Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Herr Rechtsanwalt Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch

Rechtsanwalt Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch

(20)

Rechtsanwalt Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch

Kanzlei Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch
Rechtsgebiete: Arbeitsrecht • Familienrecht • IT-Recht • Markenrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Lennestr. 3, 39112 Magdeburg Karte 0391 6075110

Unerlaubte Nutzung

Ich bin mehr als zufrieden! In kurzer Zeit wurde mein Anliegen geklärt und ich wurde super beraten.

von C. C. am 30.10.2020


Die Mandanten der Magdeburger Kanzlei Jorkasch-Koch können sich auf fachkundige, kompetente Rechtsberatung sowie Rechtsvertretung verlassen. Jeder einzelne Fall wird von Herrn Rechtsanwalt Jorkasch-Koch individuell begutachtet und bearbeitet, um für Sie eine zukunftsorientierte, zufriedenstellende Lösung herbeizuführen.Herr Rechtsanwalt Wilhelm Jorkasch-Koch


SozialrechtHerr Rechtsanwalt Jorkasch-Koch konzentriert sich im Sozialrecht gänzlich auf das Arbeitslosengeld II (Hartz IV), um Sie ausführlich und juristisch versiert darüber beraten und vertreten zu können. Zumeist drehen sich rechtliche Streitigkeiten hierbei um die erhaltenen Bescheide – wenn Ihnen die staatliche Förderung zum Beispiel verwehrt oder nur teilweise erteilt wird. Ein genauer Blick auf den erhaltenen Bescheid lohnt sich hierbei meistens schon erheblich, da viele Bescheide Fehler aufweisen. Doch um diese erkennen zu können, benötigen Sie vertiefte sozialrechtliche Fachkenntnisse. Der Magdeburger Rechtsanwalt Jorkasch-Koch überprüft, ob Ihnen noch weitere Zusatzleistungen zustehen und vertritt all Ihre Interessen gegenüber dem Jobcenter.ArbeitsrechtWenn der Arbeitsvertrag Sie benachteiligt, sollten Sie ihn von einem fachkundigen Rechtsanwalt wie Herrn Jorkasch-Koch überprüfen lassen. Oftmals sind in Arbeitsverträge Klauseln eingefügt, die rechtlich unzulässig und somit ungültig sind. Sie können sich aber auch gerne vor einem neuen Arbeitsverhältnis einen Arbeitsvertrag erstellen lassen, der Ihren Interessen gerecht wird. Sollten Sie eine Kündigung erhalten haben, haben Sie gerade einmal eine Frist von drei Wochen, um arbeitsrechtlich dagegen vorzugehen. Auch eine mündliche Kündigung sollten Sie nicht einfach abtun, bis Ihnen die schriftliche Ausführung vorgelegt wird, denn die Frist, um eine Kündigungsschutzklage einlegen zu können, läuft auch schon bevor Sie das Schriftstück erhalten haben. Wenden Sie sich auch schon an den kompetenten Rechtsanwalt, wenn Ihnen eine Abmahnung vorliegt – gerne überprüft er diese auf Ihre Rechtmäßigkeit und bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen. Des Weiteren werden Sie ausgiebig über alle Belange Arbeitszeugnisse betreffend informiert. Hierbei überprüft Rechtsanwalt Jorkasch-Koch auch gerne ausgestellte Zeugnisse und veranlasst ggf. eine Zeugniskorrektur.Auch Mobbing spielt leider zunehmend eine Rolle am Arbeitsplatz. Betroffene müssen ein solches Verhalten ihrer Kollegen oder Vorgesetzten jedoch nicht einfach hinnehmen. Rechtsanwalt Jorkasch-Koch klärt Sie gerne über rechtliche Schritte diesbezüglich auf.InternetrechtVor allem Unternehmer kommen in der heutigen Zeit nicht um einen Internetauftritt Ihrer Dienstleistungen oder Waren herum. Dabei müssen jedoch sehr viele Vorschriften beachtet werden, um nicht eventuell von einem Konkurrenten aufgrund eines Wettbewerbsverstoßes abgemahnt zu werden – gerade auch Namensähnlichkeiten oder Ähnlichkeiten von Marken sind nun schneller ausfindig zu machen als zuvor. Wenden Sie sich bei einer solchen Problematik gerne an die Kanzlei Jorkasch-Koch, um das Handeln