Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Marke „Harley Davidson“: Abmahnung der Kanzlei Cohausz & Florack für die H-D U.S.A. LLC

Rechtstipp vom 17.11.2017
(3)
Rechtstipp vom 17.11.2017
(3)

Uns liegt eine Abmahnung der Kanzlei Cohausz & Florack aus Düsseldorf vor, die für die H-D U.S.A. LLC aus Milwaukee die Verletzung von Markenrechten sowie unlauteren Wettbewerb rügen.

Konkret geht es um die – aus Sicht der LLC – unzulässige Nutzung der Unionsmarke „Harley-Davidson“, durch welche zusätzlich eine Irreführung des Verkehrs erweckt worden sein soll, man stünde in geschäftlicher Beziehung zur H-D U.S.A. LLC.

Gefordert wird von den Cohausz & Florack Rechtsanwälten die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, welche der Abmahnung in Anlage beigefügt ist. Die Geltendmachung weiterer Rechte bleibt ausdrücklich vorbehalten. Von einer Forderung nach Erstattung der erst nachträglich berechneten Rechtsanwaltsgebühren kann ausgegangen werden. Ebenso erscheint es wahrscheinlich, dass im Nachgang auch Auskunfts- und Schadenersatzansprüche noch geltend gemacht werden. Dies entspräche üblichen Gepflogenheiten.

Um markenrechtliche Abmahnungen richtig einzuschätzen, bedarf es eines auf diesem Gebiet erfahrenen und kundigen Rechtsanwaltes; das Markenrecht ist keine Materie, die man „im Vorbeigehen“ erlernen kann. Erst recht eignen sich Forderungen auf diesem Rechtsgebiet nicht für eine Selbstvertretung. Wir raten hier dringend dazu an, einen versierten (Fach-)Anwalt zu beauftragen, die gestellten Forderungen zu überprüfen und die Angelegenheit fachkundig zu vertreten.

Kostenfreie telefonische Ersteinschätzung

Unsere Kanzlei Dr. Wallscheid & Drouven bietet Ihnen im Markenrecht erfahrene Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. Wir beraten vertreten seit vielen Jahren in allen Bereichen des Markenrechts und werden Ihnen gerne bundesweit fachkundig zur Seite stehen. Aufgrund unserer großen praktischen Erfahrungen können wir Ihnen zeitnah Ihre rechtlichen Möglichkeiten darlegen. Unsere telefonische allgemeine Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung bieten wir dabei kostenlos an. Senden Sie uns Ihre Abmahnung gerne via E-Mail, Fax oder mit unserem Direkthilfe-Formular: http://www.muensteraner-rechtsanwaelte.de/direkthilfe-formular/.


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Wettbewerbsrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Timm Drouven (Dr. Wallscheid & Drouven Fachanwälte / Rechtsanwälte)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.