. .

Rechtstipps und Rechtsnews — Sozialrecht

Rechtstipp vom 16.06.2010 von Anwaltskanzlei Dres. Zecher u. Coll.
Kosten für die private Krankenversicherung eines Kindes sind in den Tabellen-Unterhaltsbeträgen nicht enthalten. Das Kind kann auf einen Wechsel in die gesetzliche ... Weiterlesen
(3,9) – 13 Bewertungen
Rechtstipp vom 15.06.2010 von Anwaltskanzlei Dres. Zecher u. Coll.
Der Fall: Im vorliegenden Fall klagte die Agentur für Arbeit gegen den Geschäftsführer einer in Insolvenz geratenen GmbH auf Ersatz von Insolvenzgeld, welches sie ... Weiterlesen
(3,7) – 18 Bewertungen
Rechtstipp vom 14.06.2010 von Juristische Redaktion anwalt.de
Auf dem heutigen Arbeitsmarkt wird für die meisten Berufe zumindest ein Grundwissen an PC-Kenntnissen vorausgesetzt. Und auch für die Stellensuche und Bewerbungen ist ein ... Weiterlesen
(4,3) – 38 Bewertungen
Rechtstipp vom 14.06.2010 von Kucklick Wilhelm Börger Wolf & Söllner - Fachanwälte
Am 29.04.2010 hat das Bundessozialgericht entschieden, dass unter bestimmten Voraussetzungen auch ein Patient, dessen Gesundheit durch eine misslungene Schönheitsoperation ... Weiterlesen
(4,1) – 17 Bewertungen
Rechtstipp vom 14.06.2010 von Juristische Redaktion anwalt.de
Eine Hartz-IV-Empfängerin beantragte beim Jobcenter die Übernahme der Kosten für die Erstanschaffung eines PCs nebst Zubehör, weil sie nach ihrer Ansicht zu den ... Weiterlesen
(0,0) – 0 Bewertungen
Rechtstipp vom 10.06.2010 von Rechtsanwalt Holger Barth
Landessozialgericht Sachsen bekräftigt mit Beschluss vom 3.6.2010 - L 1 KR 94/10 B ER  (zuvor L 1 KA 37/09 B ER) - den Rechtsschutz der Vertragsärzte gegen die Zulassung ... Weiterlesen
(3,7) – 21 Bewertungen
Rechtstipp vom 09.06.2010 von B•G•M•P Rechtsanwälte
Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat in einem Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes (LSG NSB L 15 AS 1048/09 B ER) entschieden, dass die Kosten für eine ... Weiterlesen
(3,9) – 28 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.06.2010 von Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Bredereck Willkomm Rechtsanwälte)
Die Bundesagentur für Arbeit kann eine Sperrzeit bis zu zwölf Wochen verhängen, wenn der Arbeitnehmer seine Arbeitslosigkeit vorsätzlich oder grob fahrlässig ... Weiterlesen
(4,0) – 23 Bewertungen
Rechtstipp vom 02.06.2010 von Rechtsanwalt Frank Weiland
Die sogenannten Hartz IV-Gesetze, die u.a. das AlG II regeln, enthalten bekanntlich viele unbestimmte Rechtsbegriffe, deren Auslegung nicht höchstrichterlich geklärt ist.Im ... Weiterlesen
(4,2) – 23 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.06.2010 von Kucklick Wilhelm Börger Wolf & Söllner - Fachanwälte
War alles nur eine „leere Hülle“?In drei von uns vertretenen Revisionsverfahren wird das BSG (Bundesozialgericht) nunmehr am 15.06.2010 erstmals zur sog. „leeren ... Weiterlesen
(4,8) – 71 Bewertungen
Rechtstipp vom 31.05.2010 von Dr. Gaupp & Coll. Rechtsanwälte
(Stuttgart) Das Bundessozialgericht hat am 23. März 2010 entschieden, dass Eltern als Erben mit dem Nachlass für rechtmäßig an ihr contergangeschädigtes Kind erbrachte ... Weiterlesen
(4,0) – 25 Bewertungen
Rechtstipp vom 28.05.2010 von Rechtsanwalt Holger Barth
Mit Beschluss vom 18.5.2010 (S 18 KA 10/10 ER) hat nun auch die 18. Kammer des Sozialgerichts Dresden dem Eilantrag eines Vertragsarztes bzw. (hier) vertragsärztlichen MVZ ... Weiterlesen
(3,8) – 24 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.05.2010 von Juristische Redaktion anwalt.de
Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise und der damit verbundenen Kurzarbeit bzw. Arbeitslosigkeit denken einige Betroffene darüber nach, sich selbstständig zu machen, um ... Weiterlesen
(4,1) – 107 Bewertungen
Rechtstipp vom 21.05.2010 von Dr. Gaupp & Coll. Rechtsanwälte
(Stuttgart) Nach einer Entscheidung des Hessischen Landesarbeitsgerichts kann ein nicht berücksichtigter Bewerber um eine Stelle eines öffentlichen Arbeitgebers verlangen, ... Weiterlesen
(3,6) – 42 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.05.2010 von Juristische Redaktion anwalt.de
Die hohen Benzinpreise, eine nette Unterhaltung im Stau oder Steuervorteile: Es sprechen viele gute Gründe für eine Fahrgemeinschaft. Auf dem Weg zum Arbeitsplatz, zur Uni ... Weiterlesen
(4,4) – 108 Bewertungen
Seite: 1 ... 15 ... 30 ... 45 ... 58 | 59 |60| 61 | 62 ... 75 ... 78
