Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bewertungen von Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller

Rechtsanwaltskanzlei Cäsar-Preller
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht
Rechtsgebiete: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Baurecht & Architektenrecht • Arbeitsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Opferhilfe • Wirtschaftsrecht
Online-Rechtsberatung
Corona-Beratung
Uhlandstr. 4, 65189 Wiesbaden Karte 0611 450230
Tolle Kanzlei, super Service!

Wir waren vor zwei Jahren bereits bei der Kanzlei Cäsar-Preller und wurden von Herrn Cäsar-Preller selbst betreut. Damals ging es um einen Mietrechsfalls u … weiterlesen

von R. S. am 21.09.2021

Durchschnittsbewertung 4,4 aus 86 Bewertungen
  • Tolle Kanzlei, super Service!

    Bewertung vom 21.09.2021 | Rechtsgebiet: Bankrecht & Kapitalmarktrecht
    Wir waren vor zwei Jahren bereits bei der Kanzlei Cäsar-Preller und wurden von Herrn Cäsar-Preller selbst betreut. Damals ging es um einen Mietrechsfalls und wir waren mit dem Ausgang sehr zufrieden. Jetzt hat sich bei uns ein erneutes Problem aufgetan und wir haben uns wieder an die Kanzlei gewendet. Auch hier wieder super zufrieden mit dem Ergebnis. Daher werden wir uns auch in Zukunft wieder melden, wenn etwas anliegt und bewerten hier sehr gerne positiv.
    von R. S.
  • Danke - Sehr zufrieden

    Bewertung vom 14.09.2021 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Ich war vor einiger Zeit bei Herrn Cäsar-Preller und habe mich bezüglich meines Autos informiert, da es vom Dieselskandal betroffen war. Ich wurde sehr gut beraten und habe schlussendlich bei einer erfolgreichen Klage eine sehr große Summe zurückbekommen. Das hätte ich nie erwartet!!! Daher klare Weiterempfehlung von mir.
    von P. A.
  • Klage Dieselskandal

    Bewertung vom 08.09.2021 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Nach Vorlage meiner Unterlagen eine persönliche Erstberatung durch Herr Cäsar-Preller erhalten. Im Gespräch wurden die Chancen vor Gericht, auch aus der vermeintlichen Erfahrung vieler Fälle mit meinem Motortyp, dem 3,0l Diesel von Audi, auf nahezu 100% dotiert, ohne tatsächlich alle Unterlagen im Detail korrekt studiert zu haben. Auf Basis der Einschätzung und den sehr guten rhetorischen Fähigkeiten von Herrn Cäsar-Preller wurde einem Mandat zugestimmt.
    Das Schreiben der KBA wurde als klarer Beweis identifiziert. Dieser stellte sich nach genauerer Prüfung allerdings nur als Empfehlung und nicht als Verpflichtung zum Softwareupdate heraus.
    Während der Prozessvorbereitung stellte sich heraus, dass die ursprünglich als entscheidend angeführten Beweise nicht haltbar waren. Somit wandelte sich die Erfolgschance, erst nach mehrmaliger Nachfrage, von nahezu sicherem Erfolg zu eher unwahrscheinlich, dass gewonnen werden kann. Auch die Aussage, diesen Motortyp bereits viele Male verhandelt zu haben musste im Nachgang revidiert werden, was das Vertrauen entsprechend reduzierte. Leider wurde dies erst kommuniziert, nachdem das Mandat erteilt war und die entsprechenden Gebühren entrichtet waren.
    Außerdem wurde entgegen dem vereinbarten Mandat eigenmächtig nicht die Audi AG sondern Volkswagen verklagt. Dies sei laut der Erfahrung egal?!
    Die Kommunikation war äußerst schwierig, es entstand das Gefühl, dass sich zu Beginn jedes Termins erst einmal wieder in die Thematik eingelesen werden musste.
    Die Klage war bereits in der Recherche und Klagevorbereitung durch die Kanzlei zum Scheitern verurteilt. Die Kommunikation der Kanzlei ließ allerdings andere Interpretationen zu und man wurde mit großen Erfolgsaussichten geradezu ermutigt die Klage durchzuführen, obwohl eine korrekte Prüfung der im Ersttermin vorgelegten Unterlagen bereits in der Erstberatung die späteren Erfolgsaussichten für den Fachmann als durchaus gering darstellen mussten.
    Ich bin leider äußerst unzufrieden mit dem Umgang der Kanzlei auch im Nachgang des Urteils. Meine schriftliche Stellungnahme und Nachfragen wurden nach Wochen mit einem kurzen Schreiben in verschiedenen Floskeln und allgemeinen Antworten aus dem Fachchargon beantwortet.
    Im Nachgang betrachtet war die gesamte Recherche und Klagevorbereitung mangelhaft und die beidseitig aufgelaufenen Mühen und Kosten sowie ein Prozess hätte im Vorfeld durch eine bessere Recherche und offenere Kommunikation seitens der Kanzlei verhindert werden können.
    Eine Klage hätte auf Grund der vorgelegten Sachlage durch die Kanzlei im Vorfeld als wenig aussichtsreich kommuniziert und verhindert werden müssen, leider war das Gegenteil der Fall.
    von M. E.
    Kommentar des Anwalts:
    Guten Tag,

