Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Schiffsfonds MS Jacky Rickmers – Rückzahlung von Ausschüttungen

Rechtstipp vom 23.11.2018
(1)
Rechtstipp vom 23.11.2018
(1)

Wie Betroffene berichten, fordert der Insolvenzverwalter des Schiffsfonds MS Jacky Rickmers Schifffahrtsgesellschaft mbH & Cie. KG über einen Anwalt Ausschüttungen, die Anleger erhalten haben, zurück.

Anleger haben bereits durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schiffsfonds der MS Jacky Rickmers wirtschaftliche Nachteile erleiden müssen. Nun sehen sich die Anleger auch noch der Rückforderung von erhaltenen Ausschüttungen ausgesetzt.

Insolvenzverwalter, sowie auch der Insolvenzverwalter über das Vermögen des Schifffonds MS Jacky Rickmers, begründen ihren Rückforderungsanspruch zwar mit den Vorschriften der §§ 171, 172 Abs. 4 HGB.

Es ist zwar möglich, dass ein Anspruch auf Rückzahlung der Ausschüttungen besteht, soweit diese nicht durch die Gewinne der Gesellschaft gedeckt waren.

Allerdings ist eine Rückforderung von Ausschüttungen gemäß den rechtlichen Grundlagen an bestimmte Voraussetzungen geknüpft, die in jedem Einzelfall geprüft werden müssen.

Über das Vermögen des Schifffonds MS Jacky Rickmers war bereits im Jahre 2012 ein Insolvenzverfahren eröffnet worden.

Die Kanzlei Engelhard, Busch & Partner, die auch bereits zahlreiche Anleger, die Anlagen in Form einer Beteiligung an Schifffonds abgeschlossen haben, auch hinsichtlich der Rückforderung von Ansprüchen durch Insolvenzverwalter, vertreten hat, empfiehlt Anlegern des Schiffsfonds MS Jacky Rickmers, der Rückforderung von Ausschüttungen seitens des Insolvenzverwalters nicht ungeprüft nachzukommen, sondern überprüfen zu lassen, ob die Forderungen des Insolvenzverwalters berechtigt sind.

Die Kanzlei Engelhard, Busch & Partner unterstützt betroffene Anleger, die vom Insolvenzverwalter des Schifffonds MS Jacky Rickmers zur Rückforderung von Ausschüttungen aufgefordert werden.

Stand: 23.11.2018


Rechtstipp aus der Themenwelt Unternehmen im Rechtsstreit und dem Rechtsgebiet Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors