Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bewertungen von Rechtsanwalt Philipp von Wrangell

Fachanwalt Erbrecht
Fachanwalt Familienrecht
Rechtsgebiete: Erbrecht • Familienrecht • Mediation
Alexandrinenstr. 31, 19055 Schwerin Karte 0385 591820

Pflichtteil souverän durchgesetzt

Herr von Wrangell hat mein Pflichtteilsanspruch, sehr souverän durchgesetzt. Die Gegenseite wollte zuerst gar nichts geben. Ich sollte angeblich schon grö … weiterlesen

von R. K. am 27.09.2020

Durchschnittsbewertung 4,8 aus 40 Bewertungen
  • Pflichtteil souverän durchgesetzt

    Bewertung vom 27.09.2020 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Herr von Wrangell hat mein Pflichtteilsanspruch, sehr souverän durchgesetzt. Die Gegenseite wollte zuerst gar nichts geben. Ich sollte angeblich schon größere Geschenke bekommen haben und sollte somit auf mein Pflichtteil verzichten. Absolut gelogen.
    Dann wurde ein für mich wertloses Ackergrundstück mit mehreren Miteigentümern angeboten. Da eine Immobilie vorhanden ist, hat Herr von Wrangell uns somit geraten, Klage einzureichen. Nachdem die Klage eingereicht war, ist der Gegenseite plötzlich sehr schnell eingefallen, das die Unwahrheiten vor Gericht keinen Bestand haben.
    Dies hat Herr von Wrangell vor der Klage der Gegenseite bereits mehr wie deutlich gemacht.
    Die Gegenseite meinte es (mit Ihrem Anwalt) besser.
    Hätten sie vorher die Bewertungen von Herrn von Wrangell gelesen, hätten sie sich Klage, Zeit, Geld und Nerven gespart.
    Ich kann Herrn von Wrangell, die Kanzlei Graßhoff Ihle v.Wrangell und das gesamte Team absolut weiterempfehlen und bedanke mich sehr. Besonders auch für die menschliche Art und Weise. Danke!
    von R. K.
    Kommentar des Anwalts:
    Wir danken für die gute Bewertung und sind gerne auch in Zukunft für Sie da!
  • Scheidung

    Bewertung vom 06.12.2018 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    Herr von Wrangell begleitete mich fast drei Jahre durch eine schwierige Scheidung .
    Von Anfang an wurde ich sehr gut über die Gesetzeslage und allen möglichen Folgen meiner Entscheidungen beraten. Durch die hohe Fachkompetenz und sorgfältige Arbeit von Herrn von Wrangell entspricht das gefällte Urteil meinem Empfinden von Gerechtigkeit.
    Sehr beeindruckt haben mich seine Einlassungen vor Gericht, sachlich und trotzdem mit einer Leidenschaft, der man das Bemühen um seine Klienten anmerkt.
    Die Verständigung per eMail war sehr gut, ich bekam bei Bedarf zeitnah Telefon- oder direkte Termine.
    Die Mitarbeiterinnen in der Kanzlei waren im gesamten Zeitraum sehr professionell, freundlich und sorgten damit für eine angenehme Atmosphäre in schwierigen Zeiten.
    Ich würde die Kanzlei bei rechtlichen Problemen wieder aufsuchen und empfehle sie weiter.
    von C. S.
    Kommentar des Anwalts:
    Herzlichen Dank für die gute Bewertung.
  • Danke

    Bewertung vom 22.11.2018 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Herr von Wrangell hat mir und meiner Schwester bei der Durchsetzung von Erbrechtsansprüchen gegenüber unserem Bruder geholfen.
    Unseren Bruder interessierte das Vermächtnis, welches unsere Eltern testamentarisch hinterlassen hatten, überhaupt nicht.
    Er lehnte eine einvernehmliche Einigung ab, also musste Klage beim Landgericht eingereicht werden. Das Gericht entschied zu unseren Gunsten. Unser Bruder legte Berufung beim Oberlandesgericht ein, diese wurde zurückgewiesen.
    Herr von Wrangell hat sich fast vier Jahre für uns eingesetzt und uns zu unserem Recht verholfen.
    Meine Schwester und ich haben Herrn von Wrangell über diesen langen Zeitraum als sehr guten, kompetenten, effizienten und erstklassigen Fachanwalt kennen und schätzen gelernt.
    Wir haben uns während des gesamten Zeitraums stets sehr gut von ihm vertreten und beraten gefühlt.
    Daher möchten wir uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei Herrn von Wrangell bedanken.
    Wir können ihn auf jeden Fall weiter empfehlen.
    M.S.
    von M. S.
    Kommentar des Anwalts:
    Herzlichen Dank für die gute Bewertung! Als Kanzlei sind wir darauf angewiesen, nach entsprechender Dienstleistung eine gute Bewertung zu erhalten, um auch für andere zukünftige Mandanten ein Ansprechpartner zu sein.
  • Erben über Bundesgrenze