    wir haben immer darauf hingewiesen, dass gerade die drei Liter Motoren noch hoch umstritten sind und dass der Prozess gemischt zu betrachten ist. Zudem ist - laut unserer Meinung - das Urteil fehlerhaft. Entsprechend haben wir auch geraten in Berufung zu gehen. Auch die Audi AG hatten wir geraten mit in die Verantwortung zu nehmen, was Sie leider abgelehnt hatten. Somit hätten die Erfolgschancen verbessert werden können.

    Aus unserer Sicht haben wir sowohl persönlich als auch telefonisch oft mit Ihnen kommuniziert.

    Wir bedauern den Prozessausgang und hätten gerne einen Berufungsprozess begonnen, aber leider haben wir den Auftrag hierzu nicht erhalten.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Kanzlei Cäsar-Preller
  • Sehr schlecht anwaltliche beratung

    Bewertung vom 30.08.2021 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Diese Kanzlei ist nicht zu empfehlen. Man wird fast genötigt zu klagen obwohl es ein großes Risiko darstellt.
    Aber Hauptsache die Kasse der Kanzlei klingelt mangelhaft!
    von A. W.
    Kommentar des Anwalts:
    Sehr geehrter Mandant,

    leider haben Sie jahrelang Ihre Gebührenrechnung nicht beglichen. Entsprechend mussten wir eine Gebührenklage veranlassen. Letztendlich können wir nicht ohne Honorar arbeiten und können Ihre Kritik an dieser Stelle daher ebenfalls nicht nachvollziehen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Kanzlei Cäsar-Preller
  • Beratungsgespräch Eigentumsrecht

    Bewertung vom 31.07.2021 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Wir waren sehr zufrieden,
    Umgehender Rückrufe und zeitnaher Gesprächstermin mit umfassender Beratung.
    Wir fühlten uns sehr gut betreut und werden uns gerne wieder Herrn Caesar Preller wenden
    Dankeschön
    von S. W.
  • Schlechte anwaltliche Arbeit

    Bewertung vom 28.06.2021 | Rechtsgebiet: Wirtschaftsrecht
    Schreiben an gegnerische Partei, sie möge zahlen, war grob fehlerhaft und hat meine Rechtsposition gegenüber der gegnerischen Partei verschlechtert, statt verbessert.
    Dieses fehlerhafte Aufforderungsschreiben wurde nicht korrigiert, obwohl die Korrektur telefonisch zugesichert worden war.
    Noch tätig geworden, obwohl das Mandat wegen der schlechten Arbeit bereits entzogen worden war.
    von M. Z.
    Kommentar des Anwalts:
    Wir kennen keinen Mandanten mit diesem Namen. Bitte um Prüfung.
  • Ergebnis leider negativ!