Rechtstipp vom 18.11.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Beschäftigte sind nicht nur während der Arbeitszeit unfallversichert – auch der Weg zur bzw. von der Arbeit ist grundsätzlich eine versicherte Tätigkeit. Wird der ... Weiterlesen
(4,8) – 10 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.10.2014 von Rechtsanwalt Thomas Eschle (Anwaltskanzlei Eschle, Stuttgart)
Wie viel Urlaubsanspruch haben Arbeitnehmer eigentlich?Nach dem Bundesurlaubsgesetz hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlten Urlaub, wenn das Arbeitsverhältnis ... Weiterlesen
(4,7) – 6 Bewertungen
Rechtstipp vom 11.09.2008 von Juristische Redaktion anwalt.de
Am 14. August hat das Bundessozialgericht in vier Entscheidungen seine bisherige Rechtsprechung zur Erwerbsminderungsrente geändert. Am 14. August hat das Bundessozialgericht ... Weiterlesen
(4,5) – 964 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.08.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Alljährlich am 1. September starten viele junge Menschen in einen neuen Lebensabschnitt: ihre Berufsausbildung. Nach dem ersten Kennenlernen von Ausbilder, Kollegen und ... Weiterlesen
(4,1) – 97 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.09.2008 von Juristische Redaktion anwalt.de
Die Redaktion von anwalt.de zeigt die unterschiedlichen Arten von Mietverträgen für eine WG mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen für Mieter und Vermieter. Das neue ... Weiterlesen
(4,5) – 376 Bewertungen
Rechtstipp vom 12.02.2014 von Kanzlei KANZLEI GOCKEL & KOLLEGEN
Aufgrund einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom 20.09.2007, Az.: C-116/06, wurde letztlich § 16 BEEG dahingehend geändert, dass eine Verkürzung der ... Weiterlesen
(3,7) – 25 Bewertungen
Rechtstipp vom 11.11.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Ausländische EU-Bürger haben keinen bedingungslosen Anspruch auf Sozialhilfe in Deutschland. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Das aktuelle Urteil ... Weiterlesen
(4,4) – 17 Bewertungen
Rechtstipp vom 28.10.2013 von Rechtsanwalt Thomas Eschle (Anwaltskanzlei Eschle, Stuttgart)
Der erfahrene Stuttgarter Rechtsanwalt Thomas Eschle schreibt über die Erlangung des Schwerbehinderungsausweises und die Zusatzmerkmale 'G', 'aG' 'B' und'H'. Vorteile des ... Weiterlesen
(4,8) – 14 Bewertungen
Rechtstipp vom 21.11.2014 von Rechtsanwalt Denis König (Rechtsanwälte König & König)
Sind Kosten für einen Kabelanschluss vom Jobcenter zu übernehmen oder sind sie Teil des Regelsatzes? Mit dieser Frage hatte sich das Landessozialgericht Sachsen-Anhalt zu ... Weiterlesen
(4,2) – 4 Bewertungen
Rechtstipp vom 11.01.2013 von Rechtsanwalt Frank Manneck
Nach Mitteilung der Deutschen Rentenversicherung scheidet jeder vierte Arbeitnehmer aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Erwerbsleben.Viele Anträge auf ... Weiterlesen
(4,4) – 61 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.07.2011 von Kanzlei Bögner & Burke RAe u. FAe GbR
Reicht das Einkommen eines Menschen nicht aus, um seinen Lebensunterhalt (Ernährung, Kleidung, Unterkunft etc.) zu bestreiten, kann er unter Umständen Leistungen zur ... Weiterlesen
(4,2) – 108 Bewertungen
Rechtstipp vom 13.01.2014 von Rechtsanwalt Peter Koch (rkb-recht.de Rechtsanwälte)
Die Bemessung des Grades der Behinderung (GdB) im Schwerbehindertenrecht richtet sich generell nach den Auswirkungen von Funktionseinschränkungen auf die Teilnahme am Leben ... Weiterlesen
(4,2) – 44 Bewertungen
Rechtstipp vom 13.06.2014 von Rechtsanwalt Sebastian Rudek
Psychische Erkrankungen, wie Depressionen, Angststörungen oder Burn-out gewinnen stetig an Beachtung. Sie beeinträchtigen die Gesundheit und Lebensqualität des Einzelnen ... Weiterlesen
(4,8) – 6 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.11.2011 von Rechtsanwalt Peter Koch (rkb-recht.de Rechtsanwälte)
Sozialhilfe ist nachrangig. Zunächst sind alle aktuell verfügbaren Möglichkeiten auszuschöpfen, um den Lebensunterhalt zu bestreiten. Erst wenn eigene Mittel fehlen, ... Weiterlesen
(4,3) – 81 Bewertungen
Rechtstipp vom 14.11.2014 von Rechtsanwältin Petra Hanke-Baspinar
Immer mehr Menschen leiden an Depressionen. Eine Depression ist eine psychische Störung, die in 3 Schweregrade unterteilt wird, nämlich in leichte, mittelschwere und ... Weiterlesen
(2,9) – 13 Bewertungen
Rechtstipps nach Rechtsgebieten