Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtstipps von Rechtsanwältin Angelika Jackwerth

Kanzlei Angelika Jackwerth
Fachanwältin Bankrecht & Kapitalmarktrecht
Rechtsgebiete: Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Mediation

Corona-Beratung: Alle Themen im Zusammenhang mit Bank- und Kapitalmarktrecht, etwa bei der Kreditabwicklung, Geldanlagen, Altersvorsorge, Versicherungen

Thomas-Mann-Str. 3, 37075 Göttingen Karte 0551 29176220
Herrenstraße 14, 30159 Hannover Karte 0511 26069975

Sehr gut

Gute Reaktionzeit, professionelle Abwicklung

von M. L. am 30.12.2020

  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Das Landgericht Dortmund hat mit Urteil vom 11. September 2020 (Az.: 3 O 542/19) eine Bank zur Rückzahlung der gezahlten Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von insgesamt 23.243,33 Euro verurteilt, we … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Ein Bankkunde, dessen Konto durch gefälschte Banküberweisungen geplündert wurde, kann von seiner Bank Erstattung dieser Summe in Höhe von 19.831,76 Euro verlangen (OLG Celle, Beschluss vom 17. Novembe … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Auch für 2021 stehen bei Investitionen die Zeichen auf Grün: Eine immer größer werdende Zahl an Anlegern möchte auch mit ihrer Geldanlage oder Altersvorsorge etwas für den Umwelt- oder Klimaschutz tun … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Mit einem von JACKWERTH Rechtsanwälte erstrittenen Urteil vom 02. Oktober 2020 hat das Landgericht Berlin den Finanzanlagenvermittler verurteilt, an unsere Mandantin eine Zahlung von 9.200,00 Euro zuz … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat mit Pressemitteilung vom 02. Dezember 2020 Verbrauchern ausdrücklich empfohlen, ihre Prämiensparverträge sorgfältig zu überprüfen. Vor a … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Die Berichterstattung rund um Wirecard reißt nicht ab. Die für die Wirtschaftsprüfer zuständige Abschlussprüferaufsichtsstelle APAS (Bundesamt für Wirtschaft und Ausuhrkontrolle) belastet Mitarbeiter … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Bereits mit Bericht vom 27. März 2020 haben JACKWERTH Rechtsanwälte auf die Gefahr des Totalausfalls beim Te Solar Sprint IV hingewiesen. Nicht nur diese Anlage steht unter Beschuss. Auch der Te Solar … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Was zunächst nach einem schlechten Scherz klingt, könnte für einige P&R Anleger zur bitteren Realität werden: Anleger sollen bereits erhaltene Zahlungen an den Insolvenzverwalter zurückzahlen. Dab … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Mit zwei Urteilen vom 27. Oktober 2020 (Aktenzeichen: XI ZR 489/19 und XI ZR 525/19) hat der Bundesgerichtshof Autokäufern ein Widerrufsrecht für ihre Kreditverträge zugesprochen und damit seine bishe … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    In dem Anlageskandal PIM Gold - wir berichteten dazu bereits im Februar - hat das Landgericht Leipzig einen Vermittler mit noch nicht rechtskräftigem Urteil vom 23. Oktober 2020 zu Schadensersatz in H … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    „Bürgen sollst Du würgen“ heißt ein Sprichwort. Tritt der Bürgschaftsfall dann ein, sehen sich Bürgen oft hohen Forderungen ausgesetzt. Dennoch gehen Kunden das Risiko ein. Eine besonders große Rolle … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Das OLG Frankfurt hat am 22. September 2020 entschieden, dass ein aus dem Jahr 2015 stammender Autokredit auch noch im Jahr 2018 erfolgreich widerrufen werden kann, weil die Widerrufsbelehrung fehlerh … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Das Landgericht Frankfurt am Main hat infolge einer Klage der Kanzlei JACKWERTH Rechtsanwälte die beratende Bank mit Urteil vom 02. Oktober 2019 zu einer Rückzahlung in Höhe von 16.207,56 Euro zzgl. Z … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Lange Bearbeitungszeiten, ungewisser Ausgang, hohe Prozesskosten, auch unser ansonsten gut funktionierender Rechtsstaat trägt nicht immer zur persönlichen Zufriedenheit bei. In vielen Lebenssituatione … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Die Unternehmensgruppe Adcada hat am 22.September 2020 beim Amtsgericht Rostock Insolvenz angemeldet. Das Verfahren läuft dort seit dem 12. Oktober unter dem Aktenzeichen 60 IN 352/20. Gleichzeitig mu … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Viele Anleger sind verunsichert wegen der anhaltend schlechten Nachrichten über die Bonus.Gold GmbH. Sie haben seit 2017 fast 45 Millionen Euro in die Bonus.Gold GmbH investiert, um daraus die verspro … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    In dem Finanzskandal rund um Wirecard gibt es für die Aktionäre neue Hoffnung. Zeitgleich läuft das Insolvenzverfahren. Die Frist zur Anmeldung von Forderungen wurde bestimmt auf den 26. Oktober 2020 … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Mit Urteil vom 21. Juli 2020 (Aktenzeichen II ZR 175/19) hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass eine Anlegerin ihre erhaltene Ausschüttung bis zur Klärung der Erforderlichkeit nicht zurückzahlen … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Die UDI Beratungsgesellschaft mbH ist vom Landgericht Halle mit noch nicht rechtskräftigem Urteil vom 14. August 2020 (Aktenzeichen 3 O 62/19) zu einer Schadensersatzzahlung in Höhe von über 210.000 E … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Die Nachrichten um Finanzskandale reißen nicht ab. Ins Visier der Ermittler der Staatsanwaltschaft geraten ist nun die wirtschaftlich angeschlagene German Property Group aus Hannover (GPG, vorher Dolp … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Seit einigen Monaten flattern vielen Sparern Kündigungsschreiben ihrer Hausbanken betreffend ihre Prämienspar-Verträge ins Haus. Da diese Verträge für die Kunden jedoch erst durch lange Vertragsdauern … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Mit noch nicht rechtskräftigem Urteil vom 01. Juli 2020 hat das OLG Frankfurt am Main entschieden, dass ein Bankkunde keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen muss, wenn die Angaben für die Berechnung … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Was könnte es Sichereres geben als Gold? Gold gilt auch in Krisenzeiten wie der Corona Pandemie als sichere Geldanlage. Dieses Vertrauen machen sich immer mehr Anbieter zu Nutze. Anleger sollten die A … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Mit aktuellem Urteil vom 28. Juli 2020 (Aktenzeichen XI ZR 288/19) hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass bei einem Verbraucherdarlehen keine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt, wenn die Angaben … Weiterlesen
  • Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
    Das OLG München hat am 18. Juni 2020 entschieden, dass Kunden von SIXT ihre bestehenden Leasingverträge widerrufen können, weil die von SIXT verwendete Belehrung fehlerhaft war. Das Urteil ist nicht r … Weiterlesen