Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwältin Anne Patsch

Kanzlei Anne Patsch
Fachanwältin Medizinrecht
Fachanwältin Strafrecht
Rechtsgebiete: Medizinrecht • Strafrecht • Arzthaftungsrecht
Corona-Beratung
Gerbermühlstr. 32, 60594 Frankfurt am Main Karte 069 42893701
B4 3, 68159 Mannheim Karte 0621 3358356
Vorwurf einer sexuellen Nötigung ( Vergewaltigung )

Frau Patsch ist eine wundervolle, starke und Charismatische Person. Mir wurde vorgeworfen die Klägerin zu Oral Verkehr gezwungen zu haben. Von der Anschuld … weiterlesen

von P. C. am 02.06.2021

Meine Schwerpunkte

Medizinrecht (Fachanwältin)
Strafrecht (Fachanwältin)
Arzthaftungsrecht

Sprachen

Deutsch
Englisch

Recht international

Deutsches Recht

Meine Schwerpunkte:

- Arzthaftungsrecht
- Arztstrafrecht
- Recht der Krankenversicherung
- ärztliches Berufsrecht (Approbationsrecht)
- Sexualstrafrecht


Strafrecht 

Als Fachanwältin für Strafrecht habe ich mich ganz auf die Verteidigung von Männern, die mit dem Vorwurf eines Sexualdelikts konfrontiert sind, spezialisiert. Dies aus innerem Bedürfnis für Gerechtigkeit heraus. Fehlurteile und Justizirrtümer ereignen sich im Sexualstrafrecht wesentlich häufiger als bei der strafrechtlichen Verfolgung sonstiger Delikte. So wird der Vorwurf der Vergewaltigung, des sexuellen Übergriffs oder des sexuellen Missbrauchs nach meiner persönlichen Überzeugung zumeist zu Unrecht erhoben. Sei es, um dem Mann bewusst zu schaden und diesen sozial zu ruinieren. Oder, weil die angeblich Geschädigte Tage bis Jahre nach einem sexuellen Kontakt diesen im Nachhinein fälschlicherweise als von ihr „nicht gewollt" interpretiert. Der Vorwurf Kindesmissbrauch wird zudem häufig in Umgangs- und Sorgerechtsverfahren gezielt gegen Väter erhoben.


Medizinrecht

Meine Kenntnisse und Erfahrungen als Fachanwältin für Medizinrecht im ärztlichen Berufsrecht ermöglichen mir dabei, Sie als Arzt, Therapeut oder Heilpraktiker  insbesondere mit Blick auf die Approbation umfassend zu verteidigen.


Arzthaftungsrecht

Im Bereich des Arzthaftungsrechts – einem weiteren Bereich des Medizinrechts-  vertrete ich insbesondere Patienten gegen Kliniken. Der behandelnde Arzt hat Sie kaum oder gar nicht beraten? Ihnen wurden die falschen Medikamente verschrieben? Wenden Sie sich beim Verdacht eines Behandlungsfehlers schnellstmöglich an mich. Ich helfe Ihnen bei der ordnungsgemäßen Dokumentation des Krankheitsbilds sowie bei der Anforderung sämtlicher Patientenakten und vertrete Sie bei der Durchsetzung von Schmerzensgeld oder Schadensersatzansprüchen.


Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular auf meinem anwalt.de-Profil und lassen Sie uns einen ersten persönlichen Termin vereinbaren! Werfen Sie gerne auch einen Blick auf meine hier veröffentlichten Rechtstipps – dort erhalten Sie erste Informationen zu Ihrer rechtlichen Situation und können anschließend ganz bequem über das Formular Kontakt aufnehmen. Von meiner Erfahrung können Sie sich ebenfalls unter dem Menüpunkt „Bewertungen“ überzeugen.


Corona-Beratung Schadensersatzansprüche, Schmerzensgeldansprüche bei der Behandlung; strafrechtliche Folgen von Nicht-Behandlung im Falle fehlender Kapazitäten

Sprachen

Deutsch
Englisch

Recht international

Deutsches Recht

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!