Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen Arrow im Auftrag der Warner Bros Entertainment

(3)

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen des Films Arrow im Auftrag der Warner Bros Entertainment

Konsequent werden die beliebten Serien hinsichtlich der unerlaubten Verbreitung überwacht. In diesem Rahmen tritt regelmäßig der Rechteinhaber Warner Bros Entertainment auf, der in der Regel in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München Internetanschlussinhaber abmahnt. In einem aktuell zur Prüfung vorliegenden Fall geht es um die Serie Arrow. Dem Betroffenen wird vorgeworfen, die Serie unerlaubt im Internet verbreitet zu haben. Gegen die Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Arrow kann sich der Betroffene wehren. Ziel einer Verteidigung ist es, dass der abgemahnte so wenig Kosten wie möglich hat und eine optimal angepasste Unterlassungserklärung abgibt.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Arrow erhalten – was tun?

Wenn auch Sie mit einer Abmahnung konfrontiert werden dann geht es darum, sich ausgiebig über die absehbaren Chancen, Risiken und Kosten einer Verteidigung zu informieren. Die Chancen einer Verteidigung hängt davon ab, unter welchen Bedingungen die Rechtsverletzung an der Serie stattgefunden hat. Hierbei gilt es zu unterscheiden, ob der Anschlussinhaber direkt für die Rechtsverletzung verantwortlich ist (Täterhaftung). In vielen Fällen jedoch ist dieser nicht direkt für die Rechtsverletzung verantwortlich und kann nur als Störer haftbar gemacht werden. Hierbei wird unterschieden, ob Dritte die Serie im Internet heruntergeladen und zeitgleich zum Download angeboten haben. Sicherlich muss hierbei nochmal unterschieden werden, ob der Rechtsverletzer ein familienangehöriges Kind (minderjährig oder volljährig) oder aber auch der Ehepartner ist.

Daher sollte die Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Arrow kritisch geprüft werden. Lassen Sie sich gerne im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung durch Dr. Wachs beraten. Gerne helfen wir auch Ihnen.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte


Rechtstipp vom 30.07.2014
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Dr. Wachs Rechtsanwälte