Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Die Games Trade UG mahnt durch Rechtsanwälte Absenger Wettbewerbsverstöße ab

In diesem Jahr hat die Firma Games Trade UG bereits mehrfach durch die Kanzlei Absenger Anwälte aus Wuppertal verschiedene Wettbewerbsverstöße bei Onlinehändlern abgemahnt.

1. Was wird abgemahnt?

Die Games Trade UG rügt verschiedene Wettbewerbsverstöße, z. B. den fehlenden Hinweis auf die Streitschlichtungsplattform der EU (OS-Plattform), Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz oder ein fehlerhaftes Impressum. In der Regel handelt es sich wohl um Verhaltensweisen, die unproblematisch als wettbewerbswidrig angesehen werden.

2. Was wird gefordert?

Die Games Trade UG fordert die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Erstattung von Rechtsanwaltskosten. Der zugrunde gelegte Streitwert ist abhängig von der Zahl und Schwere der Verstöße, die abgemahnt werden. Bei einem Gegenstandswert von beispielsweise 20.000 Euro fiele eine 1,3-fache Geschäftsgebühr in Höhe von 984,60 EUR zzgl. MwSt. an.

3. Wie sollen Sie reagieren?

Sind auch Sie von einer solchen wettbewerbsrechtlichen Abmahnung betroffen oder wird gegen Sie bzw. Ihr Unternehmen vielleicht bereits ein gerichtliches Verfahren geführt? Dies sollten Sie ernst nehmen und die gesetzten Fristen unbedingt beachten. Suchen Sie zur Meidung von weiteren rechtlichen und wirtschaftlichen Nachteilen einen spezialisierten Rechtsanwalt (insbesondere: Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz) auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie sich bei uns melden!

Die Prüfung Ihrer Unterlagen und unsere Ersteinschätzung ist für Sie kostenfrei. Übersenden Sie uns Ihre Anfrage und Ihre Unterlagen gerne per E-Mail, per Fax oder per Post (unsere Kontaktdaten finden Sie auf der rechten Seite). Wir sind bundesweit für Sie tätig.

4. Wir empfehlen

  • Nehmen Sie selbst mit der Gegenseite bzw. deren Rechtsanwälten keinen direkten Kontakt auf.
  • Geben Sie ohne fachgerechte Beratung weder mündlich noch schriftlich Erklärungen ab.
  • Erteilen Sie einstweilen keine Auskünfte und leisten Sie noch keine Zahlungen.
  • Rufen Sie uns an! Lassen Sie sich durch einen unserer Spezialisten beraten.

5. Warum Dr. Damm & Partner?

Das Wettbewerbsrecht ist ein Teilbereich des Gebiets „Gewerblicher Rechtsschutz“. Alle Rechtsanwälte unserer Kanzlei sind Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. Dr. jur. Ole Damm hat zudem in diesem Bereich promoviert. Wir haben über 10 Jahre Erfahrung im Umgang mit Abmahnungen im Gewerblichen Rechtsschutz und wir haben mehrere Verfahren bis zum Bundesgerichtshof begleitet. Bei Bedarf helfen wir Ihnen auch gern z. B. bei der Prüfung Ihres Onlineauftritts, Ihres Shops und Ihrer Angebote. Auf unserer Kanzleiseite finden Sie über 7000 Urteile und Beiträge zum Bereich Gewerblicher Rechtschutz/IT-Recht, die nahezu werktäglich um neue Einträge ergänzt werden.

Rechtsanwalt Dr. jur. Ole Damm

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Fachanwalt für IT-Recht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Dr. Ole Damm (Dr. Damm & Partner Rechtsanwälte) Rechtsanwalt Dr. Ole Damm

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Ole Damm (Dr. Damm & Partner Rechtsanwälte)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.