Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtstipps von Rechtsanwalt Christian Rothfuß

Fachanwalt Arbeitsrecht
Rechtsgebiete: Arbeitsrecht
Fetscherstr. 29, 01307 Dresden Karte 0351 318900

Sehr kompetenter, professioneller, rechtssicherer Anwalt, welcher mich im Arbeitsrecht vertreten hat

In einem komplizierten Rechtsstreit mit meinem ehem. Arbeitgeber hat mich Herr Rothfuß kompetent, rechtssicher und professionell begleitet. Während des Pro … weiterlesen

von P. P. am 19.04.2021

  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Kaum ein arbeitsrechtliches Thema hat in der Rechtsprechung in der letzten Zeit so viele Veränderungen erfahren wie das Urlaubsrecht. Die häufige Streitfrage, ob Urlaubsansprüche während Kurzarbeit Nu … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Wenn ein Arbeitsverhältnis länger als 6 Monate besteht und der Arbeitgeber in der Regel mehr als 10 Mitarbeiter beschäftigt, findet das Kündigungsschutzgesetz Anwendung und eine Kündigung ist nur dann … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Nach § 109 Absatz 1 Satz 2 GewO hat ein Arbeitnehmer bei Beendigung seines Arbeitsverhältnisses einen Anspruch auf ein schriftliches Zeugnis, das mindestens Angaben zu Art und Dauer der Tätigkeit enth … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Das sehr turbulente Jahr 2020 brachte im Arbeitsrecht viele Änderungen und neue Entwicklungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall Zu Beginn des Jahres veröffentlicht … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    In kaum einem Rechtsgebiet sind Halbwissen und Halbwahrheiten so verbreitet wie im Arbeitsrecht. Irrtum 1: „Kein Arbeitsverhältnis ohne schriftlichen Arbeitsvertrag“. Grundsätzlich besteht Formfreihei … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Aufhebungsvertrag Ein Aufhebungsvertrag oder ein Abwicklungsvertrag beendet ein Arbeitsverhältnis einvernehmlich. Der Arbeitgeber vermeidet die Risiken und Kosten eines Klageverfahrens, die Anhörung d … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Arbeitsrecht nach dem Lockdown Die erste Corona-Welle scheint hoffentlich gesundheitlich überstanden. Arbeitsrechtlich beginnen erst jetzt eine Vielzahl von Fragen und Problemen. Die arbeitsrechtliche … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Die Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft und das Arbeitsrecht vor bislang nicht gekannte Herausforderungen. In den vergangenen Wochen konnten sich Arbeitgeber noch durch Homeoffice, Überstunden-Abbau … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Das Expertenteam der BSKP-Fachanwälte für Arbeitsrecht beantwortet die derzeit drängendsten arbeitsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Corona: Kann ein Arbeitgeber bei Arbeitsausfällen wegen des Co … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Modernisierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) Ausbilder müssen keine Juristen sein, allerdings sollten sie die wichtigsten rechtlichen Regelungen kennen, die bei der Ausbildung von Azubis gelten. N … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Ein kleiner „gelber Schein“ mit großer Bedeutung: Fehler im Umgang mit der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) können in Extremfällen den Verlust des Vergütungsanspruchs oder sogar eine Kündigung re … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Das Jahr 2019 brachte im Arbeitsrecht viele Änderungen und damit wieder neue Fallstricke für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Urlaubsabgeltung Gleich zu Beginn des Jahres änderte das BAG seine jahrelange … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Homeoffice steht hoch im Kurs: Anscheinend möchten 92 % der Mitarbeiter von zu Hause arbeiten (Quelle: Umfrage des BVDW). Das BMAS arbeitet daher an einem Gesetzentwurf zum Homeoffice. Bis zum Inkraft … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Das Arbeitszeugnis ist nach wie vor die wichtigste Bewerbungsunterlage – mit einem nur durchschnittlichen oder gar schlechten Arbeitszeugnis hat man kaum Chancen, zu einem Vorstellungsgespräch eingela … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Nach § 16 Abs. 2 ArbZG waren Arbeitgeber bisher lediglich verpflichtet, die über acht Stunden hinausgehende werktägliche Arbeitszeit zu erfassen und zu dokumentieren. Die bisherige Arbeitszeiterfassun … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Die Kündigung von Arbeitsverhältnissen stellt den Arbeitgeber jedes Mal erneut vor besondere Herausforderungen. Keine Kündigung ist wie die andere. Will sich ein Arbeitgeber von einem Arbeitnehmer tre … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Immer mehr Arbeitnehmer achten auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Freizeit. Diesen Wünschen nach einer ausgeglichenen „Work-Life-Balance“ und nach flexiblen Arbeitszeitmodellen können … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    In der Privatwirtschaft und insbesondere im öffentlichen Dienst werden sehr häufig befristete Arbeitsverhältnisse geschlossen. Aber wann sind Befristungen nach den strengen Anforderungen des Teilzeit- … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Eine vom Arbeitgeber vorformulierte arbeitsvertragliche Verfallklausel, die ohne jede Einschränkung alle beiderseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis und damit auch den ab dem 1. Januar 2015 von … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Firmeninhaber, Geschäftsführer, Personalreferenten und Führungskräfte aus dem Personalbereich sind häufig mit arbeitsrechtlichen Fragen konfrontiert und müssen juristisch richtig handeln. Von der Anba … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Der sog. „Phantomlohn“ spielt in der Betriebsprüfung der Rentenversicherung eine erhebliche Rolle und kann für Arbeitgeber zu hohen Nachforderungen von Sozialversicherungsbeiträgen sowie Säumniszuschl … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Nach dem Gesetzeswortlaut (§14 II 1 TzBfG) ist die kalendermäßige Befristung eines Arbeitsvertrags ohne Sachgrund bis zur Dauer von zwei Jahren zulässig, wobei bis zu dieser Gesamtdauer vier nahtlos a … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Die Zeitarbeit ist wieder einmal stark in Bewegung. Am 01.04.2017 sind erhebliche Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) in Kraft getreten! Hierdurch wurden die Pflichten sowohl für Entlei … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Schon jetzt beginnen die Überlegungen zur Weihnachtszeit: Muss ich als Arbeitgeber Weihnachtsgeld bezahlen? Besteht für mich als Arbeitnehmer die Pflicht, an der Weihnachtsfeier teilzunehmen? Kann zum … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Christian Rothfuß
    Vorsicht bei der Vertragsgestaltung: ist in einem Arbeitsvertrag die kurze Kündigungsfrist während der Probezeit nicht eindeutig erkennbar, muss sich ein Arbeitgeber zu seinen Lasten an einer längeren … Weiterlesen