Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung d. Sasse & Partner, rka, C-Law, Daniel Sebastian, WeSaveYourCopyrights, FAREDS, Waldorf Frommer

(5)

Die Musik-, Film-  und Softwareindustrie verfolgt Urheberrechtsverletzungen. Meist werden diese Verstöße über sog. Intertnettauschbörsen (z.B. BitTorrent, Emule, etc.) begangen. Hierbei stellt jeder Nutzer allen anderen Mitgliedern die jeweiligen Dateien zum Tausch bereit. Wird ein solcher Verstoß ermittelt, kann eine Abmahnung folgen. Sollten Sie eine solche Abmahnung erhalten, gilt in jedem Fall: Bewahren Sie Ruhe! Wir können Ihnen BUNDESWEIT helfen.

Zum Beispiel haben bisher folgende Kanzleien für ihre Auftraggeber Abmahnungen versendet:

- Waldorf Frommer Rechtsanwälte für die Sony Music Entertainment Germany GmbH (FREEDOM von Rebecca Ferguson) oder für die Universum Film GmbH (Evangelion: 3.33 - You Can (Not) Redo)

- FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für die Malibu Media LLC

- WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für die Zooland Music GmbH (Living In Stereo (R.I.O)")

- Rechtsanwalt Daniel Sebastian für die DigiRights Adminstration GmbH

- C-Law GbR Rechtsanwälte für Berlin Media Art e.K.

- .rka Reichelt Klute Aßmann Rechtsanwälte für die Koch Media GmbH (Saints Row 4)

- Sasse & Partner für die Splendid Film GmbH  (MEGA SPIDER)

- Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte für die Beate Uhse Licensing B.V.

Bleiben Sie ruhig und lassen Sie sich von den teils sehr hohen Beträgen nicht einschüchtern! Leisten Sie auch keine Unterschrift unter eine vorformulierte Unterlassungserklärung. Diese ist in den meisten Fällen viel zu weit formuliert und nachteilig für Sie.

Sie sollten sich an einen fachkundigen Rechtsanwalt wenden, der sich auf dem Gebiet  Abmahnungen und Filesharing auskennt. Dieser ist Ihnen bei der Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung behilflich. Nur durch die Abgabe einer modifizierten  Unterlassungserklärung werden Ihre Risiken gesenkt.

Auch der geforderte Schadensersatz ist in den meisten Fällen der Höhe nach nicht angemessen. Ein Anspruch besteht häufig gar nicht oder nur in einer weitaus geringeren Höhe.

Rufen Sie uns gerne für ein kostenloses Erstgespräch an oder nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit per E-Mail, um die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen die Abmahnung zu erfragen. Wir sind sogar am Wochenende für Sie erreichbar!

Ihr

Lars Hämmerling

- Rechtsanwalt -

Johnsallee 62

20148 Hamburg

Tel: 040 - 822 436 96

Fax: 040 - 822 436 98

E-Mail: mail@abmahnsoforthilfe.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter: 

www.abmahnsoforthilfe.de


Rechtstipp vom 17.02.2014
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Lars Hämmerling (HÄMMERLING · VON LEITNER-SCHARFENBERG Rechtsanwälte)