6 Anwälte in Mailand

Suche wird geladen …

Profil-Bild Avvocato Dr. Massimo Fontana-Ros Business Law
sehr gut
Avvocato Dr. Massimo Fontana-Ros Business Law
FONTANA ROS International Law Firm, Via Montenapoleone, 8, Mailand, Italien 6811,2 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Wirtschaftsrecht • Arbeitsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zivilrecht
Avvocato in Mailand
aus 23 Bewertungen Meine rechtliche Frage zu einem möglichen Immobilienkauf in Italien wurde detailliert beantwortet und verständlich … (19.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Avvocato Alexander Gebhard
sehr gut
Rechtsanwalt Avvocato Alexander Gebhard
RMA|Anwaltskanzlei, Via Visconti di Modrone, 18, Mailand, Italien 6811,6 km
Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Zivilprozessrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtsanwalt in Mailand
aus 14 Bewertungen Da ich einen offiziellen Vertrag mit dem italienischen Unternehmen abschließen musste,brauchte ich einen Anwalt der … (23.01.2024)
Profil-Bild Avvocato Daniele Bracchi LL.M.
Studio Legale Agnoli e Giuggioli, Via Serbelloni, 14, Mailand, Italien 6811,6 km
Arbeitsrecht • Wettbewerbsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Umweltrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Avvocato in Mailand
(09.09.2021) Ist kompetent aber sehr vorsichtig!
Profil-Bild Rechtsanwältin Avv Barbara Miceli
Rechtsanwältin Avv Barbara Miceli
Kanzlei Miceli Avvocati, Viale Monte Santo, 1/3, Mailand, Italien 6810,6 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Fachanwältin Gewerblicher Rechtsschutz • Arbeitsrecht • Erbrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Rechtsanwältin in Mailand
aus 7 Bewertungen In einem komplizierten Erbrechtsfall, ein Todesfall in Italien, drei Erben in Deutschland -zusätzlich Verkauf einer … (16.06.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt & Avvocato Dr. Stephan Grigolli
Rechtsanwalt & Avvocato Dr. Stephan Grigolli
Grigolli & Partner, Piazza Eleonora Duse, 2, Mailand, Italien 6811,6 km
Fachanwalt Internationales Wirtschaftsrecht • Arbeitsrecht • Steuerrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtsanwalt & Avvocato in Mailand
(07.04.2022) Dr. Grigolli ist wegen der Doppelkompetenz italienisch/deutsch nur zu empfehlen. Langjährige Erfahrungen auf dem ital. …
Profil-Bild Rechtsanwältin Doris Reichel
Rechtsanwältin Doris Reichel
Anwaltskanzlei Reichel, Via Roncaglia, 14, Mailand, Italien 6808,6 km
Erbrecht • Familienrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Rechtsanwältin in Mailand

Rechtstipps von Anwälten aus Mailand

Info Mailand

An jeder Straßenecke ein Laufsteg

„I’m too sexy for Milan, New York and Japan“, gaben „Right Said Fred“ in ihrem legendären Chart-Stürmer aus dem Jahr 1991 zum Besten. Und das natürlich nicht ohne Grund. Bereits im Mittelalter war Mailand einer der wichtigsten Standorte weltweit, wenn es um Mode und edle Textilien ging. Kürzlich wurde die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz zur weltweiten Modestadt Nummer eins gekürt. Hierbei gilt Mailand, auf Italienisch Milano, als besonderer Trendsetter im Bereich der Prêt-à-porter–Mode. Sprich, viele der exquisiten Stücke, die in den Boutiquen der berühmten Via Montenapoleone zu finden sind, wurden nicht in erster Linie für den „Catwalk“, sondern für das bequeme Tragen im Alltag kreiert.

Giorgio Armani, Gianni Versace, Dolce & Gabbana, Prada und viele andere Legenden der Branche nennen Mailand ihr Zuhause und auch der berühmte US-Modekonzern Abercrombie & Fitch besitzt hier eine Niederlassung. Seit 1958 findet zweimal im Jahr die Mailänder Modewoche statt, wo sich alles trifft, was in der internationalen Szene Rang und Namen hat. Für viele Events des Modespektakels sondergleichen dienen bekannte historische Sehenswürdigkeiten wie der Arco della Pace, der Piazza del Duomo und der Hof des Castello Sforzesco als Kulisse.