hinsichtlich einer erhaltenen Abmahnung zu besprechen. Er vertritt Sie hierbei sowohl bei zivilen Prozessen wie auch in einem Strafverfahren. Privatpersonen werden von ihm überdies auch bei Abmahnungen wegen Filesharing oder Missbrauch des WLANs vertreten.Urheberrecht & Medienrecht, MarkenrechtFür gewerbliche oder auch private Webseiten bedient man sich gerne Bildern, die man in Katalogen, Büchern oder auch im Internet findet – doch damit verstößt man meist, wenn auch unbewusst, gegen das Urheberrecht und schnell erhält man eine Abmahnung. Doch nicht nur verwendete Bilder von anderen Urhebern können gegen dieses Recht verstoßen, auch selbst gemachte Fotos können zu Schwierigkeiten führen, sollten Sie gegen das Persönlichkeitsrecht eines Dritten verstoßen. Lassen Sie sich in jedem Fall persönlich von Herrn Rechtsanwalt Jorkasch-Koch beraten. Ebenso kann eine Abmahnung erfolgen, wenn Sie (unwissentlich) eine Markenrechtsverletzung begangen haben, z. B. über Google AdWords.StrafrechtSie müssen annehmen, dass in naher Zukunft ein Ermittlungsverfahren gegen Sie eingeleitet wird oder haben sogar schon eine polizeiliche bzw. gerichtliche Vorladung erhalten? Die umgehende Kontaktaufnahme zu dem langjährig erfahrenen Rechtsanwalt Jorkasch-Koch ist von höchster Bedeutung in einem solchen Fall! Nur Ihr Strafverteidiger kann die Akteneinsicht beantragen und somit erfahren, was tatsächlich gegen Sie vorliegt. Die Magdeburger Kanzlei steht Ihnen in Ermittlungs- sowie Strafverfahren zur Seite und ist auch noch während des Strafvollzugs oder im Nachhinein für Sie da.FamilienrechtBereits bevor es tatsächlich zu einer Scheidung kommt, gibt es einige Dinge zu beachten: Wie lange muss man zuvor getrennt gelebt haben, um eine Scheidung einreichen zu können? Wie verhält es sich hinsichtlich der Trennung von „Tisch und Bett", wenn man trotz Trennung mit dem ehemaligen Partner zusammenlebt? Doch dies sind nur einige der Aspekte, die während eines Scheidungsprozesses einer Klärung bedürfen. Vor allem die Scheidungsfolgenvereinbarungen bieten viel Raum für Unklarheiten und Uneinigkeiten – gut, dass Sie auf einen kompetenten Rechtsanwalt vertrauen können. Herr Rechtsanwalt Jorkasch-Koch bespricht gerne alle wichtigen Details mit Ihnen und Ihrem Partner zusammen, um eine einvernehmliche Scheidung anzustreben. Wenn Unterhaltsverpflichtungen, Sorgerecht, Umgangsrecht, Gütertrennung, Vermögensaufteilung etc. gemeinsam außergerichtlich geklärt werden, sind beide Parteien immer zufriedener mit dem Ergebnis, als wenn sie von einem Gericht geklärt werden. Sollte dies jedoch nicht gelingen, werden Sie von dem Rechtsanwalt natürlich auch bei einem Gerichtsverfahren vertreten. Bürozeiten:Damit Sie keine längeren Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, wird in Ihrem Interesse um eine vorherige Vereinbarung eines Beratungstermins unter der Rufnummer 0391 6075 110 gebeten. Gerne können Sie auch die Terminvorbereitung auf dem Profil nutzen.Öffentliche Verkehrsmittel/Parkplätze: Entlang der Lennéstraße finden Sie zahlreiche Parkmöglichkeiten, die Sie während Ihres Termins in der Kanzlei nutzen können. Doch auch die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr gestaltet sich problemlos. Die Trambahnen 3 und 9 bringen Sie zu der Haltestelle „Am Fuchsberg", welche keine 300 Meter von dem der Anwaltskanzlei entfernt liegt.0391/6075110.   Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Kanzlei:www.kanzlei-jorkasch-koch.de

Rechtsgebiete

    Arbeitsrecht • Familienrecht • IT-Recht • Markenrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Urheberrecht & Medienrecht

Sprachen

  • Deutsch

Recht international

  • Deutsches Recht

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!