    Bewertung vom 09.09.2018 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Mir wurde Herr von Wrangell empfohlen. Die Empfehlung hat sich ausgezahlt!! Obwohl ich 200 km enfernt zu Hause bin, war die Betreuung sehr, sehr gut und unkompliziert. Ich wurde umgehend zurückgerufen bzw. schriftlich auf dem laufenden gehalten. Die Kostenabrechnung lief über die Bearbeitungszeit und war somit nachvollziehbar und für den Durchsetzungsaufwand gerechtfertigt. Die Erfahrung von Herrn von Wrangell ist beachtlich und spiegelt sich in den Erfolgen. Auch ich kann diesen Rechtsanwalt weiterempfehlen und werde es in meinem Bekanntenkreis auch tun! Herzlichen Dank an dieser Stelle:), mir geht es jetzt sehr gut. Sie haben mir sehr geholfen.
    von J. R.
    Kommentar des Anwalts:
    Ich danke Ihnen für die gute Bewertung!
  • stets zu unserer vollsten Zufriedenheit

    Bewertung vom 31.07.2018 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Nachdem uns Rechtsanwalt von Wrangell vor einigen Jahren empfohlen worden ist haben wir die Dienste der Kanzlei - Graßhoff - Ihle - von Wrangell mehrfach in Anspruch genommen (Familien-, Erb-, Verkehrs-, Steuerrecht), immer zu unserer vollsten Zufriedenheit. Wir haben uns Herrn von Wrangell aufgrund seiner fachlichen Kompetenz, vor allem aber auch wegen seiner überzeugenden Persönlichkeit immer wieder anvertraut. Besonders hervorzuheben ist sein freundliches, ruhiges, und stets besonnenes Wesen. Wir sind immer wieder von seiner Fähigkeit beeindruckt, noch so kompliziert anmutende Rechtsangelegenheiten auch für Laien verständlich darzulegen. Stets hatten wir das Gefühl, es mit jemanden zu tun zu haben, der sein „Handwerk“ versteht.
    Von Vorteil hat sich zudem erwiesen, dass das Zusammenwirken der verschiedenen Fachanwälte in der Kanzlei offenbar reibungslos funktioniert. Das trifft übrigens auch auf die Büroorganisation der Kanzlei zu. Dafür sprechen die Flexibilität bei der Terminvereinbarung, die unverzügliche Zuleitung entsprechender Schriftsätze sowie die stets gute Erreichbarkeit sowohl des Büros als auch Herrn von Wrangells persönlich.
    Rechtsanwalt von Wrangell genießt unseres Erachtens zu Recht einen guten Ruf. Er hat unser vollstes Vertrauen. Wir haben ihn inzwischen mehrfach weiterempfohlen, mit durchweg positiver Resonanz.
    G. & H. W.
    von H. W.
    Kommentar des Anwalts:
    Ich möchte mich für die Bewertung herzlich bedanken.
  • Erbrechte

    Bewertung vom 08.07.2018 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Ich habe mit Herrn von Wrangel meine Erbenrechte eingefordert. Meine Schwester wollte meinen Pflichtteil nicht bezahlen. Die Beharrlichkeit des Anwaltes hat sich für mich gelohnt. Zwei Jahre Stress, aber Recht behalten!
    von U. M.
  • Danke

