Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Alkoholtest Frankreich

(16)
Im Kampf gegen die Alkoholfälle im Straßenverkehr greift die französische Regierung zu härteren Maßnahmen:

Ab 1. Juli 2012 ist das Mitführen von Alkoholteströhrchen in Kraftfahrzeugen in Frankreich Pflicht. Diese Verpflichtung gilt auch für Urlauber, die sich nur vorübergehend in Frankreich aufhalten. Wer ohne Röhrchen erwischt wird, muss 11,-- € blechen.

Die neue Regelung soll jedoch erst ab November nach einer 4-monatigen Übergangsphase vollstreckt werden; Deutschen Autofahrern ist deshalb unbedingt die Mitnahme sogenannter Einwegteströhrchen zu empfehlen, die preisgünstig in allen Apotheken zu kaufen sind.

Wer ohne Teströhrchen angetroffen wird, muss damit rechnen, für den polizeilichen Einsatz zur Kasse gebeten zu werden.


Rechtstipp vom 11.12.2012
aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt und Fachanwalt Dr. iur. Eckhart Jung (Rechtsanwalt Rechtsanwaltskanzlei Dr. Jung)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.