Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Sleepy Hollow – Keine € 519,50 an Waldorf Frommer!

(17)

Die Kanzlei Waldorf Frommer aus München mahnt im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH nun auch das illegale Verteilen der Serie "Sleepy Hollow" in Internettauschbörsen ab. Lesen Sie hier, wie man richtig reagiert.

Sleepy Hollow - Abmahnung: Betrug oder Abzocke?

Die Abmahnung ist weder Betrug oder Abzock. Stattdessen kann man davon ausgehen, dass irgendjemand den Film Sleepy Hollow über den Anschluss zum genannten Tatzeitpunkt bereitgestellt hat. Eventuell war es ein Gast, der sich mit dem Smart-Phone auch nur kurz in das WLAN eingeloggt hat.

Sind die Forderungen von Waldorf rechtens?

Der Anschlussinhaber ist jedoch nur dann verantwortlich und zur Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung verpflichtet, wenn er Täter oder Störer war. Wenn Dritte wie Ehepartner, Kinder, Mitbewohner, Mieter, Arbeitnehmer, Gäste oder Besucher den Anschluss mitgenutzt haben, kann die Vermutung der Täterschaft entfallen, wenn z. B. der Anschlussinhaber außer Haus und sein PC ausgeschaltet war.

Sofern einer der Mitnutzer der Täter war und der Anschlussinhaber seine Belehrungspflichten ihm bezüglich etc. eingehalten hat, entfällt sogar die Störerhaftung.

Was kann man gegen das Waldorf-Schreiben unternehmen?

Innerhalb der kurzen Frist muss geantwortet werden. Je nach Sachlage muss juristisch sauber argumentiert werden, dass der Anschlussinhaber weder als Täter, noch als Störer haftet.

Ziel der Verteidigung kann somit die vollständige Abwehr der Zahlungsforderungen und des Unterlassungsanspruchs sein.

Die Anwaltskanzlei Hechler vertritt bundesweit tausende Abgemahnte. Vor einer Inanspruchnahme anwaltlicher Dienste können sich Betroffene unter der Rufnummer 07171 18 68 66 an uns wenden.

Im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung erörtern wir die Sach- und Rechtslage. Wir verteidigen Sie bundesweit zu einem fairen Pauschalpreis.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 - 18 68 66

  • Erfahrung mit über 17.000 Abmahnungen
  • Bundesweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.abmahnungs-abwehr.de.


Rechtstipp vom 28.10.2013
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. (Anwaltskanzlei Hechler)