    Bewertung vom 07.07.2018 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    Herr von Wrangell hat mich vor ca. 2 Jahren in einer Umgangssache betreut. Mir wurde es von meiner geschiedenen Frau schwer gemacht, den Kontakt zu meiner Tochter (damals 6 Jahre) zu halten, da ich auch beruflich ins Rheinland verzogen bin und auch eine neue Familie habe.
    Von Anfang an hat der Anwalt mir reinen Wein eingeschenkt und mir klargemacht, dass das Umgangsrecht auch eine Verpflichtung gegenüber dem Kind ist. Auf die Verhandlung vor dem Gericht hat er mich gut vorbereitet, so dass ich wusste, was auf mich zukommt. Ich sollte ihn auch immer auf dem Laufenden halten, da im ersten Gerichtstermin eine Einigung für die nächsten Monate abgeschlossen worden war. Dabei konnte ich ihn zwar telefonisch nicht immer gleich erreichen, er rief dann aber immer zurück; aufgrund der weiten Entfernung haben wir uns nur selten in der Kanzlei getroffen. Oft habe ich auch einfach eine E-Mail geschrieben, die auch immer, zwar nicht immer sofort, beantwortet wurde. Insgesamt hat mir gefallen, dass sich Herr von Wrangell für mich wirklich Zeit genommen hat und mein Fall für ihn ein echtes Anliegen war. Deshalb möchte ich diesen Anwalt auch weiterempfehlen
    von M. K.
  • Umgangsrecht 2018

    Bewertung vom 09.03.2018 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Ich kann diesen Anwalt im Umgangsrecht überhaupt nicht empfehlen, dafür gibt es verschiedene Gründe die ich hier meiner Erfahrung nach Aufliste: - sehr schlecht erreichbar - Auf Mails wird kaum oder gar nicht reagiert - Hat in meinem Fall ABSOLUTE (mündliche) Aussagen getätigt die dann nicht eingetroffen sind - auf Nachfrage reagierte Herr Wrangell das er keine Glaskugel sei damit war das dann für ihn sehr schnell erledigt. - es war für mich sehr schwer überhaupt Herr Wrangel mein Anliegen zu vermitteln sowie die Dringlichkeit (Mein Verfahren lief über ein Jahr) - Herr Wrangell vertrat bei mir Strategien die sehr hohe Kosten bei mir verursacht haben obwohl sie eventuell in erster Instanz gar nicht nötig gewesen wären... Aufklärung hierzu? Leider Fehlanzeige! Es mag sein das es im Erbrecht einfach viel mehr Geld zu verdienen gibt und im Umgang nicht, eventuell liegt hier auch ein Problem vergraben, es gibt bei Umgangs-verfahren halt meist bekannte Streitwerte ... Ich hab Herr Wrangell als einen Anwalt wahrgenommen der mit mir als "Montags Mandant" nicht umgehen kann. Schade :/ Das ganze Auftreten von Herr Wrangell rundet sich nach dem schriftlichen Beschluss ab indem er mir ohne (nach) Gespräch/Auswertung diesen und die Rechnung zukommen gelassen hat.
    Mann ist im Umgangsrecht einfach nur eine Nummer die einen knapp 4 stelligen Betrag in die Kasse spült. Das Ergebnis ist zweitrangig.
    von M. L.
    Kommentar des Anwalts:
    Sehr geehrter Mandant,
    wir nehmen in unserer Kanzlei Kritik selbstverständlich sehr ernst, da es unser Anspruch ist, stets eine optimale Beratung und Vertretung der Mandanteninteressen bereitzustellen. Wir haben die Bearbeitung Ihres Auftrags geprüft. Die Prüfung hat ergeben, dass Ihre Angelegenheit durchweg ordnungsgemäß bearbeitet worden ist. Naturgemäß ist es nicht möglich, dass jede gerichtliche Entscheidung dem Mandantenwunsch entspricht. Das in Ihrer Kritik angesprochene Sachverständigengutachten wurde durch das Gericht im Rahmen seiner gesetzlichen Amtsermittlungspflicht eingeholt. Dies ist ein gesetzlicher Bestandteil des gerichtlichen Verfahrens und kann durch den Anwalt nicht verhindert werden. Die gute Kommunikation mit unseren Mandanten ist uns natürlich wichtig. Es ist bedauerlich, dass Sie damit nicht zufrieden waren. Gerne klären wir dies mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.
  • Pflichtteil

