenrecht
    Durch Herrn RA Borsbach wurde auf unser Anliegen schnell reagiert. Innerhalb von 2 Wochen war die Angelegenheit zu unseren Gunsten entschieden. Das Landesverwaltungsamt hat dem Widerspruch stattgegeben und wir haben einen geänderten Abhilfebescheid bekommen. Die Kanzlei werden wir auf jeden Fall weiterempfehlen.
    Familie S. aus Halle
    von S. S.
    Kommentar der Kanzlei:
    Vielen Dank!
  • Einspriuch gegen Ablehnung Schulplatz

    Bewertung vom 23.08.2019 | Rechtsgebiet: Schulrecht
    Sehr netter Kontakt, in unserem Fall überwiegend per EMail.
    Fragen wurden sehr zeitnah, auch Abends oder am Wochenende beantwortet.
    Die Kosten und Erfolgsaussichten zum Einsruch wurden im Vorfeld der Beauftragung klar angegeben.
    Unser Fall wurde mit einem Vergleich zu unserer vollsten Zufriednheit abgeschlossen.
    VIELEN DANK !!!!
    von G. H.
  • Schulplatz

    Bewertung vom 06.08.2019 | Rechtsgebiet: Schulrecht
    Wir können Herrn Herz uneingeschränkt weiterempfehlen. Er hat sich schnell und unkompliziert mit unserem "Fall" auseinandergesetzt, engagiert und agiert und letztendlich wurde zeitnah zu unseren Gunsten entschieden. Außerdem ist er sehr freundlich und war jederzeit erreichbar, auch kurzfristig. Schade, dass wir nur 5 Sterne vergeben können...
    von D. W.
  • Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

    Betreuungsangelegenheit

    Bewertung vom 28.06.2019 | Rechtsgebiet: Betreuungsrecht
    Honorar im Voraus kassieren und keine Leistung
    von S. M.
    Kommentar der Kanzlei:
    Sehr geehrter Herr M.,
    Ihre Bewertung können wir leider nicht nachvollziehen. Wie Sie wissen, haben wir im Betreuungsverfahren mit Schriftsatz vom 2.10.2018 und vom 2.11.2018 ausführlich Stellung genommen. Unsere Stellungnahmen liegen Ihnen vor. Im Ergebnis einer ausführlichen Besprechung der Begutachtung im Betreuungsverfahren am 4.04.2019 in unserer Kanzlei wurde festgehalten, dass neue, noch nicht vorgebrachte und beweisbare "sachliche" Einwände gegen das Gutachten nicht bestehen und eine Entscheidung des Betreuungsgerichts abzuwarten ist. Diese Entscheidung liegt bisher noch nicht vor. Wir denken daher, dass Ihre Bewertung nicht zutreffend ist und bitten um entsprechende Korrektur. Schade ist auch, dass Sie sich nicht zuvor an uns gewandt haben.

    MfG
    RA Borsbach
  • Engagiert und kompetent .... vorbildlich !

    Bewertung vom 12.03.2019 | Rechtsgebiet: Schulrecht
    Schon beim ersten Telefonat war ich angenehm überrascht. Herr Herz nahm sich viel Zeit und hörte sich unsere Situation in Ruhe an und erfragte Details.
    Die weitere Korrespondenz erfolgte engmaschig ... wegen der örtlichen Entfernung kam kein direktes Treffen zustande, dieses war auch überhaupt nicht nötig, Herr Herz recherchierte und informierte mich umgehend.
    Unsere Angelegenheit wurde in unserem Sinne entschieden und wir können Herrn Herz bzw. die Kanzlei Borsbach/Herz uneingeschränkt empfehlen.
    Vielen Dank für die engagierte und kompetente Zusammenarbeit.
    von D. K.
  • Freiwilliges Wiederholen der Klassenstufe 4

    Bewertung vom 02.01.2019 | Rechtsgebiet: Schulrecht
    Vielen lieben Dank für die sehr gute Beratung und die angenehme Zusammenarbeit und letztlich Ihre sehr engagierte Arbeit bei der rechtlichen Unterstützung im Verfahren. Ich kann Sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Arbeit. Viele liebe Grüße
    von S. H.
  • Studienplatzklage

    Bewertung vom 31.12.2018 | Rechtsgebiet: Öffentliches Recht
    RA Herz kann ich nur weiterempfehlen - gründliche und präzise Beratung mit schneller Bearbeitung und ebenso zügigem positiven Ergebnis. Als Kompetent, freundlich und verständnisvoll habe ich RA Herz empfunden. Bei rechtlichen Fragen oder Probleme würde ich mich wieder für ihn entscheiden.
    von R. B.
  • Super Beratung und Vertretung

    Bewertung vom 24.09.2018 | Rechtsgebiet: Verwaltungsrecht
    Super Beratung in der alle Fragen geklärt wurden, schnelles erreichen des Ziels, super Preis-Leistungsverhältnis.
    von P. N.
  • Widerspruch gegen Bafög-Rückforderungsbescheid

    Bewertung vom 18.09.2018 | Rechtsgebiet: Verwaltungsrecht
    Sowohl Herr RA Borsbach (Erstkontakt) als auch Herr RA Herz (Betreuung) haben sich meiner Sache konzentriert angenommen und mich erstklassig vertreten.
    Ferner war das Auftreten von Herrn RA Herz sehr zuvorkommend und er erklärte sich bereit mir geduldig meine Fragen zu beantworten und klärte mich parallel umfassend auf. Außerdem war er bereit mich auch noch kurzfristig mit in den Terminkalender aufzunehmen.
    Auch wenn ich mir nicht wünsche die Hilfe erneut in Anspruch nehmen zu müssen, wüsste ich zumindest schon wohin ich gehen könnte.
    von L. S.
  • BAföG