Nicht nur edle Outfits liegen in Mailand im Trend

Wer nun glaubt, dass nur eingefleischte Modeliebhaber in Mailand auf ihre Kosten kommen, könnte sich allerdings irren. Dass AC Mailand, Inter Mailand sowie das Giuseppe Meazza Stadion – das ehemalige San Siro Stadion – legendären Status besitzen, weiß jeder Fußballfan, der etwas auf sich hält. Liebhabern des Radsports ist mit Sicherheit die Mailand-Sanremo-Tour– ihres Zeichens das längste Profi-Eintagesrennen der Welt – ein Begriff. Mit dem Flughafen Mailand Malpensa hat die stilvolle Weltstadt zudem den zweitgrößten Flughafen Italiens zu bieten.

Und dass Mailand eine Vielfalt an architektonischen Leckerbissen bereithält, ist ebenso auf der ganzen Welt bekannt. Der Mailänder Dom ist eine der grandiosesten gotischen Kathedralen der Welt, der satte 72 Meter in den Himmel ragende Bahnhof Milano Centrale ist mit seiner Mixtur aus Jugendstil und Art déco schlicht atemberaubend und das Ospedale Maggiore – ursprünglich eines der ersten Stadtkrankenhäuser der Geschichte und heute Standort der Universität Mailand – ermöglicht eine architektonische Zeitreise zurück in die Renaissance.

Das berühmte, von den Werken Leonardo da Vincis inspirierte Reiterstandbild aus Bronze vor der Mailänder Pferderennbahn muss man ebenso einfach gesehen haben. Und noch mehr verbindet Mailand mit einem der größten Künstler unserer Zeit. In der Kirche Santa Maria delle Grazie ist Da Vincis weltberühmtes Kunstwerk „Das Abendmahl“ zu bestaunen.

In Mailand die Seele baumeln lassen

Für so manchen mag Mailand auf den ersten Blick eher den Eindruck einer von Stein und Beton dominierten Metropole erwecken. Dennoch ist die 1,3 Millionen Einwohner zählende Weltstadt auch für ihre malerischen Parkanlagen und Gärten berühmt. Mailänder Sommer bedeuten häufig brütend heißes Wetter und hier lässt sich geradezu exzellent Abkühlung finden. Im nahezu 400.000 Quadratmeter großen Parco Sempione im Stadtzentrum lässt es sich hervorragend verweilen und die Giardini Pubblici Indro Montanelli im Stadtteil Porta Venezia beschwören das Flair der englischen Romantik des 18. Jahrhunderts herauf. Ein weiterer heißer Tipp sind die malerischen Giardini della Guastalla in der Nähe des Universitätsbezirks, die im Barockstil des 16. Jahrhunderts gehalten sind.

Die Nacht durchtanzen zwischen Art déco und Haute Couture? Kein Problem!

Doch auch für Ausgehfreudige, die es gerne knallig, laut und tanzbar mögen, ist in Mailand bestens gesorgt. Unter Kennern wird die Elektro- und Dance-Szene der Metropole hochgradig geschätzt. Kult-Clubs wie Bitte, Magazzini Generali, Hollywood, Plastic sowie die EDM-Festivals Elita und Magnolia Parade laden zum gepflegten Kopfnicken zu elektronischen Klängen ein. Alle Fans des Genres sollten hier unbedingt ihre Reise-Checkliste bereithalten – es lohnt sich!

Kurzum – Mailand ist keinesfalls nur für alle Anhänger der Haute Couture eine Reise wert, sondern wird Kulturfans jeder Couleur begeistern. Doch auch wo man das Schöne und Edle zelebriert, geht es nicht immer nur kultiviert zu. Sollten Sie zwischen Preppy Style und Prêt-à-porter rechtlichen Beistand benötigen – nicht verzagen. Wenn Sie einen Anwalt in Mailand suchen, werden Sie hier garantiert fündig.