    Bewertung vom 24.11.2017 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Der Rechtsanwalt hat mir beim Pflichtteil von meiner Mutter geholfen. Auskunft einholen war nicht einfach, er machte Druck und wir erhielten die Infos. Meinen Anspruch konnte der Anwalt dann berechnen und ohne Gericht setzte er durch, dass das Geld innerhalb von drei Monaten gezahlt wurde - Danke dafür!
    von T. F.
  • Goßer Familienstreit wegen Erbfall

    Bewertung vom 23.08.2017 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Die gesamte Familie R. und G. sind Herrn von Wrangell zu Dank verpflichtet. Stellvertretend für die gesamten Familienmitglieder möchte ich mich hier ausdrücklich bedanken. Ohne seine einfühlsame aber auch bestimmende Art und Weise, alle Fragen zu Beantworten und Sachlagen ausführlich und anschaulich immer wieder zu erklären, wäre unsere Familie unwiederbringlich auseinandergebrochen. Er war uns eine sehr große Stütze in dieser schweren Zeit. Uns Beteiligten und auch den Kindern wurde vor Augen geführt, wie wichtig eine Klärung der persönlichen Angelegenheiten vor dem Eintreten des unwiderruflichen Ablebens ist. Nur ein Ausdrückliches Testament kann Vermutungen, Missgunst und Streit vermeiden. Außerdem kostet es weniger Tränen, Aufregung, Nerven und auch Geld. Wir wüschen Herrn von Wrangell alles Gute. Danke!
    von A. R.
  • Auseinandersetzungen in der Erbengemeinschaft

    Bewertung vom 30.04.2017 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Wir hätten uns viel Zeit, Nerven und Geld sparen können, wenn wir von Anfang an einen so erfahrenen Rechtsberater an der Seite gehabt hätten. Er hat sich viel Zeit für die Angelegenheit genommen und der älteren Generation jeden Sachverhalt mit einfachen Worten bis zu vollständigen Klarheit, mit Beispielen, erläutert. Wenn man ihn erlebt, stellt man fest, dass er ziemlich locker ist. Außerdem ist er sehr, sehr ehrlich. Errlichkeit, DiskretIn der Angelegenheit haben wir für alle Beteiligten eine gangbare Lösungsweg gefunden. Wir werden Herrn Wrangell in guter Erinnerung behalten und gerne weiterempfehlen.
    von M. B.
  • Erbfolge ändern

    Bewertung vom 28.04.2017 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Für die Beantwortung meiner Fragen hat sich Herr von Wrangell sehr viel Zeit genommen. Meine Überlegungen im Vorfeld, wurde von Herrn von Wrangell sehr effizient und mit kompetenter, sehr komplexer Rechtssicherheit auf meine Bedürfnisse in eine entsprechende "Form" gebracht. Mir wurde Herrn von Wrangel empfohlen. Diese Empfehlung hat meinem Wunsch sehr entsprochen und meine Situation außerordentlich entspannt.
    von J. B.
  • Philipp von Wrangell, erstklassiger Fachanwalt / Erbrecht

    Bewertung vom 07.01.2017 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Mein Mann und ich könnten über unsere Erbangelegenheit einen ganzen Roman schreiben. Alles war von meinen Eltern von einem Notar beurkundet. Zwei Schwestern, jeweils zur Hälfte u. auf einmal war alles weg.
    Keine Sparbücher, Auto, Schmuck alles weg. Wohnungseinrichtung sollte wertlos und das Haus ließ sich angeblich nicht verkaufen. Wir wohnen weit weg u. meine Schwester hatte alles in Ihrem Sinne geregelt. Meine Eltern hatten sich bis zuletzt alleine versorgt u. sind innerhalb 3 Mon. beide verstorben. Zusätzlich sollten wir auch noch hereingelegt werden.
    Meine Schwester hat Ihre Rechnung ohne Herr von Wrangell gemacht.
    Denn Herr von Wrangell hat uns gleich gesagt, hier gibt es Möglichkeiten dies alles nachzuprüfen.
    Somit hat er die Gegenseite komplett entlarvt, so dass es zu gar keiner Klage mehr kommen brauchte.
    Wie Herr von Wrangell der Gegenseite seine Ergebnisse vorlegte, konnte er für uns einen sehr positiven Abschluß aushandeln. Wir können Ra. von Wrangell 100% weiterempfehlen
    von L. K.
  • Erbrecht

