Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Geblitzt in Guben, Karl-Marx-Straße Ecke Pestalozzistraße - Tipps vom Fachanwalt

  • 1 Minuten Lesezeit

2021 hat auch Guben eine kombinierte Geschwindigkeits- und Lichtzeichenanlagen-Überwachung der Firma Vitronic aus Wiesbaden erhalten. Es handelt sich um die in der Region bereits bekannte Säule mit dem Namen Poliscan Speed. Zum Einsatz kommt das Gerät auf der Karl-Marx-Straße in Fahrtrichtung Cottbuser Straße (Platz des Gedenkens). In diesem Beitrag erklärt Rechtsanwalt Dr. Maik Bunzel, wie Betroffene sich gegen Bußgeld, Punkte und ggf. Fahrverbot zur Wehr setzen können und warum es sich lohnen kann, einen Bußgeldbescheid nicht vorschnell zu akzeptieren. Dr. Bunzel ist als Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht bundesweit in Ordnungswidrigkeitensachen tätig.

Das hier genutzte Gerät kann grundsätzlich mehrere Fahrzeuge unterscheiden. Trotzdem kommt es immer wieder zu Fehlmessungen. Hier kann ein technisches Sachverständigengutachten helfen: Sachverständige für Verkehrsmesstechnik können die Messung unabhängig überprüfen. Hierzu muss ihnen von der Behörde das Datenmaterial der Messung zur Verfügung gestellt werden. Die Kosten für ein solches Gutachten liegen zwar oft im vierstelligen Bereich, werden aber von der Rechtsschutzversicherung des Betroffenen übernommen. Wichtig: Der Betroffene bzw. sein Anwalt sollte den Gutachter möglichst selbst auswählen. Sonst läuft man Gefahr, einen Gutachter zu beauftragen, der allzu sehr in der Gunst der Rechtsschutzversicherung steht und dies mit günstigen Honoraren dankt. Gutachter dieser Art nehmen leider oft keine Begutachtung im Einzelfall vor, sondern haben bereits das fertige Gutachten "in der Schublade". Ein solches Gutachten hilft dem Betroffenen nicht.

Neben technischen Fehlern kann auch eine bloße Prüfung der Weg-Zeit-Berechnung bei Rotlichtverstößen zum Erfolg führen: Wer bei weniger als einer Sekunde Rotzeit geblitzt wurde, für den entfällt zumindest das Fahrverbot.

Sie wurden in Guben, Karl-Marx-Straße Ecke Pestalozzistraße bei Rot oder mit überhöhter Geschwindigkeit geblitzt und haben Fragen? Nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Seite oder rufen Sie in der Kanzlei von Dr. Bunzel an! Ein Gespräch zur ersten Orientierung ist stets kostenfrei.

Um dieses Video anzuzeigen, lassen Sie bitte die Verwendung von Cookies zu.

Foto(s): Dr. Maik Bunzel

Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht

Artikel teilen:


Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Weitere Rechtstipps von Rechtsanwalt Dr. Maik Bunzel

In Zeiten der sog. Corona-Pandemie tritt ein strafrechtliches Problem zunehmend in den Fokus: Die Impfdebatte, der faktisch schon jetzt herrschende soziale Impfzwang und die umstrittene ... Weiterlesen
2021 hat auch Guben eine kombinierte Geschwindigkeits- und Lichtzeichenanlagen-Überwachung der Firma Vitronic aus Wiesbaden erhalten. Es handelt sich um die in der Region bereits bekannte Säule ... Weiterlesen
Wer bei der Fahrt mit dem Handy oder einem vergleichbaren Gerät in der Hand erwischt wird, dem droht ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro. Zudem gibt es einen Punkt im Fahreignungsregister in ... Weiterlesen

Beiträge zum Thema

30.03.2020
So gut wie jeder benötigt eine Datenschutzerklärung. Das galt schon vor der Datenschutzgrundverordnung – kurz ... Weiterlesen
27.03.2020
Möchten Sie eine Gesellschaft gründen? Benötigen Sie Unterstützung bei der Wahl der geeigneten Rechtsform? Dann ... Weiterlesen
30.03.2020
Ein schwerer Unfall, eine unheilbare Krankheit: Es kann ganz schnell gehen und jeden treffen. Wenn Sie dann nicht ... Weiterlesen