    Bewertung vom 15.06.2021 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Leider ohne die gewünschten Erfolgsaussichten auf Ausschüttung der zugesagten Summe!!
    von G. S.
  • Tunnelblick

    Bewertung vom 30.05.2021 | Rechtsgebiet: Bankrecht & Kapitalmarktrecht
    Leider nur eine standardmässige Herangehensweise. Mandat zurückgezogen!
    von W. S.
  • VW Diesel Skandal

    Bewertung vom 04.05.2021 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Sehr kompetente Beratung und Durchführung der Klage gegen VW. Ich werde die Kanzlei Cäsar- Preller jederzeit wieder in einem Rechtsstreit beauftragen
    von B. H.
    Kommentar des Anwalts:
    Guten Tag,

    wir danken Ihnen für Ihre positive Bewertung.
  • Sehr netter Kontakt mit ausgezeichneter Beratung - sehr empfehlenswert

    Bewertung vom 26.04.2021 | Rechtsgebiet: Baurecht & Architektenrecht
    Der Rechtsanwalt Herr Cäsar -Preller nimmt sich der Angelegenheit intensiv an , hat ein offenes Ohr und hält den Mandanten immer auf dem laufenden. Sehr zu empfehlen .
    von i. d.
    Kommentar des Anwalts:
    Guten Tag,

    wir danken Ihnen für Ihre positive Bewertung.
  • Honorarforderung im Diesel Skandal

    Bewertung vom 25.04.2021 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Wiesbaden's Bester: Angebliche Erfolgsquote 85 % (wer's glaubt), klagte vor dem AG Idstein
    (3 C 355/18 (20) seine überhöhte Kostenrechnung vom 02.03.2018 und Mahnkosten iHv T€ 2,3 ein: Erfolglos! Das Gericht wies seine Klage in vollem Umfang ab: Die Rechnung sei falsch, weit überhöht (Gebührensatz und Streitwert) , unbegründet und nicht fällig.
    Sein Vorgehen in der Sache war konfus und konzeptionslos, seine Aktivität teuer, nutz und sinnlos. Verklagt hätte er AUDI statt VW.
    Als Diesel Geschädigter laufen Sie m. E. Gefahr, dass der Anwalt über sein Honorar alles an sich bringt. Ihnen bleibt im schlechtesten Fall nichts, weder die Entschädigung, noch Ihr Auto.
    Wehren Sie sich gegen überhöhte Honorarforderungen. Ihre Chancen sind sehr gut.
    von H. M.
  • Perfekte Handlung für unser Problem

    Bewertung vom 21.04.2021 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Der Anwalt Cäsar Preller ist sehr Hilfsbereit und zu 1000 Prozent für seine Mandanten da
    von H. Z.
    Kommentar des Anwalts:
    Guten Tag,

    wir danken Ihnen für Ihre positive Bewertung.
  • Dieselskandal

    Bewertung vom 21.02.2021 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Vom Erstgespräch bis zum erfolgreichen Urteil - in 2. Instanz - fühlte ich mich zu jedem Zeitpunkt gut beraten und zeitnah informiert. Erforderliche Abstimmungen erfolgten per E-Mail oder telefonisch kurzfristig bzw. pünktlich zu den vereinbarten Zeiten. Insgesamt eine sehr effiziente Betreuung, bei der aber nie der Eindruck von Zeitdruck entstand oder gar die freundliche, aufgeschlossene Gesprächsatmosphäre darunter gelitten hätte.
    von D. B.
    Kommentar des Anwalts:
    Guten Tag,

    wir danken Ihnen für Ihre positive Bewertung.
  • Sehr freundliche und kompetente Beratung