    Bewertung vom 28.08.2016 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Ich wurde fair beraten, als ich mich über die Möglichkeit für die Formulierung eines Testaments informieren wollte. Der Anwalt hat verschiedene Vorschläge gemacht, die wir dann an eine Notarin weitergaben. Den Entwurf von der Notarin hat er dann nochmal gesichtet. Alles gut erledigt. Bessere Erreichbarkeit wäre noch schöner gewesen.
    von J. P.
  • Pflichtteil

    Bewertung vom 14.08.2016 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Alles gut gelaufen! Prozess gewonnen :) !!! Danke!!!!! Gerne wieder…….
    von C. D.
  • Nachlassgestaltung und Vertragsgestalltung im Bezug auf Familie/Unterhalt

    Bewertung vom 12.08.2016 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Ich habe Herrn von Wrangell als einen sehr fachkundigen und urteilsicheren Anwalt kennen und schätzen gelernt. Sein hervorragendes und maßgebendes Auftreten vor Gericht überzeugte nicht nur mich. Ausschlaggebend für die Wahl vonHerrn von Wrangell war u.a. sein Ansehen als sehr guter Fachanwalt mit sehr viel Berufserfahrung. Ein weiterer "Pluspunkt" ist, sein guter Ruf der sich auf seine Verschwiegenheit und Diskretion bezieht. Sämtliche Vorschläge und Lösungen die Herr v. Wrangell erarbeitete (besonders im Bezug auf meine Praxis und deren finanziellen und -mehr noch- emotionalen Wert) zeugen von einer hohen fachlichen Qualifikation. Herr von Wrangell wendet die aktuellsten Rechtssprechungen an. Seine Bekanntschaft ist eine sehr lohnende und von mir hochgeachtete und anerkannte Erfahrung mit gewinnbringender Erkenntnis. Herzlichen Dank!
    von T. M.
  • entwirrt und aufGrund der jahrelangenErfahrungen auch verlässlichEinschätzen kann. Zusät.Testam gema

    Bewertung vom 24.06.2016 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Ich möchte mich bei Herrn vWrangell sehr für dieBegleitung meinesRechtsstreites bedanken.SeineKorrespondenz an die gegnerischeSeite und an dasGericht ist hervorragend und zeigt eine sehr hohe fachlicheKompetenz.Sein sehr sicheres und festesAuftreten vorGericht für meineSache hat mich sehr beeindruckt.ImGegensatz dazu waren meinTermine in d.Kanzlei von einer angenehmen Atmosphäre,in der jede meinerFragen(auch unangenehme oder für mich peinlicheFragen)ausführlich und ehrlich beantwortet wurde,geprägt.Als Fazit aus meiner erbrechtlichenAuseinandersetzung habe ich gezogen,d. es von sehr großer Bedeutung ist,welchePerson man mit seiner„Sache“betraut.Mir wurde Herrn vWrangell empfohlen.Es hat sich gezeigt,d. dieEmpfehlung sehr gut war.Es hat sich bei mir wieder gezeigt,d. derBlick auf dieKosten(bei Herrn vWrangell sehr imRahmen und jederzeit ansprechbar)zweitrangig sein sollt.Es zahlt sich letztendlich aus,wenn vonAnfang einSpezialist,der seinHandwerk versteht,die kompliziertenRechtszusamme
    von A. S.
  • Scheidung

    Bewertung vom 11.03.2016 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    Meine Scheidung wurde von Rechtsanwalt von Wrangel gut begleitet, mit der Kostenhilfe hat er alles geregelt. Manchmal hat es einen Tag gedauert, bis er mich zurückgerufen hat.
    von B. H.
  • Erbschaft und Testament

