Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Berlinghoff Rechtsanwälte erstreitet auch im Hauptsachverfahren Urteil gegen Autark Invest AG

Rechtstipp vom 31.01.2018
(9)
Rechtstipp vom 31.01.2018
(9)

Nach dem obsiegenden Urteil im Arrestverfahren vor dem LG Dortmund hat eine von Berlinghoff Rechtsanwälte vertretene Anlegerin auch im Hauptsacheverfahren vor dem LG Leipzig nun ein Versäumnisurteil gegen die Autark Invest AG erstritten.

Zum Hintergrund:

Die zunächst als Autark Vertrieb und Beteiligung GmbH agierende Beklagte bot Anlegern sog. Nachrangdarlehen an, wobei das Darlehen mit einer Eröffnungszahlung und dann in Raten an die Autark zu gewähren war. Zusätzlich wurde ein Agio gezahlt.

Die Autark GmbH wurde dann zunächst auf die AUTARK Vertrieb- und Beteiligung GmbH mit Sitz in Hannover, Amtsgericht Hannover HRB 213088 verschmolzen.

Diese wurde ihrerseits dann auf die Autark Invest AG mit Sitz in Liechtenstein verschmolzen. Deutsche Anschrift war zunächst Dortmund, inzwischen Leipzig.

Ab Beginn des Jahres 2017 gab es inzwischen zahlreiche Presseberichte über unseriöse Geschäftspraktiken bei der Beklagten und verbundenen Unternehmen, Dursuchungen der Staatsanwaltschaft und das Einfrieren von Geldern der Beklagten durch die Liechtensteiner Finanzaufsicht.

https://www.test.de/Autark-Group-AG-Anleger-sollten-Einzahlungen-stoppen-5121689-0/

Insbesondere die Stiftung Warentest berichtete über staatsanwaltschaftliche Ermittlungen wegen Betrugs und Untreue gegen die handelnden Personen.

Selbst avisierte Zahlungen der Beklagten in anderen Fällen erfolgten nicht.

Auf die Kündigung des Nachrangdarlehens erfolgte weder eine Reaktion noch eine Zahlung, sodass in der Folge zunächst ein Arrest und nun auch ein Urteil im Hauptsachverfahren erstritten werden konnte.

Anleger der Autark sollten sich daher umgehend fachanwaltschaftlich beraten lassen, wie hier der Schaden minimiert werden kann.

RA Sebastian Koch

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Berlinghoff Rechtsanwälte

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.