    Bewertung vom 18.12.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Ich wurde 10 min. nach meiner online Anfrage zurückgerufen und auch sofort wurden mir alle Fragen beantwortet. Die erste Beratung war kostenlos und sehr freundlich.
    von I. S.
    Kommentar des Anwalts:
    Guten Tag,

    wir danken Ihnen für Ihre positive Bewertung.
  • Erbrecht und Testament

    Bewertung vom 03.12.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Wir fühlten uns von Herrn Caesar-Preller in wichtigen Fragen und Entscheidungen sehr gut
    beraten. Das ansprechende Ambiente und die lockere und kompetente Art, auch mit viel
    Zeitaufwand Dinge zu benennen, auf die es ankommt, werten wir sehr positiv.
    Wir können diese Kanzlei bestens empfehlen.
    B. u. R. R.
    von b. r.
    Kommentar des Anwalts:
    Guten Tag,

    wir danken Ihnen für Ihre positive Bewertung.
  • Sehr nettes und kompetentes Gespräch

    Bewertung vom 10.11.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Es war alles sehr positiv. Herr Cäsar Preller nahm sich viel Zeit . Alles top
    von S. R.
    Kommentar des Anwalts:
    Guten Tag,

    wir danken Ihnen für Ihre positive Bewertung.
  • sehr nett und für mich ein glücks treffer

    Bewertung vom 28.10.2020 | Rechtsgebiet: Bankrecht & Kapitalmarktrecht
    Ich bin überzeugt das ,das Herr Rechtsanwalt Cäsar-Preller uns hilft
    von M. B.
  • Dieselrechtsstreit

    Bewertung vom 25.10.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Sehr gutes Erstgespräch und gute Beratung, bei Fragen immer ein kompetenter Ansprechpartner, ich kann die Kanzlei in jeden Fall empfehlen.
    von S. S.
  • Angenehme Erstberatung

    Bewertung vom 26.07.2020 | Rechtsgebiet: Bankrecht & Kapitalmarktrecht
    Sehr gute Erstberatung und ich registrierte positiv überrascht, dass RA Joachim Cäsar-Preller durchaus die vereinbarten 15 Minuten etwas überzog und sich die nötige Zeit für mein Anliegen nahm. Auch fand ich es in Ordnung, dass Herr Cäsar-Preller nicht zu diesen Anwälten gehört, welche einen hundertprozentigen Erfolg versprechen, sondern auch deutlich auf die Risiken hinwies.
    von J. F.
  • Klare Stellungnahme

    Bewertung vom 24.07.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Herr Cäsar-Preller hat verständlicher Weise klar aufgezeigt, welche Punkte für mein Anliegen wichtig sind.
    von M. H.
  • Ehrliche Empfehlung

    Bewertung vom 15.07.2020 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Ich wurde ausführlich beraten und mir wurde von einem Rechtsstreitig abgeraten.
    von E. W.
  • Freundliche Erstberatung

    Bewertung vom 02.12.2019 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Im ersten Gespräch kompetente Beratung!
    Freundliche und klare Auskünfte, die das weitere Vorgehen entscheidend beeinflussen können.
    von V. T.
  • Ungerechtfertigte Kündigung

    Bewertung vom 26.06.2019 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Wurde zu unrecht gekündigt und habe mir einen Anwalt gesucht um zu widersprechen. Herr Cäsar-Preller hat den Fall für mich gewonnen. Vielen Dank dafür!
    von A. W.
  • Toll das dieser Anwalt noch eine kostenlose Beratung gibt

    Bewertung vom 17.02.2019 | Rechtsgebiet: Arbeitsrecht
    Habe mich gefreut das dieser Anwalt als einziger im Rhein-Main-Gebiet eine kostenlose 15 Minuten-Beratung anbietet.
    Habe auch kurzfristig einen Termin bekommen.
    Er konnte meine Interessen dem Arbeitgeber gegenüber gut durchsetzen.
    von U. L.
    Kommentar des Anwalts:
    Sehr geehrte/r Mandant/in,

    vielen Dank für dieses positive Feedback. Unsere kostenlose Erstberatung werden wir auch weiterhin gern für alle zur Verfügung stellen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Kanzlei Cäsar-Preller
  • Guter Anwalt und nettes Team

    Bewertung vom 14.11.2018 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    War mit der fallbearbeitung und dem team sehr zufrieden.
    von M. A.