Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian wegen Urheberrechtsverletzung an Blake Perlman ft. RZA Drift

(2)

Abmahnung des Rechtsanwalt Daniel Sebastian wegen der angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Musikwerk Blake Perlman ft. RZA Drift, Filmmusik von Pacific Rim, im Auftrag des Herrn Robert Diggs.

Bereits in der Vergangenheit wurden Rechtsverletzungen an einzelnen Titeln bekannter Film-Soundtracks abgemahnt. In einem aktuell zur Prüfung vorliegenden Fall geht Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag des Herr Robert Diggs gegen Internetanschlussinhaber vor, denen zur Last gelegt wurde, das Filmwerk Pacific Rim und somit auch Eins der darauf enthaltenen Lieder im Internet Dritten zum Download angeboten zu haben. Bei dem Auftraggeber der Abmahnung handelt es sich wohl um Robert Diggs, einem US-amerikanischen Rap-Musiker, Schauspieler und Mitglied des Wu-Tang Clans, besser bekannt unter dem Pseudonym RZA.

Der abgemahnte Titel „Blake Perlman ft. RZA Drift" ist nicht auf dem im Verkauf erhältlichen Original Soundtrack enthalten und ist anscheinend nur im Abspann des Films zu hören.

In der Abmahnung macht Rechtsanwalt Daniel Sebastian Schadensersatzansprüche sowie die Erstattung der in der Angelegenheit angefallenen Anwaltskosten geltend. Hinzu soll der Betroffene auch eine sogenannte Unterlassungserklärung abgeben. Mit solch einer Erklärung kann ein Abgemahnter versichern, das abgemahnte Verhalten zu beenden und nicht mehr zu wiederholen. Oft sind den Abmahnungen bereits von der Gegenseite vorgefertigte Erklärungen beigefügt. Diese sind oftmals zu weit gefasst und sollten nicht ungeprüft und ohne Absprache mit einem Anwalt unterzeichnet werden.

Gegen die Abmahnung von Daniel Sebastian wegen Blake Perlman ft. RZA Drift kann sich der Betroffene wehren. Ziel einer Verteidigung ist es, die Abmahnung zu prüfen, unberechtigte Anteile zurückzuweisen und eine optimal formulierte Unterlassungserklärung abzugeben. Zuvor geht es jedoch darum, sich grundlegend über die Chancen, Risiken und Kosten einer Verteidigung zu informieren.

Neben dem Angebot von Foren und Initiativen besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung durch Dr. Wachs zu einer Vorgehensweise beraten zu lassen.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte


Rechtstipp vom 03.03.2014
aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Dr. Wachs Rechtsanwälte

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.