    Bewertung vom 03.01.2016 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Ich empfehle die Anwaltskanzlei Graßhof, Ihle, von Wrangell gerne weiter. Hier den Anwalt für Erbrecht Herrn Philipp von Wrangell. Herr von Wrangell hat mich in meiner ganz speziellen und sehr komplizierten Erbrechtsangelegenheit ausgezeichnet und vor allem weitblickend beraten. Herzlichen Dank auch für das flexible terminliche Entgegenkommen und die sehr schnellen schriftlichen Antworten auf meine vielen Nachfragen per E-Mail.
    von T. M.
  • Scheidung/Vermögensauseinandersetzung mit Ehegatten. und Kindsunterhalt

    Bewertung vom 21.12.2015 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    Über eine lange Zeit wurde ich von Rechtsanwalt Philipp von Wrangell beraten und vor dem Schweriner Familiengericht vertreten. Ich schätze Herrn von Wrangell außerordentlich für seine umfassenden Rechtskenntnisse auf dem Gebiet des Familien- und des Unterhaltsrechts. Herausstellen möchte ich seine Fähigkeit auf den Punkt genau und überzeugend zu argumentieren, dieses Können wurde in meinem Fall auch erheblich von der Richterin geachtet und für mich mit einem positiven Prozessausgang sichtbar. Ich bin dem Zufall sehr dankbar Herrn von Wrangell nicht als Gegenanwalt gehabt zu haben.
    von G. L.
  • Familienrecht

    Bewertung vom 17.09.2015 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    Sehr guter Anwalt, immer sehr gut vorbereitet, sehr guter Stratege, arbeitet ausschließlich im Erb- und Familienrecht und ist auch deshalb ein erstklassiger Fachanwalt. Herr von Wrangell hat einen sehr komplizierten und langjährigen Streit zu meiner vollsten Zufriedenheit geklärt.
    von A. V.
  • Scheidung/Unterhalt

    Bewertung vom 15.09.2015 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    In meiner Trennungsauseinandersetzung wurde ich von Herrn Philipp v. Wrangel sehr gut betreut. Die jahrelange Erfahrung auf dem Rechtsgebiet ist bei Herrn Philipp v. Wrangel sehr deutlich durch seine sehr präzisen Einschätzungen erkennbar. Ich fühlte mich auf die Gerichtsverhandlung zunächst wenig, im Nachhinein sehr gut vorbereite. Ich bin sehr froh meine Angelegenheit voll in die Hände von Herrn Phillip v. Wrangel gelegt zu haben. So haben wir ein Ergebnis erzielt mit dem ich sehr zu frieden bin. Die Termine für Besprechungen und alle schriftlichen Unterlagen habe ich sehr schnell erhalten. Herzlichen Dank. Fünf Sterne!!Sehr Gut!!!
    von A. R.
  • Erbrecht

    Bewertung vom 11.08.2015 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Herr von Wrangell hat mich nach einem familiären Todesfall grundsätzlich über die Rechte und Pflichten als Erben aufgeklärt sowie die Erfolgsaussichten des Gerichtsverfahrens korrekt eingeschätzt. Mit der Rechtsvertretung und dem Verfahrensausgang war ich mehr als zufrieden.
    von M. J.
  • Scheidung/ Ehevertrag

    Bewertung vom 24.06.2015 | Rechtsgebiet: Familienrecht
    „Wer aufhört Fehler zu machen, lernt nichts mehr dazu.“ Ich habe viele Fehler gemacht und ich war nicht alleine. Herzlichen Dank für die nicht nur rechtliche sondern auch für die emotionale Unterstützung. Außerdem danke ich Herrn Rechtsanwalt Ph. von Wrangell für den Ratschlag und die Gestaltung meines Ehevertrags. Wegen seiner sehr guten Rechtskenntnisse und seiner großen Erfahrung kann ich Herrn von Wrangell sehr empfehlen.
    von B. T.
  • Erbrecht

    Bewertung vom 24.06.2015 | Rechtsgebiet: Erbrecht
    Ich kann Herrn von Wrangell als sehr kompetenten und geschickten Anwalt für Erbrechtsangelegenheiten empfehlen. Insbesondere seine Vorschläge und Formulierungen im Zusammenhang mit meiner Testamentserstellung haben mich beeindruckt und überzeugt. Herzlichen Dank!
    von R. T.