. .

Rechtsanwalt Düsseldorf Betriebsrat Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Düsseldorf, Rechtsthema: Betriebsrat (Rechtsgebiet: Arbeitsrecht)" ergab 88 Treffer.
Seite: 1| 2 | 3 | 4
Anwälte in Düsseldorf - Betriebsrat
Seite: 1| 2 | 3 | 4
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

Rechtstipps Betriebsrat von Anwälten aus Düsseldorf

Interessenausgleich, Insolvenz, Altersstruktur, AGG
In einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) war die Frage zu beurteilen, ob die Auswahl der zu kündigenden Mitarbeiter, welche in einer dem Interessenausgleich beigefügten Namensliste erfolgte, auch nach Einteilung in ... mehr
(von Rechtsanwalt Christof Böhmer (ABW - Arnst, Böhmer, Wiethoff Rechtsanwälte, Fachanwälte) aus Düsseldorf zum Thema Betriebsrat)

Fristlose Kündigung - Wirksamkeit
Die fristlose Kündigung eines Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber ist für den Arbeitnehmer mit besonders schmerzlichen Rechtsfolgen verbunden. Sie ist daher nur unter engen Voraussetzungen möglich.Nach § 615 BGB kann ein ... mehr
(von Rechtsanwalt Christof Böhmer (ABW - Arnst, Böhmer, Wiethoff Rechtsanwälte, Fachanwälte) aus Düsseldorf zum Thema Betriebsrat)

Abfindung, Abfindungsanspruch, Abfindungshöhe
Die folgende Frage wird uns als arbeitsrechtlich tätigen Anwälten häufig gestellt: „Mein Arbeitgeber hat mir die Kündigung ausgesprochen. Was kann ich als Abfindung fordern?"Hier müssen wir dem Mandanten in der Regel die - für ihn ... mehr
(von Rechtsanwalt Christof Böhmer (ABW - Arnst, Böhmer, Wiethoff Rechtsanwälte, Fachanwälte) aus Düsseldorf zum Thema Betriebsrat)

Sie haben eine Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses erhalten - was nun?
Die Kündigungserklärung durch den Arbeitgeber unterliegt verschiedensten formalen und materiellen Wirksamkeitsvoraussetzungen. In formaler Hinsicht muss beispielsweise eine Kündigung immer schriftlich erfolgen. Es ist, sofern ein ... mehr
(von Rechtsanwalt Christof Böhmer (ABW - Arnst, Böhmer, Wiethoff Rechtsanwälte, Fachanwälte) aus Düsseldorf zum Thema Betriebsrat)

Persönliche Bereicherung des Arbeitnehmers kann außerordentliche Kündigung rechtfertigen
Der dringende Verdacht einer Nutzung unternehmenszugehöriger Gutschriften durch einen Arbeitnehmer kann eine ausreichende Rechtfertigung einer außerordentlichen Kündigung sein.GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, ... mehr
(von GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater aus Düsseldorf zum Thema Betriebsrat)