Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Meissner & Meissner Rechtsanwälte mahnen weiterhin für die Blom Deutschland GmbH ab

(1)

1. Haben Sie eine Abmahnung von der Blom Deutschland GmbH erhalten?

Seit geraumer Zeit mahnt die Blom Deutschland GmbH durch die Meissner & Meissner Rechtsanwälte aus Berlin Urheberrechtsverletzungen, welche Luftaufnahmen aus der Suchmaschine Bing betreffen, ab. Uns liegt erneut eine Abmahnung wegen der unbefugten Verwendung mehrerer Luftbilder im Rahmen eines geschäftlichen Webauftritts vor.

2. Was fordern Meissner & Meissner für die Blom Deutschland GmbH?

Die Blom Deutschland GmbH verlangt die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. Ein Muster liegt den Abmahnungen in der Regel nicht bei.

Daneben wird Schadensersatz für die unlizenzierte Verwendung der Luftbildaufnahmen geltend gemacht. Die Höhe hängt immer von der Anzahl der Bilder, der Nutzungsdauer und der Verbreitung ab. Vorliegend wird beispielsweise für die Verwendung von 5 Bildern auf mehr als 10 Webseiten ein Betrag von knapp 12.000 Euro gefordert.

Weiterhin sollen Rechtsanwaltskosten in Höhe von 984,60 EUR (netto) bei einem Streitwert von 20.000 Euro sowie Dokumentationskosten in Höhe von 95,00 EUR erstattet werden. Diese Dokumentationskosten sollen dadurch entstanden sein, dass die Blom Deutschland GmbH eine Firma GEKA GmbH beauftragt hat, die recherchierten Verstöße zu dokumentieren, die Beweismittel zu sichern und die Rechercheergebnisse in gerichtsverwertbarer Weise zusammenzustellen.

3. Was sollen Sie tun?

Wenn Sie diesen Rechtstipp lesen, haben Sie höchstwahrscheinlich ebenfalls eine Abmahnung der Blom Deutschland GmbH erhalten. Ist dies der Fall sollten Sie – allein in Hinblick auf die über 30 Jahre lang ggf. mehrfach drohende Vertragsstrafe von mehreren tausend Euro – äußerste Vorsicht walten lassen und die Abmahnung nicht ignorieren. Sie können z. B. auf einer Internethandelsplattform wie Amazon oder eBay unter bestimmten Voraussetzungen für ein Verhalten des Plattformbetreibers auf Zahlung einer Vertragsstrafe haften, selbst wenn Sie dieses Verhalten vorher nicht veranlasst haben! Rufen Sie uns an, bevor Ihre Situation sich verschlimmert und Sie möglicherweise eine für Sie ungünstige, über 30 Jahre unkündbare Unterlassungserklärung abgeben.

Sie können uns telefonisch kontaktieren oder Ihre Unterlagen bequem per E-Mail, Fax oder Post (unsere Kontaktdaten finden Sie auf der rechten Seite) zusenden. Wir sind bundesweit und sogar international für Sie tätig. Die Prüfung Ihrer Unterlagen und unsere Ersteinschätzung sind für Sie natürlich kostenlos. Alle unsere Rechtsanwälte sind ausnahmslos Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz (hierzu gehören auch das Wettbewerbsrecht sowie gewerbliche Bezüge des Urheberrechts), die in über 10 Jahren zahlreiche Verfahren geführt haben. Nutzen Sie unsere Erfahrung!

4. Wir empfehlen Ihnen:

Um Ihnen bestmöglich helfen können, sollten Sie einige Verhaltensregeln beachten:

  • Geben Sie unter keinen Umständen mündliche oder schriftliche Erklärungen an die Gegenseite ab.
  • Rufen Sie auch nicht die Gegenseite oder deren Anwalt an. Dies kann bereits Anwaltskosten auslösen!
  • Erteilen Sie zunächst keine Auskünfte und leisten Sie keine Zahlungen.
  • Rufen Sie uns an und lassen Sie sich durch einen unserer Fachanwälte beraten.

5. Warum die Kanzlei Dr. Damm & Partner?

Ein Fachanwalt ist auch nicht teurer als der Allgemeinanwalt. Wir haben aufgrund unserer Spezialisierung jedoch eine deutlich höhere Erfahrung im Umgang mit Rechtsfällen aus diesem Bereich. In unserer Kanzlei werden nur Fälle zum Bereich Gewerblicher Rechtsschutz / IT-Recht bearbeitet. Wir konzentrieren uns für Sie auf einen ganz speziellen Rechtsbereich und bilden uns in diesem jedes Jahr fort. Dr. jur. Ole Damm hat zudem auch zum Gewerblichen Rechtsschutz promoviert.

Übrigens: Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Absicherung Ihres Webauftritts, egal ob auf der eigenen Internetseite oder auf einer drittbetriebenen Plattform. Auf unserer Kanzleiseite finden Sie über 7.000 Urteile und Beiträge zum Bereich Gewerblicher Rechtschutz / IT-Recht, die beinahe werktäglich um neue Einträge ergänzt werden.

Rechtsanwalt

Dr. jur. Ole Damm

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Fachanwalt für IT-Recht


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.