Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung „Bus Simulator 2012“ von Nimrod – was tun?

(10)

Lesen Sie hier, wie Opfer einer Abmahnung von Nimrod Rechtsanwälte für die Astragon Software GmbH wegen „Bus Simulator 2012“ reagieren und wie Sie Fehler vermeiden.

Keine Panik! Bewahren Sie Ruhe. Wir helfen Ihnen.

Uns liegt eine Abmahnung der Kanzlei Nimrod vor. Sie vertritt den Rechteinhaber an Computerspielen, die Astragon Software GmbH. Unter anderem ist diese Firma Inhaber der Nutzungsrechte an dem Spiel „Bus Simulator 2012“. Das Spiel erfreut sich bei Filesharern einer gewissen Beliebtheit, so dass Astragon gegen das Verteilen des Spiels in Internettauschbörsen mit Anwälten vorgeht. Mit sog. Abmahnungen fordert der Rechteinhaber von den abgemahnten Opfern die sofortige Löschung der Datei sowie eine strafbewehrte Unterlassungserklärung. Zur Wiedergutmachung des Schadensersatzes bietet man an, bei einer Zahlung von EUR 850,00 auf etwaige weitere Ansprüche zu verzichten.

Haftet der Anschlussinhaber automatisch?

In Deutschland gibt es die sog. Störerhaftung des Anschlussinhabers. Aus diesem Grund helfen die häufigen Ausreden „ich war es nicht“, „ich war nicht da“ oder „ich habe keinen Computer“ leider nicht weiter. Nur dann, wenn weitere Personen Zugang zum Internet haben, kann die Störerhaftung entkräftet werden oder ganz entfallen. Wir prüfen anhand der momentanen Rechtsprechung, ob der Anschlussinhaber seine zumutbaren Prüfungs- und Überwachungspflichten erfüllt hat, z. B. seine Kinder ausreichend belehrt oder sein WLAN gesichert hat.

Machen Sie keine Experimente!

Das Filesharing-Recht ist sehr kompliziert und die Urteile zum Thema Filesharing unüberschaubar. Überlassen Sie die Sache uns, sonst machen Sie nicht mehr korrigierbare Fehler.

Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch. Wir haben Erfahrung mit über 17.000 Abmahnungen, davon hunderte Abmahnungen der Kanzlei Fareds.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 - 18 68 66

  • Bundesweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise
  • Über 17.000 Abmahnungen 

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.anwaltskanzlei-hechler.de.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. ist ein seit 5 Jahren auf dem Gebiet der Filesharing-Abmahnungen tätiger und erfahrener Anwalt. Er hat über 17.000 Filesharing-Opfer vertreten. 


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. (Anwaltskanzlei Hechler)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.