Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnung Waldorf Frommer | Happy New Year | Bundesweite Hilfe

(8)

Sie haben eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer aus München wegen des Films Happy New Year erhalten? Man fordert von Ihnen EUR 956,00?

Bewahren Sie bitte Ruhe. Wir haben über 17.000 Mandanten gegen Abmahnungen vertreten, darunter tausende der Kanzlei Waldorf. Wir wissen, was zu tun ist.

Der Rechteinhaber Warner Brothers Entertainment GmbH fordert vom Anschlussinhaber die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung von EUR 953,00. Die Fristen sind kurz gesetzt.

Wir erläutern Ihnen die richtige Vorgehensweise und insbesondere die Frage, ob und inwieweit Sie die Forderungen von Waldorf Frommer erfüllen sollten.

Was kann man tun?

Rechtlich spricht eine Vermutung dafür, dass der Inhaber des Internetanschlusses, über den die Urheberrechtsverletzung begangen worden ist, selbst Täter war (BGH vom 12.05.2010 - Sommer unseres Lebens). Hiervon gibt es jedoch genügend Ausnahmen, etwa, wenn Kinder oder Partner im Haushalt wohnen. Es kommt immer auf den Einzelfall an und ob der Anschlussinhaber alles Zumutbare getan hat, um die erfolgte Urheberrechtsverletzung zu verhindern. 

Sie sollten sich vor folgenden Aussagen gegenüber Waldorf hüten:

  • Es waren minderjährige Kinder.
  • Ich selbst habe nichts gemacht.
  • Ich war nicht zuhause.
  • Ich habe nachts doch geschlafen.

Wie wir Ihnen helfen können:

Rufen Sie uns sofort an. Als Spezialkanzlei für urheberrechtliche Abmahnungen kümmern wir uns um alles. Wir erstellen eine modifizierte Unterlassungserklärung ohne Schuldeingeständnis und argumentieren, weshalb der Anschlussinhaber weder als Täter noch als Störer haftet, weil er alles getan hat, um eine Urheberrechtsverletzung zu verhindern, z. B. durch Einhaltung von zumutbaren Prüfungs- und Überwachungspflichten.

Bei einer Abmahnung wegen Filesharings ist das telefonische Erstgespräch kostenlos.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 - 18 68 66

  • Erfahrung mit über 17.000 Abmahnungen
  • Faire Pauschalpreise
  • Bundesweite Hilfe

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.abmahnungs-abwehr.de.


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Anwaltskanzlei Hechler

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.