Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung durch Daniel Sebastian wegen Klingande Jubel

Rechtstipp vom 05.03.2014
Rechtstipp vom 05.03.2014

Abmahnung durch den Rechtsanwalt Daniel Sebastian wegen des Musikstücks Klingande Jubel für das Unternehmen DigiRights Administration GmbH

Täglich erhalten unzählige Peer-to-Peer Nutzer Post vom Anwalt. In der Regel handelt es sich hierbei um eine Abmahnung wegen der angeblichen Urheberrechtsverletzung in sogenannten Filesharingbörsen. In einem aktuellen Fall geht Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag des Unternehmens DigiRights gegen Personen vor, denen zur Last gelegt wird, das Musikwerk Klingande Jubel unerlaubt im Internet verbreitet zu haben. Angesichts solch eines Vorwurfs vergeht die gute Laune schnell, die der Titel verbreitet.

Dass Klingande mit dem Hit Jubel sich einer enormen Beliebtheit erfreut, machen die aktuellen nahezu 21 000 000 Klicks bei YouTube deutlich. Je weiter verbreitet ein Lied ist, desto größer ist auch die Gefahr eine Abmahnung zu erhalten, sollte das Lied als Single, im Rahmen eines German Top 100 Single Charts Container oder auf einem Sampler zusammengefasst unerlaubt im Internet geladen worden sein.

Gegen die Abmahnung von Daniel Sebastian wegen Klingande Jubel kann sich der Betroffene wehren. Im Rahmen einer Verteidigung sollte durch den eigenen Anwalt geprüft werden, ob die Forderung nicht in Anteilen zurückgewiesen werden kann. Grob vereinfacht besteht die Forderung der Abmahnung für Klingande Jubel aus drei Anteilen:

  • Aufwendungssersatz (Anwaltskosten)
  • Anwaltskosten
  • Abgabe einer Unterlassungserklärung

Ob und wie weit der Abgemahnte alle Ansprüche oder nur Teile erfüllen muss, lässt sich nicht pauschal beantworten. Es muss im Rahmen einer Fallanalyse geklärt werden, unter welchen Bedingungen die angebliche Rechtsverletzung stattgefunden hat. Auch geht es darum, die Abmahnung von Daniel Sebastian wegen Klingande Jubel hinsichtlich formaler Einwände zu prüfen.

Nach dem Erhalt der Abmahnung ist es wichtig Ruhe zu bewahren. Weiterführend sollte der Betroffene innerhalb der in der Abmahnung angesetzten Frist handeln. Vor einer Reaktion kann sich der Betroffene in aller Regel kostenlos durch Internetforen und eine Ersteinschätzung bei einem Anwalt über die möglichen Chancen, Risiken und Kosten informieren lassen.

Wer sich gegen die Abmahnung des Anwalts Daniel Sebastian wegen Klingande Jubel wehrt, der tut dieses in erster Linie außergerichtlich. Auch wenn in dem zur Prüfung vorliegenden Fall durch die Gegenseite auf Seite 5 der Abmahnung ausgeführt wird, dass eine Klage direkt nach Ablauf der Frist möglich ist und mit einem enormen Kostenrisiko verbunden ist, kann sich der Betroffene bis zu diesem Zeitpunkt außergerichtlich mit der Gegenseite einigen.

Wenn auch Sie mit einer Daniel Sebastian Abmahnung wegen Klingande Jubel konfrontiert werden, dann können Sie sich gerne im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte wenden. Nach einem Gespräch mit einem in der Materie kundigen Anwalt sieht die Angelegenheit häufig anders aus.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Dr. Wachs Rechtsanwälte

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.