    Bewertung vom 10.08.2018 | Rechtsgebiet: Öffentliches Recht
    Herr RA Herz hat mir aus einer sehr misslichen Lage geholfen. Dafür bin ich ihm sehr dankbar. Meine Anliegen wurden immer schnell bearbeitet. Auch die Kommunikation ging rasch und unkompliziert per E-Mail. Ich danke Herrn Herz für seine nette, kompetente und schnelle Hilfe und daher kann ich nur eine Empfehlung aussprechen.
    von M. M.
  • Wunschschule

    Bewertung vom 16.07.2018 | Rechtsgebiet: Schulrecht
    Herr Herz stand für unsere Problematik - Aufnahme an unserer Wunschschule (5.Klasse) - in den Startlöchern. Er hat uns kompetent beraten, war immer Ansprechpartner per Telefon oder E-Mail und hat uns ein sehr gutes Gefühl vermittelt, in den besten Händen zu sein. Nochmals vielen Dank dafür. Familie B. aus Dresden
    von A. B.
  • Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

    Gutachten zur Kita-Platz Kündigung

    Bewertung vom 15.02.2018 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Wir bedanken uns vielmals für Ihre schnelle und kompetente Bearbeitung des Falles. Wir werden Sie gern weiterempfehlen oder bei eventuellen ähnlichen Streitfällen auf Sie zurückkommen.
    von D. H.
  • Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

    Zulassung zum Masterstudium

    Bewertung vom 03.11.2017 | Rechtsgebiet: Verwaltungsrecht
    Ehrliche Beratung, motiviertes und engagiertes Vorgehen, immer per Mail erreichbar
    von M. S.
  • Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

    Gewährung der Erstattung von Schülerfahrtkosten bei Besuch einer Schule mit inhaltlichem Schwerpunkt

    Bewertung vom 20.10.2017 | Rechtsgebiet: Verwaltungsrecht
    Unser Sohn besucht seit diesem Schuljahr eine Sportschule außerhalb des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Auf unseren Antrag auf Erstattung der Fahrkosten -mit dem privaten Pkw zwischen dem Wohnort und dem Ort der Schule gemäß Landesschulgesetzt beim zuständigen Landkreis- erhielten wir einen ablehnenden Bescheid. Nun kann man sich mit der Materie selbst beschäftigen und viel Zeit verbringen oder man sucht sich eine im Schulrecht kompetente Vertretung. Mit der Rechtsanwaltskanzlei Borsbach & Herz – Rechtsanwalt Sozietät GbR - insbesondere mit Herrn RA Thomas Herz - fanden wir eine kompetente Vertretung in unserer Angelegenheit. Die Zusammenarbeit mit Herrn RA Thomas Herz erfolgte sehr unkompliziert, zeitnah und erfolgreich. An dieser Stelle nochmals "Vielen Dank !"
    FAZIT:
    Wir können Herrn RA Thomas Herz und damit die Rechtsanwaltskanzlei Borsbach & Herz – Rechtsanwalt Sozietät GbR uneingeschränkt empfehlen!
    von T. B.
  • Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

    *****Sterne für diese Kanzlei?

    Bewertung vom 18.09.2017 | Rechtsgebiet: Verwaltungsrecht
    Herr RA Thomas Herz rechnet sein Honorar mit dem 4fachen des üblichen, gesetzlich in §52 Abs. 2 GKG festgelegten Streitwerts (in diesem Fall statt 5.000 Euro mit 20.000 Euro) ab. Es sei schließlich eine renommierte Kanzlei. 3 Rechtsanwälte hat die Kanzlei. Mein Fall war Nr. 110 in diesem Jahr (09/17). Wer nachrechnet kommt auf weniger als 1 Mandant pro Woche und Anwalt. Ich jedenfalls sollte nunmehr überlegen, ob ich in gleicher, besprochener Angelegenheit nicht eine weitere Honorarvereinbarung unterzeichnen möchte. Sonst könne man mir in der Sache nicht helfen. Ich verwies darauf, dass ich bereits eine Vereinbarung getroffen habe. Da ich mir erlaubte darauf hinzuweisen, legte Herr Thomas Herz das Mandat nieder. Zu Unzeiten und ohne vorherige Rücksprache. Die hielt er im Übrigen nie: ich kenne Herrn RA Herz nur via Email. Weder per Telefon, noch persönlich durfte ich ihn zu einem Gespräch kennenlernen. Wer weiß, was ich dann bezahlt hätte...
    von H. M.
  • Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

    Allgemeine Rechtsberatung

    Bewertung vom 10.01.2017 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Sehr präzise und effiziente Hilfestellung, vielen Dank!
    von A. K.
  • Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

    Gewährung von besonderen Leistungsbezügen für Professoren

    Bewertung vom 12.09.2016 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    In meiner Angelegenheit der Ablehnung der Gewährung von besonderen Leistungsbezügen für Professoren bin ich sehr kompetent beraten und schließlich gegenüber dem zuständigen Ministerium erfolgreich vertreten worden. Auf dem Weg der Abhilfe ist es sehr schnell zum Einlenken gekommen. Die Bezüge werden inzwischen gewährt und wurden auch schon rückwirkend gezahlt.
    von T. P.
  • Borsbach & Herz – Rechtsanwälte

    Schulrecht

    Bewertung vom 08.03.2016 | Rechtsgebiet: Schulrecht
    Uns wurde kompetent und zeitnah geholfen. Für Rückfragen stand Herr Herz jeder Zeit zur Verfügung. Wir werden die Kanzlei weiter empfehlen.
    Danke!
    von L. S.