Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

How to start a business in Germany as a foreigner / Wie man als Ausländer ein Unternehmen gründet

Rechtstipp vom 16.04.2019
(2)
Rechtstipp vom 16.04.2019
(2)

Germany is one of the most attractive business locations in the world. Investors will find an economic environment that is stable and innovative. Here are just some of the reasons why it is worth opening a business in Germany:

  • Access to the global European open market with leading economy
  • Opening branches and doing business throughout the EU
  • Competitive tax rates
  • Account in a German bank with the possibility of obtaining a loan
  • High legal certainty security
  • High productivity and excellent specialists
  • Residence permit for business owners and their families

How to begin Company registration

If you have a competitive business idea or you want to register an already successfully existing company in Germany, first you need to determine the form of registration of your business. In Germany, there are more than 40 legal forms, of which two are most suitable for most foreign enterprises.

Limited liability company (GmbH) or Mini-GmbH – UG (Unternehmergesellschaft/haftungsbeschrankt).

Mini-GmbH is a type of GmbH, the difference lies in the amount of share capital and registrations costs. The size of the authorized capital for UG can be from 1 to 24 999 Euro. Whereas for GmbH starting from 25 000 Euro.

Registration of a limited liability company is also the basis for obtaining a residence permit in Germany. After three years and subject to a successful business, the investor may qualify for permanent residence.

When you may need a lawyer?

To register your business, you will have to contact various authorities and communicate with authorized persons. According to my experience, in Germany, most officials prefer to communicate in German and this can cause difficulties in the process of formalization. Not to mention that all documentation is conducted exclusively in the state language. In addition, this procedure requires a certain sequence of actions and their implementation can greatly facilitate and speed up the procedure.

Preparation of documents, verification of the name, formalization of activities in accordance with the German classifier, providing a suitable and justified business plan, organization and coordination of the process and its participants for a person without knowledge of the German system can be difficult and lengthy process. We will conduct all the preparatory work and coordinate all participants in the process as soon as possible and with minimal involvement as a business owner.

After the preparation of the memorandum of association, it must be certified by a notary, your personal presence is not necessary. Opening an account in a German bank is also an important process, in which you may have some difficulties without help.

After opening a bank account and notarization of documents of the company, it is necessary to submit an application to the registration court to obtain an extract from the register of legal entities. This will be followed by registration with the tax inspectorate and the business administration.

You can start your business immediately after receiving the tax number and VAT identification number.

But there is also the possibility of acquiring a shelf company. Shelf companies or corporations that are already formed, but have never been used. New, with no active business operations, do not transact any business but which have been registered in the commercial register. This is the fastest way to start a business in Germany  in a few days. 

Law office Jaberi will prepare all necessary documents and timely send them to the authorities.
We will try to make the company registration process as comfortable as possible for you. We will be able to discuss all questions in a telephone or Skype meeting, as well as by e-mail.

With kind regards

Attorney Jaberi

_________________________________________________


Wie man als Ausländer in Deutschland ein Unternehmen gründet

Deutschland ist einer der attraktivsten Wirtschaftsstandorte der Welt. Investoren finden ein stabiles und innovatives wirtschaftliches Umfeld. Hier einige Gründe, warum es sich lohnt, ein Unternehmen in Deutschland zu eröffnen:

 • Zugang zum globalen, offenen europäischen Markt mit führender Wirtschaft
  • Niederlassungen eröffnen und Geschäfte in der gesamten EU tätigen
  • Wettbewerbsfähige Steuersätze
  • Konto bei einer deutschen Bank mit der Möglichkeit, ein Darlehen zu erhalten
  • Hohe Rechtssicherheit
  • Hohe Produktivität und exzellente Spezialisten
  • Aufenthaltserlaubnis für Unternehmer und ihre Familien

So starten Sie eine Unternehmensregistrierung

Falls Sie eine wettbewerbsfähige Geschäftsidee haben oder ein bereits erfolgreich bestehendes Unternehmen in Deutschland registrieren möchten, müssen Sie sich zunächst für die richtige Rechtsform für die Registrierung Ihres Unternehmens entscheiden. In Deutschland gibt es mehr als 40 Rechtsformen, von denen zwei für die meisten ausländischen Unternehmen am geeignetsten sind.

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder Mini-GmbH – UG (Unternehmergesellschaft / haftungsbeschrankt).

Mini-GmbH ist ein Typ von GmbH, der Unterschied liegt in der Höhe des Grundkapitals und der Registrierungskosten. Das genehmigte Kapital der UG kann zwischen 1 und 24.999 Euro betragen. Für eine GmbH ab 25.000 Euro.

In der Zukunft hat der Investor bei der Erhöhung des genehmigten Kapitals die Möglichkeit, die UG in die klassische Form der GmbH umzuwandeln.

Die Registrierung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist auch die Grundlage für die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Nach drei Jahren und vorbehaltlich einer erfolgreichen Geschäftstätigkeit kann der Investor eine unbefristete Niederlassungserlaubnis beantragen.

Warum sollte ein/e Anwalt/in konsultiert werden?

Zur Registrierung Ihres Unternehmens müssen Sie sich an verschiedenen Behörden wenden und mit autorisierten Personen kommunizieren. In Deutschland kommunizieren die meisten Beamten bekanntlich lieber auf Deutsch, was zu Schwierigkeiten bei der Formalisierung führen kann. Außer, dass die Korrespondenz ausschließlich in der Landessprache durchgeführt wird, erfordert diese Prozedur eine bestimmte Reihenfolge von Vorkehrungen; ihre Implementierung kann die Prozedur erheblich erleichtern und beschleunigen. 

Die Vorbereitung von Dokumenten, die Überprüfung des Firmennamens, die Formalisierung des exakten Geschäftszwecks (Gesellschaftszweck), die Bereitstellung eines geeigneten und nachhaltigen Geschäftsplans, die Organisation und Koordination des Prozesses und die Beantragung des nationalen Visums für den Investor ohne Kenntnis des deutschen Rechtssystems kann schwierig und langwierig sein. Es gibt etliche Irrwege, die von vorneherein zu vermeiden sind. Wir werden alle vorbereitenden Maßnahmen durchführen und für unseren Mandanten den schnellsten und effizienten Weg einschlagen, um das maximale Ziel zu erreichen. 

Nach der Ausarbeitung des Gesellschaftsvertrags muss dieser von einem Notar beglaubigt werden. Ihre persönliche Anwesenheit ist nicht erforderlich. Die Eröffnung eines Geschäftskontos bei einer deutschen Bank ist auch ein wichtiger Punkt, bei dem wir Ihnen gerne behilflich sein können. 

Nach Eröffnung eines Bankkontos und Beglaubigung von Dokumenten der Gesellschaft ist es erforderlich, einen Antrag beim Registergericht zu stellen, um einen Auszug aus dem Register der juristischen Personen zu erhalten. Danach erfolgt die Registrierung (Handelsregisteranmeldung und Handelsregisterauszug).  

Es gibt aber auch die Möglichkeit des Erwerbs einer Vorratsgesellschaft. 

Sie können bestenfalls sofort nach Erhalt der Steuernummer und der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer mit Ihrem Geschäftsvorhaben beginnen.

Die Anwaltskanzlei Jaberi wird alle erforderlichen Dokumente vorbereiten und sie rechtzeitig an die zuständigen Behörden senden.

Wir werden den Antragsprozess für Sie so angenehm wie möglich gestalten. Alle Fragen können per Telefon- oder Skype-Meeting sowie per E-Mail besprochen werden. 

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Jaberi


Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.