Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

anwalt.de als innovative Plattform: „Immer mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung“

  • 4 Minuten Lesezeit
Sabine Jobelius: anwalt.de als innovative Plattform: „Immer mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung“
Katja Grund anwalt.de-Redaktion

Vor wenigen Tagen ist die neue Suche auf anwalt.de online gegangen. Ende 2021 erhielten die Profile ein komplett neues Design. Deutschlands große Anwaltsplattform entwickelt sich stetig weiter – mit großen Innovationen, aber immer wieder auch mit kleineren Neuerungen. Rechtsanwältin Sabine Jobelius erzählt im Interview, wie sie die Entwicklung von anwalt.de miterlebt und wie sie die Vorteile bewusst nutzt, die ihr die neuen Funktionen bieten.

Wieso haben Sie sich 2017 für eine Online-Präsenz auf anwalt.de entschieden? 

Ich habe im Jahr 2017 meine Kanzlei gegründet und habe mich aufgrund einer Empfehlung einer Kollegin für das Profil bei anwalt.de entschieden. Mein Ziel war es, möglichst gut im Internet von Mandanten aus dem räumlichen Einzugsgebiet der Kanzlei gefunden zu werden und auch insgesamt im Internet sichtbarer zu werden.

Wie haben Sie die Weiterentwicklung von anwalt.de seither erlebt?

Vor allem habe ich wahrgenommen, dass die Profile nach und nach immer mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung geboten haben. So war es zu Anfang meiner Mitgliedschaft so, dass ein vom Team von anwalt.de erstellter Profiltext angezeigt wurde, den man auch selber nicht ändern konnte. Änderungen mussten immer individuell beantragt werden. Als dies geändert wurde und mir als Kundin die Möglichkeit eingeräumt wurde, meinen Text individuell zu formulieren, fand ich das super. Auch gut fand ich die Einführung der Möglichkeit, die von mir schwerpunktmäßig bearbeiteten Rechtsgebiete im Profil hervorzuheben.

Sie nutzen Neuerungen auf anwalt.de schnell. Wie werden Sie darauf aufmerksam? 

Soweit ich mich erinnere, wurden diese Neuerungen über den Newsletter bekannt gemacht. Davon unabhängig überarbeite ich regelmäßig auch meine Website und alle anderen Internetpräsenzen. Dazu gehört natürlich auch das anwalt.de-Profil. Mir ist es wichtig, dass meine Präsenz im Internet einen aktuellen und insgesamt stimmigen Eindruck hinterlässt.

anwalt.de als innovative Plattform: „Immer mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung“

Mit einem Motto – als Teil des neuen Profildesigns – sticht man in der neuen Trefferlistenansicht auf anwalt.de deutlich hervor. Worauf haben Sie bei der Formulierung Ihres Mottos geachtet?

Bei der Formulierung des Mottos habe ich mir überlegt, welche Werte mir bei meiner Arbeit wichtig sind und wie ich diese Werte nach außen transportieren möchte.

Ich bin davon überzeugt, dass diese individuelle Note letztlich gezielt MandantInnen zu mir führt, die zu mir passen und mit denen die Zusammenarbeit besonders gut funktioniert.

Sie haben außerdem eine Fotogalerie angelegt, die seit Ende 2021 für Anwalts- und Kanzleiprofile zur Verfügung steht.

anwalt.de als innovative Plattform: „Immer mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung“

Die neue Möglichkeit, mehrere Fotos im Profil in der Galerie anzeigen zu lassen, hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen. Ich habe neben meinem Profilbild noch ein Foto ausgewählt, das mich in meiner Kanzlei in einer typischen Beratungssituation zeigt. Damit konnte ich mein Profil noch ein wenig individueller gestalten, indem ich quasi einen kleinen Einblick in die Kanzlei gebe. Und ich denke, es ist auch nicht verkehrt, mit Fortbildungszertifikaten in der Galerie zu werben.

Sie geben in Ihrem Profil durch das Hinweis-Icon an, dass Sie Online-Rechtsberatung anbieten. Ratsuchende können nach diesem Kriterium von nun auch gezielt filtern.

anwalt.de als innovative Plattform: „Immer mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung“

Eine Mandatsanfrage, die sich explizit auf dieses Angebot der Online-Rechtsberatung bezogen hat, hatte ich bisher noch nicht. Allerdings biete ich meinen MandantInnen an, die Besprechungen per Video-Call durchzuführen. Da inzwischen viele Menschen auch im privaten Bereich technisch aufgerüstet haben, wird dieses Angebot zunehmend besser angenommen.

Ich bin davon überzeugt, dass die Anwalt-Mandanten-Kommunikation zukünftig noch mehr über diese Kanäle durchgeführt werden wird. Mir war es in diesem Zusammenhang besonders wichtig, ein datenschutzkonformes Angebot zur Verfügung zu stellen.

Die neue Suche auf anwalt.de zeichnet sich durch weitere Filtermöglichkeiten aus, z. B. wie viele Bewertungen und welche Durchschnittsbewertung der gesuchte Anwalt mindestens haben muss. Wie sehr, glauben Sie, wird dies Ratsuchende bei der Anwaltswahl beeinflussen? 

Ich bemerke den Effekt von Bewertungen ja auch an mir selbst – egal welches Produkt oder welche Dienstleistung ich im Internet suche: Wenn ich keine anderen Anhaltspunkte, wie etwa eine persönliche Empfehlung, habe, orientiere ich mich letztlich an Bewertungen. Aus Gesprächen mit MandantInnen weiß ich auch, dass sie bei der Auswahl der passenden Rechtsberaterin auf die bereits vorhandenen Bewertungen geachtet haben. Ich denke, es schafft Vertrauen, wenn schon zahlreiche andere Kunden zuvor zufrieden waren.

anwalt.de als innovative Plattform: „Immer mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung“

Rechtsanwältin Sabine Jobelius bietet Beratung zu Anliegen im Arbeitsrecht, Erbrecht, allgemeinen Vertragsrecht, Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht sowie Zivilrecht. Zudem arbeitet sie auch als Mediatorin. An ihrem Kanzleistandort in Bonn steht sie Ratsuchenden mit viel Empathie zur Seite und entwickelt mit ihnen zusammen die passenden Lösungen für deren Probleme.

(KGR; ZGRA)

In weiterführenden Ratgebern erhalten Sie einen Überblick über anwalt.de und finden Tipps für Ihr Kanzleimarketing.

Foto(s): ©privat/Sabine Jobelius, ©anwalt.de/KGR

Artikel teilen:


Jetzt anwalt.de-Vorteile sichern

  • Jetzt kostenlos testen
  • Maximale Online-Sichtbarkeit
  • In nur fünf Minuten angemeldet

Beiträge zum Thema

11.02.2022
Die wichtigsten Fakten Ein Behindertentestament ist ein Testament, bei dem mindestens einer der Erben eine ... Weiterlesen
05.05.2022
Arbeitgeber müssen den Betriebsrat über die Entlassung mehrerer Beschäftigter informieren und sie der Agentur für ... Weiterlesen
18.05.2022
Kfz-Meister Meier möchte seine Werkstatt modernisieren. Sein Business-Plan sieht Investitionen in Höhe von 100.000 ... Weiterlesen