Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Veröffentlicht von:

Abmahnung Rechtsanwalt Daniel Sebastian - Abmahnung wegen unerlaubter Verwertung geschützter Werke

  • 1 Minuten Lesezeit

Folgende Musikwerke sind aktuell betroffen:

- Israel Kamakawiwo´ole - Over The Rainbow

- Die Atzen mit Nena - Strobo Pop

- Martin Solveig & Dragonette - Hello

- Milk & Sugar vs. Vaya Con Dios - Hey (Nah Neh Nah)

- Chris Brown feat. Benni Benassi - Beautiful People

- DJ Antoine vs. Timati feat. Kalenna - Welcome To St. Tropez

Mir liegt aktuell eine Abmahnung des Rechtsanwalts Daniel Sebastian vor. Geltend gemacht werden Ansprüche auf Unterlassen, Schadensersatz und Erstattung der Rechtsanwaltsgebühren.

Abgemahnt wird im Namen der DigiRight Administration GmbH. Die Abmahnung bezieht sich auf die oben genannten Musiktitel, die Bestandteile der German Top 100 Single Charts sind. Neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung wird die Zahlung einer pauschalen Vergleichssumme von insgesamt 1800,00 Euro verlangt.

Eine Abmahnung vom Rechtsanwalt Daniel Sebastian sollte keinesfalls ignoriert werden. Wichtig ist es insbesondere, die kurzen Fristen einzuhalten. Wir haben bereits eine Vielzahl von Mandanten erfolgreich vertreten.


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten IT-Recht, Markenrecht, Urheberrecht & Medienrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Björn Wrase

Aktuell sprechen die Dornkamp Rechtsanwälte wegen einer Markenrechtsverletzung der Marke „ Saufi “ markenrechtliche Abmahnungen aus. Diese Marke ist beim DMPA eingetragen (Registernummer ... Weiterlesen
DSGVO SE Scalable: Schadensersatz nach Datendiebstahl wegen Fahrlässigkeit des Betreibers Wenn ein Datendiebstahl durch die Fahrlässigkeit des Betreibers geschieht oder ermöglicht wird, entsteht ... Weiterlesen
Patienten haben einen kostenlosen DSGVO-Auskunftsanspruch auf ihre Daten, die ein behandelndes Krankenhaus von ihnen erhoben hat. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Dresden hervor ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

16.02.2022
Haben Sie als Arbeitnehmer eine Abmahnung von Ihrem Arbeitgeber erhalten? Dies ist erst einmal ein Schock für Sie, ... Weiterlesen
11.07.2022
Produktpiraterie, unerlaubter Verkauf von Markenprodukten, Werben mit Markennamen für No-Name-Produkte: Diese und ... Weiterlesen
02.03.2022
Über Filesharing lassen sich Filme, Musik oder Software im Internet austauschen. In den meisten Fällen ist das ... Weiterlesen