Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

„Die Schadenfreundinnen“ - Abmahnung Waldorf Frommer - richtig reagieren

Rechtstipp vom 11.08.2014
(10)

Haben auch Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten und fragen sich nun, was zu tun ist? Lesen Sie hier weiter. Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. hat über 17.000 Abmahnungen bearbeitet.

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen des Films „Die Schadenfreundinnen“

Die Waldorf Frommer Anwälte aus München verschicken nun Abmahnungen wegen des angeblichen Filesharings des Films „Die Schadenfreundinnen“ im Auftrag des Unternehmens Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH.

Dieses Schreiben kommt nicht aus heiterem Himmel. Stattdessen haben die elektronischen Ermittlungen ergeben, dass tatsächlich jemand den Film „Die Schadenfreundinnen“ in einer Internettauschbörse angeboten hat. Dies kann im Falle des Bestreitens ein Gutachter problemlos bestätigen. Ein solcher Gutachter kostet mindestens € 5.000,00.

Wann haftet der Anschlussinhaber überhaupt?

Es fragt sich allerdings, ob der Anschlussinhaber dafür haftet. Eine solche Haftung kann jederzeit entfallen, wenn weitere Personen den Anschluss nutzen. In diesen Fällen muss der Abgemahnte keinesfalls die geforderten € 815,00 bezahlen und schon gar nicht die lebenslang gültige Unterlassungserklärung mit Vertragsstrafeversprechen unterzeichnen.

Nutzen z. B. volljährige Kinder den Internetanschluss mit, so kann die gesamte Haftung des Anschlussinhabers vollständig entfallen, ohne, dass die Kinder haften, falls unbekannt ist, wer der Täter war.

Daher gilt es, der Gegenseite gegebenenfalls klar zu machen, dass weder Täter- noch Störerhaftung greifen. Dies kann ein spezialisierter Anwalt wie Matthias Hechler, M.B.A., der bereits über 17.000 Abmahnungen bearbeitet hat.

Was Sie jetzt tun sollten

Nutzen Sie mein Angebot eines kostenlosen telefonischen Erstgesprächs. Ich bin seit Jahren mit der Verteidigung von Filesharing-Abmahnungen beschäftigt und habe tausende Waldorf Frommer Abmahnungen bearbeitet.

Gerne können Sie meine kostenlose Erstberatung täglich von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr unter 07171 - 18 68 66 in Anspruch nehmen oder mein Kontaktformular unter www.abmahnungs-abwehr.de/waldorf-frommer-abmahnung nutzen.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. steht für:

  • Erfahrung mit über 17.000 Filesharing-Abmahnungen
  • Faire Pauschalpreise
  • Bundesweite Hilfe

Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. (Anwaltskanzlei Hechler)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.