Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Herr Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
(4)

Rechtstipps von Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.

M&S Moyal-Simon
Rechtsgebiete: Arbeitsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Erbrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Verwaltungsrecht • Wirtschaftsrecht
Corona-Beratung
205, route d'Arlon, 1150 Luxemburg, Luxemburg Karte +352 28 80 18 0

Schnelle Rückmeldung,sehr gute Beratung

Sehr gute und nette Beratung.Vielen Dank

von S. L. am 03.03.2021

  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Am 15. Oktober 2008 hat das Luxemburger Parlament das Gesetz vom 15 Juni 2004 über die SICAR in einer Reihe von Punkten geändert, modifiziert und modernisiert. Die SICAR ist eine Gesellschaft, die ihr … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Das Problem: Aufgrund der Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage der Kaupthing Edge Bank, NL Deutschland (Kaupthing) haben sowohl die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als au … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Das Problem: Ein Versandhandelsunternehmen und möchte seine Waren in England über das Internet verkaufen. Die Geschäftsführung möchte wissen, ob es In England, wie in Deutschland, bestimmte Widerrufsr … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Das Problem: Das Wochenende ist freigehalten, das Hotelzimmer gebucht, der entsprechende Vertrag schriftlich oder mündlich abgeschlossen und die Vorfreude groß, als sich herausstellt, dass die Reise a … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 11. September darüber entscheiden, ob der Hamburger Sportverein (HSV) verhindern kann, dass von ihm nicht autorisierte Händler Eintrittskarten für HSV-Heimspiele anb … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Mit Urteil vom 11. September 2008 (III ZR 212/07) hat der Bundesgerichtshofs („BGH") deutlich gemacht, dass Führerscheine aus anderen EU Mitgliedsstaaten dann in Deutschland nicht anerkannt werden müs … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Der Bundesgerichtshof („BGH") hatte in zwei Fällen darüber zu entscheiden, ob prominenten Personen des öffentlichen Lebens wegen der von ihnen nicht erlaubten Verwendung ihres Namens in Werbeanzeigen … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Mit Urteil vom 29. Mai 2008 (III ZR 59/07) hat der Bundesgerichtshofs („BGH") entscheiden, dass kein Anspruch besteht über das Ausmaß der Risiken einer Beteiligung an einem Filmfonds - über den Prospe … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Mit Urteil vom 10. April 2008 (I ZR 227/05) hat der Bundesgerichtshofs („BGH") entscheiden, unter welchen Voraussetzungen ein Internet-Aktionshaus auf Unterlassung in Anspruch genommen werden kann, we … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Mit Urteil vom 12. März 2008 (VIII ZR 253/05) hat der Bundesgerichtshofs („BGH“) seine Rechtsprechung fortentwickelt und entschieden, dass bei einem Gebrauchtfahrzeug ein Sachmangel darin bestehen kan … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Die Kredit- oder Restschuldversicherungen ist eine spezielle Form der Risikolebensversicherung, die die Rückzahlung eines Kredits absichert, falls ein Kreditnehmer stirbt oder aus bestimmten anderen G … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Mit Urteil vom 9. April 2008 (VIII ZR 84/07) hat der Bundesgerichtshofs („BGH“) entscheiden, dass der Vermieter Betriebskosten, nach Ablauf der gesetzlichen Abrechnungsfrist (§ 556 Abs. 3 Satz 2 und 3 … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Der im Februar 2007 eingeführte Luxemburger Spezialfond bietet dem vermögenden Privatanleger zahlreiche steuerlich interessante Möglichkeiten, ohne das Risiko, ins Fadenkreuz der Steuerfahndung zu ger … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Auf der vergangenen Hauptversammlung der Industrie-Kreditbank Deutsche Industriebank AG vom 27. März 2008 wurden weder Vorstand noch Aufsichtsrat durch die Aktionäre der Gesellschaft entlastet. Die En … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Wasserschaden durch Versorgungsleitung Dem Urteil des Bundesgerichtshofes („BGH“) vom 07.02.2008 (III ZR 307/05) kann entnommen werden, dass das Versorgungsunternehmen Inhaber der Versorgungsleitung b … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass keines der im Kreditwesengesetz umschriebenen Bankgeschäfte, insbesondere kein Finanzkommissionsgeschäft vorliegt, wenn gegen Zahlung best … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Der Bundesgerichtshof (der "BGH") hat am 12. März 2008 entschieden, dass der Vermieter einer Wohnung im Rahmen der Betriebskostenabrechnung die Kosten der Wasserversorgung und Entwässerung nach Wohnfl … Weiterlesen
  • Rechtsanwalt Barrister Philipp A. H. Simon LL.B.
    Wasserschaden durch Versorgungsleitung Dem Urteil des Bundesgerichtshofes („BGH“) vom 07.02.2008 (III ZR 307/05) kann entnommen werden, dass das Versorgungsunternehmen Inhaber der Versorgungsleitung b … Weiterlesen